Attack! Attack!

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschäftigt sich mit der walisischen Band Attack! Attack!. Für die US-amerikanische Band siehe Attack Attack!.
Attack! Attack!
Attack! Attack! bei einem Konzert in Manchester 2008
Attack! Attack! bei einem Konzert in Manchester 2008
Allgemeine Informationen
Genre(s) Alternative Rock, Post-Hardcore
Gründung 2006
Website myspace.com/attackattackband
Aktuelle Besetzung
Mike Griffiths
Ryan Day
Neil Starr
Will Davies

Attack! Attack! ist eine Alternative-Rock-/Post-Hardcore-Band aus Caerphilly, Wales.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Band Attack! Attack! wurde 2006 gegründet und besteht aus den 4 Musikern Neil Starr (Gesang, Gitarre), Ryan Day (Gesang, Gitarre), Will Davies (Bass) und Mike Griffiths (Schlagzeug). Davies spielte zuvor in der Gruppe Adequate Seven.

Das Debütalbum Attack! Attack! erschien 2008 über Rock Ridge Music.

Für das zweite Album The Latest Fashion erhielt die Gruppe Kritiken von Magazinen wie Metal Hammer[1], dem Ox-Fanzine[2] und Rock Sound.[3] Vor der Veröffentlichung des Albums wechselte die Gruppe ihr Label. Attack! Attack! unterzeichneten einen Plattenvertrag mit Hassle Records.[4]

Zwischen 30. April 2010 und dem 9. Mai 2010 tourte Attack! Attack! für 9 Konzerte durch das Vereinigte Königreich[5] Bereits im Mai 2009 tourte die Gruppe auf der Insel im Rahmen ihrer Honesty-Tour[6] Eine weitere Tour war die Tonight Is Goodbye-Tour auf der die Gruppe mit Tonight Is Goodbye Co-Headliner waren.[7] Auf Konzerten spielte die Gruppe bereits mit Gruppen wie Lostprophets[8], The Blackout, Funeral for a Friend[9], Kids in Glass Houses[10], You Me at Six[11] und Zebrahead. Mit letzterer Band war Attack! Attack! als Supportband auf Europa-Tour.[12].

2008 spielte die Gruppe auf den Reading and Leeds Festivals wo die Gruppe auf der BBC Introducing Stage zwei Songs spielte.[13]

2013 kündigte Attack! Attack! an, dass sie sich nach der Veröffentlichung eines weiteren Albums und einer letzten Tour auflösen werden. Long Road to Nowhere erschien am 16. April.[14]

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

Singles und EPs[Bearbeiten]

  • 2008: This Is a Test - 7" Vinyl
  • 2008: Too Bad Son - 7" Vinyl
  • 2009: Not Afraid - 7" Vinyl , CD (Promo-CD On Tour)
  • 2010: We're Not the Enemy
  • 2011: Blood on My Hands

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Adrian Keilbart: Metal Hammer: The Latest Fashion Review
  2. Ox-Fanzine: The Latest Fashion Review
  3. Rock Sound: The Latest Fashion Review
  4. Kerrang: Attack! Attack! sign new record
  5. Rock Sound: Attack! Attack! hit the road
  6. Rock Sound: Attack! Attack! announce Honesty Tour
  7. Rock Sound: Attack! Attack! and Tonight Is Goodbye to tour
  8. Kerrang: Lostprophets announce London headline show
  9. 247magazine.co.uk: The Blackout, Funeral for a Friend and Attack! Attack! to play Merthyr Rock 2011
  10. themusicmagazine.co.uk: Kids in Glass Houses, Attack! Attack!, Straight Lines: Wedgewood Rooms Portsmouth
  11. songkick.com: Manchester Academy 3
  12. dyingscene.com: Attack! Attack! supporting Zebrahead
  13. BBC Introducing: Attack! Attack! auf dem Reading and Leeds Festivals 2008
  14. News - Attack! Attack! - Das bittere Ende. visions.de. 16. April 2013. Abgerufen am 20. April 2013.
  15. Attack! Attack! - Long Road to Nowhere. israbox.com. Abgerufen am 20. April 2013.