August Herman Pfund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

August Herman Pfund (* 28. Dezember 1879 in Madison, Wisconsin; † 4. Januar 1949) war ein US-amerikanischer Physiker und Spektroskopiker.

Pfund war Professor für Optik an der Johns Hopkins University in Baltimore, Maryland.

1924 entdeckte er die nach ihm benannte Serie im Spektrum des Wasserstoffs (Pfund-Serie). Außerdem erfand Pfund eine Teleskop-Anordnung.

1939 wurde er mit der Frederic Ives Medal ausgezeichnet.