Austin Peay State University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Austin Peay State University ist eine staatliche Universität in Clarksville im US-Bundesstaat Tennessee. Sie wurde 1927 gegründet und zu Ehren des in diesem Jahr im Amt verstorbenen Gouverneurs Austin Peay (1876–1927) benannt. Seit 1967 ist sie als Universität anerkannt und derzeit sind hier 9.192 Studenten eingeschrieben.

Fakultäten[Bearbeiten]

  • Berufsprogramme und Sozialwissenschaften
  • Geisteswissenschaften
  • Naturwissenschaften und Mathematik
  • Technologie und öffentliche Verwaltung in Fort Campbell
  • Extended and Distance Education
  • Graduate Studies

Sport[Bearbeiten]

Die Sportteams der Austin Peay State University sind die Governors. Die Hochschule ist Mitglied der Ohio Valley Conference.

Weblinks[Bearbeiten]

36.5323-87.35457Koordinaten: 36° 31′ 56″ N, 87° 21′ 16″ W