Bété (Sprache)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bété, Bete

Gesprochen in

Elfenbeinküste
Sprecher etwa 900.000
Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Anerkannte Minderheitensprache in: ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste
Sprachcodes
ISO 639-3:

btg, bev, bet, god, kyf

Die Bété-Sprache wird gesprochen in der Zentral-Westelfenbeinküste.

Sie wird von den etwa 900.000 Angehörigen des Bété-Volkes gesprochen und ist eine Kru-Sprache.

Die Sprache hat eine eigene Schrift, die Bété-Schrift.

Mundarten[Bearbeiten]

Es gibt viele Dialekte, welche wie folgt untergliedert werden und als Sprachen zu einem Dialektkontinuum zählen:

Westliche Dialekte
Östliche Dialekte
  • Guiberouabété
  • Daloabété
  • Godié

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Zogbo, Raymond Gnoléba Parlons bété: Une langue de Côte d'Ivoire (L'Harmattan) 2004
  • Zogbo, Raymond Gnoléba, Dictionnaire bété-français, Abidjan : Éditions du CERAP, 2005.
  • Lowe, Ivan, Edwin Arthur, and Philip Saunders. 2003. "Eventivity in Kouya." In Mary Ruth Wise, Thomas N. Headland and Ruth M. Brend (eds.), Language and life: essays in memory of Kenneth L. Pike , 429-448. SIL International and The University of Texas at Arlington Publications in Linguistics, 139. Dallas: SIL International and University of Texas at Arlington.
  • Saunders, Philip and Eddie Arthur. 1996. Lexique sokuya, sokuya - français, français - sokuya. Abidjan/Vavoua: Projet Linguistique Sokuya. iv, 80 p.
  • Arthur Eddie & Sue, Saunders Philip & Heather. 1995 Sɔkɔwɛlɩɩ ʼWʋzɛlɩsɛbhɛ (Syllabaire sokuya). Abidjan: Société Internationale de Linguistique.

Weblinks[Bearbeiten]