BKChem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKChem
BKchem Icon
Screenshot von BKChem unter Debian GNU/Linux und KDE
Basisdaten
Maintainer Beda Kosata
Aktuelle Version 0.13.0
Betriebssystem GNU/Linux, Mac OS X und Windows
Programmier­sprache Python
Kategorie Grafiksoftware
Lizenz GPL
Deutschsprachig ja
Projekthomepage

BKChem ist ein Zeichenprogramm zur Erstellung von chemischen Formeln. Das Programm ist unter der GPL-Lizenz verfügbar und wurde ursprünglich von Beda Kosata in der Programmiersprache Python entwickelt. Das Programm ist nach Aussage des Entwicklers ein Feierabendprojekt, bis heute in Entwicklung und derzeit in der Version 0.13.0 erhältlich.

Plattformen[Bearbeiten]

BKChem ist ein Open Source-Programm und somit als Quellcode verfügbar. Es gibt kompilierte Programmpakete für Windows XP, Mac OS X und Linux.[1] Für viele Linux-Distributionen sind angepasste Programmpakete in den Repositorien verfügbar.[2][3]

Bedeutung[Bearbeiten]

BKChem ist heute eines der verbreitetsten und frei erhältlichen chemischen Zeichenprogramme und lässt sich gut an vorgegebene Zeichenparameter anpassen. Ein erheblicher Teil der chemischen Formeln der deutschsprachigen Wikipedia wurden mit Hilfe dieses Programmes gezeichnet.

Programmfeatures[Bearbeiten]

Neben dem Zeichnen von chemischen Formeln mit Reaktionspfeilen, Radikalen, Elektronenpaaren und Ladungen beherrscht BKChem auch Template. Der Export der Strukturen nach SVG (mit optionaler Cairo-Unterstützung), Open Office, PDF, EPS, MDL Molfile, PNG, SMILES und InChI wird unterstützt. Als Import kann man Molfile sowie SMILES und InChI (letztere beide ohne Stereochemie) auswählen. Als Sprachversionen stehen Deutsch, Englisch, Französisch, Tschechisch und Polnisch zur Verfügung.

Startbild[Bearbeiten]

Beim Starten des Programms erscheint als Startbild das THC-Molekül, eine der psychoaktiven Wirkstoffe im Cannabis.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Plattformen welche der Entwickler unterstützt
  2. Beim Entwickler verfügbare referenzierte Pakete
  3. Debians BKChem