Baron Napier of Magdala

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Robert Cornelis Napier, 1. Baron Napier von Magdala

Baron Napier of Magdala, in Abyssinia and of Caryngton in the County Palatine of Chester, ist ein erblicher britischer Adelstitel in der Peerage of the United Kingdom, benannt nach der Familie Napier.

Verleihung[Bearbeiten]

Der Titel wurde 1868 für den Kolonialoffizier Robert Cornelis Napier geschaffen. Dieser hatte sich bereits in mehreren Kolonialkriegen ausgezeichnet, als er zum Oberbefehlshaber der Britischen Äthiopienexpedition von 1868 ernannt wurde. In der Schlacht um Magdala besiegte er den Kaiser Theodor II. von Äthiopien.

Napier wurde später Oberbefehlshaber der British Indian Army sowie Gouverneur von Gibraltar. 1882 wurde er zum Feldmarschall befördert.

Liste der Barone Napier of Magdãla (1868)[Bearbeiten]