Benutzer Diskussion:David Liuzzo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufgrund der zahlreichen Anfragen betreffend der Deutschlandkarten:

Karte Bundesrepublik Deutschland.svg

Jedem steht es frei diese Karten zu nutzen oder auf ihrer Grundlage veränderte Karten zu erstellen und unter angemessener Nennung der Quelle: "Portal der statistischen Ämter des Bundes und der Länder (DeStatis); David Liuzzo" für jegliche Zwecke zu benutzen. Eine weitere Nachfrage ist nicht notwendig. --David Liuzzo 19:49, 17. Jan. 2011 (CET)


Deutschlandkarte auf der Startseite einer iPhone-App[Bearbeiten]

Sehr geehrter David Liuzzo,

Karte Bundesrepublik Deutschland.svg

ich bin Student an der Uni Konstanz und habe im Rahmen meiner Bachelorarbeit eine iPhone-App geschrieben, die das Mensa-Essen anzeigt. Da diese nicht nur in Konstanz, sondern auch in anderen Städten die Mensainformationen anzeigen soll, wollte ich auf der Startseite eine Deutschlandkarte haben, in der die jeweiligen Städte aufgeführt sind, die bis dato unterstützt werden.

Daher wollte ich Sie fragen, ob ich die Deutschlandkarte in der Anwendung nutzen kann. Damit Ihr Name (gemäß Creative Common Lizenz) nicht direkt mit der Anwendung in Verbindung gebracht werden würde, würde ich Sie einfach auf der Entwicklungs-Webseite nennen? :)

Schreiben Sie mir einfach mal:
tobias_baube@gmx.de (bitte Mail löschen, wenn Sie das gelesen haben ;) )
Vielen Dank im Voraus.

Landkarte für Färöer[Bearbeiten]

Mir ist aufgefallen, dass die Landkarte, die den Standort von Färöer zeigt, nicht gut ist. Ich würde es gut finden, wenn du dafür eine Karte aus der Reihe EU_location erstellst. -- Trustable 21:42, 5. Aug. 2009 (CEST)

Länderkarten Europa[Bearbeiten]

Hallo, David Liuzzo,

zunächst mal ein großes Kompliment für die tollen Karten, die die Länder Europas lokalisieren. Ich hätte dazu eine Anregung. Die Europakarte wird in der rechten unteren Ecke auf der Weltkarte "zugeordnet". Ich fände es noch schöner, wenn diese Verortung nicht auf eine "flächigen" Weltkarte, sondern auf eine "kugelförmigen" Karte gemacht würde, wie sie für die Darstellung der Kontinente, mittlerweile aber auch für einige Länder benutzt wird. Es würde der Sprung Kontinent-Erde deutlicher, es würde klarer, wie die karteneigenen Verzerrungen sich im Rahmen der Kugelform darstellen.

Wäre das sehr aufwendig?

Da ich es nicht machen kann, ist es natürlich nur als Anregung zu sehen.

Hehu 14:35, 22. Aug. 2009 (CEST)

Wenn ich bereits eine Karte bzw. das Datenmaterial für eine Kugelkarte hätte gern^^ --David Liuzzo 01:42, 26. Aug. 2009 (CEST)

Lässt sich denn die bereits vorhandene "Europakugelkarte" (Europe_(orthographic_projection).svg‎) enetuell nutzen? Viele Grüße Hehu 18:11, 27. Aug. 2009 (CEST)

Karten als Grundlage für kommerzielle Werke?[Bearbeiten]

Hallo David, ich habe mich gerade gewundert, ob diese Verwendung Deiner Karte mit Dir abgestimmt wurde: http://www.istockphoto.com/stock-illustration-8669048-germany.php

Naja, mir ist das recht egal wer etwas damit anstellt, aber der hier auf der Wiki verzeichneten Originalquelle

(Statistisches Portal des Bundes und der Länder DeStatis) vielleicht nicht. --David Liuzzo 04:04, 29. Sep. 2009 (CEST)

Wappen von Bad Homburg[Bearbeiten]

Hallo David, auch erst einmal von mir alles Gute zum Geburtstag. Und jetzt zum Homburger Wappen. Inzwischen sind sich die Historiker weitgehend einig, dass das Wappen auf dem Rathausturm (links neben den Sparren der Eppsteiner) Gerichtsstäbe darstellt, also keine Hacken. Unklar ist, welches Wappen jetzt von der Stadt geführt wird; das von dir eingestellte jedenfalls offiziell nicht mehr. Bitte kläre das doch mal mit der Pressestelle im Rathaus ab: Die Vermittlung hat die Nummer 06172/1000. Ich will mich da nicht reinhängen, weil ich eh immer Schwierigkeiten mit dem Hochladen von Bildern habe und schließlich stammt das Wappen bei Wikipedia ja auch von dir.--Ruggero1 21:25, 24. Nov. 2009 (CET)

Vector (.svg) version of Wappen_Deutsches_Reich_-_Reichsadler_1889.png[Bearbeiten]

Dear Liuzzo

I'd like to know if it is possible to get vector version of your excellent work Wappen_Deutsches_Reich_-_Reichsadler_1889.png in noncommercial purpose (alternate history project - fiction) as a source. I will be very grateful.

Best regards. Follow by white rabbit 14:35, 23. Dez. 2009 (CET)

I'm sorry actually it's not available. That piece of work took me the biggest amount of time of all vector works I have made, so I won't just give the original vector data to anyone. You may get a bigger rasterized version tough. --David Liuzzo 02:49, 27. Feb. 2010 (CET)

Pläne von Hanau[Bearbeiten]

Danke übrigens für die netten älteren Pläne zur Geschichte der Stadt Hanau. Wenn Du Interesse an weiterem Material hast, kann ich bei der Suche behilflich sein und auch leicht Bildfreigaben aus dem Bestand des Hanauer Geschichtsvereins bekommen (städt. Bildstelle ist nicht so einfach, weswegen von den unzähligen alten Fotos aus Hanau keins in die Wikipedia gefunden hat). Ich plane schon länger einen aufwändigeren Artikel zur Festung Hanau, da werden mir die Karten wahrscheinlich auch nützen. Quellen zum Dreißigjährigen Krieg gibt's reichlich (u.a. der Simplicissimus), das könnte eine ganz runde Sache werden. Den Artikel zum Stadtschloss kennst Du wahrscheinlich, da habe ich auch so manchen älteren Plan entzerrt und aus verschiedenen zusammengezeichnet. --Haselburg-müller 14:19, 25. Dez. 2009 (CET)

Gerne. Da in der Stadt selbst heute nichts mehr von ihrem alten kulturellen Erbe und Geist übrig ist, muss man sich bemühen, wenigstens hier seine Spuren sichtbar zu machen. Und natürlich ist jede Abbildung, ob vom Geschichtsverein oder der städtischen Bildstelle mehr als willkommen. --David Liuzzo 17:02, 2. Jan. 2010 (CET)

Dieses Projekt könnte Dich vielleicht interessieren, jetzt, wo wir so viele schöne Bilder haben. Bist gerne eingeladen, Dich zu beteiligen. Ich werde dann vom Benutzernamensraum in den ANR verschieben, wenn's fertig ist, sodass keine Beiträge verloren gehen. Reinhard Dietrich hat auch schon bissl was beigesteuert.
Ist es übrigens erwünscht, aktuelle Fotos auf Deinem Hanau-Plan als Notiz einzufügen? Dann wären es nämlich noch einige Bilder mehr, z.B. von den drei Friedhöfen. --Haselburg-müller 00:53, 27. Feb. 2010 (CET)
Nach Möglichkeit sollten es Aufnahmen sein, die den städtebaulichen Zustand vor 1945 dokumentieren. Da sich bei den Friedhofsanlagen nicht so viel verändert hat, wäre das schon akzeptabel. Beim Kreishaus bspw. wäre ich vorsichtiger, das sieht heute ja anders aus als vorher (fehlender gothischer Giebel). Ich werde gerne weiter in allen möglichen Formen Beiträge leisten, evtl. auch inerhalb dieses Projekts. Des Weiteren werde ich - sobald das Wetter schöner und wärmer ist zu den historischen Aufnahmen aus gleichen Winkeln Aufnahmen des Jetzt-Zustandes ergänzen, die sich für einen zu schaffenden Artikel über die Bombardierung und Zerstörung Hanaus sehr anböten --David Liuzzo 02:44, 27. Feb. 2010 (CET)
ok, dann lasse ich außer meinen Friedhofsfotos erstmal die modernen Gebäudefotos außen vor. Trotzdem würde ich mich natürlich freuen, wenn Du Dich an der Artikelbaustelle zur Festung Hanau beteiligen würdest. Noch ein paar Anmerkungen/ Recherchetips:
  • Du kannst auch mehrere Fotos nebeneinander in die Notizen setzen mit der <gallery>-Funktion. So habe ich's mal bei der Münze gemacht, die in der Erbsengasse stand.
  • Der Edelsheimer Hof bzw. das Edelsheimsche Palais grenzte mit seiner Vorderseite an den Schlossplatz. Leider gibt's von der Vorderseite keine Fotos, wie mir Herr Jacob (der Stadtmodell-Bauer) versicherte.
  • Am Altstädter Markt war früher die "Tiefe Gasse" ein beliebtes Hanauer Postkartenmotiv. Sie führte vom Altst. Markt zur Johanneskirche, wurde nach dem Krieg überbaut. Zu sehen hier, 4. Bild, mit dem schönen Fachwerkerker.
  • Ein weiteres interessantes Thema, dem man mal nachgehen müsste, wären die Häuser Am Markt 10 und Am Markt 20. Auf dem ersten Foto in der oben verlinkten Galerie und manchen Deiner Marktplatzfotos sieht ma da so komische Türme. Dr. Meise sagte mir, dass es keine öffentlichen Bauten seien (sondern so eine Art Geschlechterturm?). Über "Am Markt 20" gibt's einen kurzen älteren Aufsatz im Neuen Hanauischen Magazin, den muss ich dringend wieder heraussuchen.
  • Verdammt, was uns unbedingt fehlt, ist eine Ansicht des Grimm-Geburtshauses am Freiheitsplatz! --Haselburg-müller 16:55, 27. Feb. 2010 (CET)
Ja, nur ich wollte nicht riskieren dass es mit mehreren Bildern pro Gebäude zu schwierig wird auf dem Plan zu navigieren. Vielleicht sollten wir für die Altstadt auf den Bottschen Plan zurückgreifen der auch online ist bzw. einen besseren Plan als diese Notlösung hochladen, die, wie wir festgestellt haben, teilweise fehlerhaft ist. Für das Edelsheimer Palais und andere Stellen kann man ja Fotos des Modells einbauen, ich hab rund 50 aus eigener Hand hier, die noch hochgeladen werden müssen. Von der Tiefen Gasse gibts doch auch Bilder, nur halt nicht in Farbe, das bietet sich natürlich sehr an. Die Türmchen hab ich auf den Bildern bisher noch gar nicht wahrgenommen. Und ein Bild des Geburtshauses fehlt wirklich, aber abseits von der Bildstelle an Bilder zu kommen ist nicht einfach, bisher hab ich nirgends ein solches gefunden. --David Liuzzo 18:53, 27. Feb. 2010 (CET)
Zwei Dumme, ein Gedanke ;-) Neulich hatten wir ein Treffen bei Herrn Jacob, da hatte ich auch schonmal angefragt, einen Fototermin zu machen. Dachte an eine weitere Bildergalerie auf den Seiten des HGV. Im Buch von Richard Schaffer-Hartmann ist auch kein Foto vom Grimm-Geburtshaus. Vor Ort auf den Tafeln, wenn ich mich recht erinnere, auch nicht. Eigentlich merkwürdig, dass da nie jemand auf die Idee gekommen sein soll, das zu fotografieren. Werde mal recherchieren warum. Für den Stadtbefestigungs-Artikel muss ich ja ohnehin an zahlreiche einschlägige Werke. --Haselburg-müller 17:36, 28. Feb. 2010 (CET)

Übrigens ist das Projekt Stadtbefestigung Hanau endlich fertig und wir konnten die Abbildungen wieder zahlreich nutzen. Ein paar neue sind auch hinzugekommen. Vielleicht fällt dir zu dem Thema ja noch etwas ein. --Haselburg-müller 21:12, 29. Mai 2010 (CEST)

Arms of the German and Austrian Empire[Bearbeiten]

Thanks!, Those COA are already on my todo list, but this is my last year of university so I will be quite busy with various things, but I am hoping to be able to do them very soon. Thanks for your suggestions. Sodacan 21:28, 27. Feb. 2010 (CET)

Order of the Black Eagle SVG[Bearbeiten]

I was wondering if you could make your 'Order of the Black Eagle' SVG graphic available to the general public? regards, Langelski 00:36, 17. Mär. 2010 (CET)Langelski

Deutsche Wappen[Bearbeiten]

Hallo Herr Liuzzo! Ich arbeite heutzutage in eine Genealogische Forschung von den Stammbaum meiner deutsche Mutter. Als Kind sah ich das schöne Stammbaum von meinen Onkel (einziger Bruder meiner Mutter) in das Haus von meinen Grosseltern in Deutschland und versuche jetzt das selbe mit meine Mutter machen. Sie stammt aber von die zweite Frau meines Grossvaters und deswegen brauche ich es neu zu machen. Deshalb wäre es für mich interesant zu wissen wo ich die Wappen (ich weiss schon wie sie sind) machen kann. Ich habe gesehen dass Sie verschiedene Wappen von der ehemaliger Ströhl sehr gut gemalt haben und vieleicht können Sie mir helfen. Die frage ist : ¿Wo und mit Wem kann ich in Verbindung kommen ? Wäre es möglich durch Email mit Ihnen kontaktieren? Vielen Dank und verzeihen Sie mein schlechtes Deutsch! Adolfo Ceno adolfoceno@gmail.com Spanien

Adler auf Dienstflaggen der Weimarer Zeit[Bearbeiten]

Hallo, habe gesehen, dass Du die neuen Varianten der Flaggen mit meiner Adlerversion nicht akzeptierst. Du verweist auf die Originalvorlagen von 1921. Das Problem mit den ursprünglichen Vorlagen besteht darin, dass die Form des Adlers zu dieser Zeit absolut umstritten war und möglicherweise die geplanten Flaggen so nie verwendet worden sind. Ich finde jedenfalls keinen historischen Beleg für eine Flagge mit Deiner Adlerversion, die tatsächlich verwendet wurde. Dagegen gibt es deutliche Hinweise auf die von mir vorgestellte Variante. Abgesehen von den ausführlichen Darstellungen im "Flaggenkurier" der Deutschen Gesellschaft für Flaggenkunde, die auf den Dienstflaggen nur "meinen" Adler zeigen (andere Versionen gibt es auf anderen Flaggen bzw. als sonstigen Reichsadler), gibt es hier auch Originalflaggen zu sehen, einmal in der Version von vor 1926 (ohne Oberecke) und nach 1926 (mit Oberecke). Keine dieser Flaggen zeigt Deinen Adler:[1]. Ich werde daher meine Versionen als Extra-File hochladen und auf den Seiten, die mir wichtig sind, einsetzen. Einen Verweis auf ursprünglich geplante Flaggen (mit Deiner Adlerversion) werde ich hinzufügen. Gruß,--Fornax 11:29, 25. Apr. 2010 (CEST)

Locator maps for Catalonia, Valencia and Balearic Islands[Bearbeiten]

Hi David. I've seen your good awesome work made for the locator maps of each European states. I would like to do a new series of maps based on your work for each of the Autonomous Communities of Katalonien, Lander Valencia, and Balearische Inseln. A good exemple would look like these maps used for Schottland and Wales, and I think these were made by you. How could I do it?. --Martorell 06:01, 13. Jun. 2010 (CEST) PD: I'm from Wikipedia in Catalan.

Photoshop I guess would be a good choice.

File:Balkenkreuz.svg[Bearbeiten]

Hi David, You are the author of this image. I used it in an article on Organization of the Luftwaffe during WWII period. During the FAR of this article over here, one of the comments was that the source for this image can't be "Own Work", as its a reproduction of the original insignia. Hence, I have added a Book Source to the image description. I respectfully request you to please take a look at the same and remove the {{Own}} tag from there? Thanks in advance. Perseus71 21:29, 30. Jul. 2010 (CEST)

I didn't even know that I had ever produced that image. Upload date August 2006...That was my very early time on Wikipedia...maybe I did get something wrong back then. Just change it the way you think it should be changed. Greetings, --David Liuzzo 02:07, 31. Jul. 2010 (CEST)

Bilder aus Hanau[Bearbeiten]

Hallo, ich muss nochmal nerven ;-) - mir fehlt ganz unbedingt eine "Trümmeransicht" des Hanauer Stadtschlosses. Ideal wäre diejenige des Portals vom Fürstenbau, die man als Kontrast neben das historische Bild setzen könnte, oder den Blick vom Turm der Johanneskirche. Wie bist Du denn genau vorgegangen? Ich habe die Abbildungen teilweise in Büchern hier. Wenn ich jetzt ein Bild aus dem Krauskopf-Band "150 Jahre Hanauer Geschichtsverein" scanne und als Quelle "Bestand HGV/Historisches Museum, mit freundl. Genehmigung" angebe, wäre das hier wohl unproblematisch. Tatsächlich könnten aber gerade die Trümmerbilder Eigentum der Bildstelle sein bzw. von denen fotografiert sein. Übrigens noch ein Artikel von Reinhard Dietrich, der Dich ganz bestimmt interessieren könnte: Wappen der Grafschaft Hanau. Ich bin nicht so der Heraldiker, habe vieles aus den Artikeln von Dr. Meise übernommen. --Haselburg-müller 16:27, 10. Aug. 2010 (CEST)

Halte ich alles für eher problematisch, alle Bilder die ich eingestellt habe sind (meines Wissens) vor 1940 und damit - sofern kein Autor bekannt ist oder wird - als gemeinfrei zu betrachten. Für Aufnahmen die das zerstörte Hanau zeigen gilt das erst in einigen Jahren.--David Liuzzo 18:06, 10. Aug. 2010 (CEST)
Ja verflucht, so wird das wohl sein. Dabei kann ich mir nicht vorstellen, dass die Leute, die sowas in bester dokumentarischer Absicht fotografiert haben, ernsthaft etwas dagegen hätten. Aber so sind halt die Gesetze. Fällt Dir zum Wappen was ein? Mir kam dabei der Gedanke, dass man ja fast auch einen separaten Artikel zum Hanauer Stadtwappen gebrauchen könnte. Die Meise-Artikel liefern dazu einiges und ich habe allerlei Fotografien von den Wappen auf den verschiedenen Bauwerken und Brunnen.--Haselburg-müller 20:02, 10. Aug. 2010 (CEST)

Wappen[Bearbeiten]

Hallo David. Könntest du bitte aufhören bei früh- oder hochmittelalterlichen Herrschern Wappen einzufügen. Diese sind ahistorisch und erst später auf diese Herrscher zurückprojiziert worden. Gruß --Armin 20:41, 1. Sep. 2010 (CEST)

Das werde ich sicherlich nicht tun. Diese Wappen sind nicht ahistorisch. Sprächen wir hier von Wappen Karls des Großen, dann stimme ich Dir sicher zu, ab Friedrich Barbarossa sieht es da anders aus, und spätestens ab der Frühen Neuzeit fehlt es an jeder Grundlage für einen Revert. Die Wappen werden im übrigen seit Äonen in anderen Wikis verwendet. --David Liuzzo 20:45, 1. Sep. 2010 (CEST)
Dann bringst du bitte Nachweise aus der Fachliteratur, wo die Staufer mit Wappen abgebildet werden. --Armin 20:46, 1. Sep. 2010 (CEST)
Schau mal in J. Siebmacher's grosses Wappenbuch [2], diverse Bände, da findest du zeitgenössische Darstellungen. In jedem Fall behindere bitte nicht mehr das Einfügen der frühneuzeitlichen Wappen.
Bitte wirf einen Blick in die Fachliteratur und das ist diese hier. Das ist zitierfähig für die mittelalterlcihen Staufer. --Armin 20:54, 1. Sep. 2010 (CEST)
Der Siebmacher ist durchaus auch zitierfähig. Allerdings kann ich jetzt mich nicht in die Unibib beamen. Das wird Zeit in Anspruch nehmen. --David Liuzzo 21:05, 1. Sep. 2010 (CEST)
Ich habe nochmals eine Meinung eingeholt. Das sollte wohl genügen. --Armin 23:06, 1. Sep. 2010 (CEST)

Bistumswappen[Bearbeiten]

Hallo David,

ich habe Deine Einfügungen der Bistumswappen gesehen, die Du erstellst hast und die ich wirklich sehr gelungen finde. Ich hatte mich selbst schonmal an solcher Grafikgestaltung versucht, aber irgendwie kapier ich es nicht. Mit was für nem Programm machst Du das denn? Würdest Du auch so ein Wappen für das Bistum Dresden-Meißen erstellen? Den Link mit Wappenbeschreibung findest Du hier: [3] Das Wappen des alten Bistums Meißen (bis zur Reformation) ist nur das Lamm. Für das Bistum Erfurt findest Du eine Wappendarstellung hier [4]. Liebe Grüße--Th1979 03:25, 8. Jan. 2011 (CET)

Dankeschön. Ich verwende Adobe Illustrator, eines der bekannteren Programme für Vektorgrafiken, aber es geht auch mit dem kostenlosen InkSkape, was mir aber irgendwie zu kompliziert ist. Die Wappen stellen die historischen Fürstbistümer und Bistümer auf dem Gebiet des HRR dar. Nur für Sankt Gallen habe ich aufgrund eines Irrtums noch ein Wappen erstellt.
Jüngere Bistümer sind von mir eigentlich nicht vorgesehen, zumal es irgendwann einen Erlass gab, der den Bischöfen die heraldische Verwendung der Mitra zeitweise untersagte, sodass mein Format da nutzlos ist. Angesichts des Wappengebrauchs bei den heutigen Bistümern, bei denen man eigentlich nur den Galero mit Quasten und ein Vortragekreuz sieht und bei denen oftmals nicht mehr die bloße Heraldik an sich, sondern das konkrete ausgestaltete Design das einzig offizielle darstellt, halte ich es für das Beste, den Gebrauch meiner Vorlage auf die alten Bistümer zu beschränken.
Kennst Du Dich gut mit der Thematik aus? Für die Mehrheit der Wappen im "inneren Reichsgebiet" konnte ich mich auf fundierte Literatur stützen, aber eben nicht bei allem. Hast Du vielleicht eine Idee, ob die Wappen von Kammin, Verdun, Leitmeritz, Budweis so jetzt auch wirklich richtig sind, oder welche Wappen von den heute belgischen Bistümern und Schleswig/Toul/Metz geführt wurden? --David Liuzzo 04:15, 8. Jan. 2011 (CET)
Danke für die Antwort: Erstmal soviel: Man muss die Wappen der Bistümer von de Wappen der Bischöfe trennen. Heraldischer Usus ist es, dass die Bischöfe jetzt als Wappenbeiwerk den Galero mit Quasten haben. Für die Bistümer an sich gibt es meines Wissens keine Vorschrift bezüglich der Mitra, lediglich für die Bischöfe, wo sich der Galero durchgesetzt hat.
Für das Bistum Kammin weiss ich, dass das Wappen aus einem weißen Kreuz im roten Feld bestand. Für die anderen müsste ich mal in der Unibibliothek kramen. Vielleicht kannst ja wenigstens das Wappen für das Bistum Erfurt machen, denn da siehst Du ja schon in der Vorlage, dass dort auch Mitra, Krummstab und Vortragekreuz verwendet werden. Gruß--Th1979 04:37, 8. Jan. 2011 (CET)
Natürlich muss man die Wappen trennen soviel ist klar. Schwieriger wird die Abgrenzung zwischen Bistum, Hochstift und Domkapitel, die manchmal allesamt eigene Wappen hatten. Und Kammin ist in der Hinsicht verwirrend: Das heutige Wappen des Bistums Berlin, welches auch ein Feld für Kammin enthält wie auch der Siebmacher stimmen überein, dass das Wappen eine goldene sog. Pommersche Rune auf dem Blauen Grunde war, darüber hinaus gibt es noch das jenes besagte weiße Kreuz auf rotem Felde, das meines Wissens nach nur für das säkularisierte Territorium steht (vermutlich ähnlicher Fall der Abkehr vom alten Wappen wie bei Schwerin) und darüber hinaus gibt es noch zwei Kreuzwappen mit durchgängigen roten/weißen Kreuze auf jeweils weißen/rotem Grunde... Alles sehr verwirrend. Ich hab vorerst dem Wappen des Bistums Berlin folgend die Version mit der Pommerschen Rune erstellt, aber das steht mir eigentlich auf zu dünnem Eis.
Bei Erfurt ist das eben so eine Sache, ich nehme stark an dass es sich dabei um die tatsächliche Version handelt, wie sie auch vom Bistum verwendet wird. Da halte ich es für besser das Original zu übernehmen. Vom aktuellen thüringischen Wappen würde ich ja bspw. auch keine andere Version (bspw. mit neugezeichnetem Löwen) einstellen, nur weil der Löwe dann vielleicht "hübscher" wäre. In unseren Zeiten gibt es eben konkret gebrauchte Ausgestaltungen eines Wappens als offizielle Versionen und an die sollte man sich möglichst halten. Von daher würde ich auch raten bei noch existenten Bistümern meine Wappen nur dann zu benutzen wenn wirklich keine offizielle Variante zur Verfügung steht und ansonsten deren Gebrauch auf die historischen Kontexte zu beschränken. --David Liuzzo 06:01, 8. Jan. 2011 (CET)
Hallo David! Großer Dank für die Bistumswappen! Auch bin ich neidisch, dass ich diese Grafikfähigkeit nicht habe. Eine Bemerkung erlaube mir: Als Bistumswappen sind die Wappen sicherlich korrekt. Im Falle der Fürstbistümer allerdings gilt: Es müsste ein Schwert dargestellt werden, um die weltliche Autorität zu unterstreichen (kein Kreuz, das kommt erst nach dem HRR). Ein Beispiel findest Du hier. Es wäre klasse, wenn Du eine solche Version erstellen könntest! Bitte schau doch auch noch mal auf meinen Beitrag bei Fürstbistum Paderborn. VG!!! und Danke! --Westfalenbaer 08:15, 9. Jan. 2011 (CET)
Hallo! Neidisch musst Du nicht sein, ich hab nämlich überhaupt kein Zeichentalent, nur das braucht man für die digitale Bildproduktion nicht immer unbedingt, man muss nur mit den Programmen ein wenig umgehen können, und das ist einfach "Learning by doing". Und mittlerweile habe ich aufgrund der vielen Grafiken schon so etwas wie einen eigenen Fundus, aus dem ich mich immer selbst neu bedienen kann, die Perlen sind bspw. aus anderen meiner Grafiken recycled.
Ha, ich wusste dass, wenn es eine Diskussion zu den Wappen gäbe, jemand das Schwert erwähnen würde. Natürlich hast Du recht, die Hochstifte haben auch das Schwert gebraucht. Nur ist der Gebrauch insgesamt, auch wenn man in die Beispiele im Buch von Erwin Gatz schaut [5], recht unübersichtlich, da je nach Zeit auch mal statt Mitra ein Fürstenhut und ein Galero auftauchen kann, mal ist das Schwert da, mal nicht, es gab ja kein zwingendes System. Zudem habe ich ja auch Wappen gezeichnet, die teilweise nicht von Fürstbistümern stammten (manchmal war mir auch bei einem oder anderen Fall schlichtweg unklar, was es nun eigentlich sein solle, bspw. Chiemsee, dass keine Reichsstandschaft hatte). Aus diesen Gründen und da ich aus Arbeitsaufwands- und Einfachheitsgründen eine universale Vorlage für alle Bistümer/Erzbistümer haben wollte, habe ich auf das Schwert verzichtet und die Reihe unspezifizierend als "Wappen Bistum XX.png" benannt, gleichwohl sie auch "Wappen Hochstift XX.png" oder "Wappen Fürstbistum XX.png" hätte heißen können. Vielleicht kommt das ja nochmal irgendwann, aber vorerst wäre mir wichtiger, die fehlenden Bistümer zu ergänzen und fragliche Wappen entweder zu bestätigen oder entsprechend zu korrigieren. Falls jemand übrigens einen Grund kennt warum der Siebmacher bei Bistumswappen so extrem unzuverlässig ist: Ich bin ganz Ohr. --David Liuzzo 19:47, 10. Jan. 2011 (CET)
Hm, nun ist das ja bei WP nicht so einfach, ein schnelles Bier auszugeben und dann jemanden doch noch zu überreden. Pech. Aber ich fände es wirklich toll, wenn es eine Schwertversion gäbe. Im Falle vom FB PB kenne ich zumindest keine Darstellung mit Kreuz. Aber sicher hast Du Recht, dass man Kompromisse eingehen muss. Dennoch: ich schätze, dass es für Dich nicht ganz so schwer ist, jeweils zwei Versionen zu basteln. Im Falle von Paderborn bitte ich Dich aber auch noch die Wappenfarbe auf Rot auf Silber umzustellen. Vielen Dank für Dein Wappenbuch. Ich schätze mal, dass PB dort so dargestellt wird wie bei Deiner PNG-Version? Ich scan Dir gerne mal alle Versionen, die relevant wären. Es gibt fast nur rotaufsilber und manchmal goldaufrot. Herzlichen Dank für Deine Hilfe!!! --Westfalenbaer 21:23, 10. Jan. 2011 (CET)
Paderborn ist auch wieder so ein undankbares Kind, so weit ich weiß fand der Farbenwechsel unter einem der letzten Fürstbischöfe statt und hielt sich bis zum Ende, korrigier mich wenn ich da falsch liege. Nur dann steht mana uch wieder vor der Frage, was tun, die letztgebräuchliche oder die längstgebrauchte Version nehmen... Gerne ändere ich da noch die Farbe, das ist kein großer Aufwand, das Schwert zu zeichnen wär ja auch nicht das Problem, aber die einzelnen Dateien aus der Masterdatei zu erstellen und hochzuladen schon. --David Liuzzo 21:59, 10. Jan. 2011 (CET)
Hi, zur Farbe von Paderborn: die richtete sich nach den eigentlichen Fürstbischöfen. Ich habe sämtliche Wappen in Hans Jürgen Brandt, Karl Hengst: Die Bischöfe und Erzbischöfe von Paderborn. Paderborn 1984, ISBN 3-87088-381-2.. vorliegen, kenne auch die wichtigsten Baudenkmäler mit kolorierten Wappen. Glaub mir, während der Fürstbischofszeit war es fast durchgängig Rot auf Silber. Rot auf Gold nie! Es mag massenkolorierte Stiche geben, die das anders darstellen. Aber auch die zeigenössischen Wappenbücher sind eindeutig. Kann Dir das gerne Einscannen. Zum Schwert: Verstehe Dich natürlich! Biete meine Hilfe an! Wollte sowieso meine Grafikfähigkeiten verbessern. Nimm mich in die Lehre und ich lade die Schwerter hoch! Guter Vorschlag? VG!!! --Westfalenbaer 23:47, 10. Jan. 2011 (CET)
Herzlichen Dank für die korrekten Bistumsfarben! Stille Hilfe :-) Mein Restangebot steht aber auch noch! Herzliche Grüße! -- Westfalenbaer 09:34, 20. Jan. 2011 (CET)

Kreuze in Bistumswappen[Bearbeiten]

Hi David. Ich habe eine spezielle Frage zu den Kreuzen in den Bistumswappen von Köln, Utrecht, Havelberg, Merseburg, Konstanz, Paderborn, Speyer, Trier und Verdun. Du stellst die Kreuze generell mit Schattierung (ich glaube das heißt geschliffen oder geständert) dar. Andere Darstellungen der Wappen sind aber einfarbig. Ist das heraldisch egal (so wie die Form des Wappens, laut meinem Verständnis)? Gruß --WikiNight 16:28, 11. Apr. 2012 (CEST)

Hallo! Wie so oft in der Heraldik lässt sich darüber keine eindeutige Aussage treffen. Wenn es in einer Blasonierung ausdrücklich steht, ist es natürlich deutlich, dass es auch immer so dargestellt werden muss. Bei den sehr alten Bistumswappen variiert die Darstellung meistens sehr stark. Ich würde spontan sagen, dass es wohl bei keinem der Wappen jemals genau festgelegt wurde. --David Liuzzo (Diskussion) 23:17, 11. Apr. 2012 (CEST)
OK. Cool. Danke für die Erläuterungen! (ich schicke gleich mal die nächste Frage hinterher) --WikiNight 09:42, 17. Apr. 2012 (CEST)

Doppelte Wappen[Bearbeiten]

Hi David, ich nochmals :) Vielleicht kannst Du mir auch mit folgender Frage helfen: Wann darf ein Wappen nochmals verwendet werden. ((Als Wappen meine ich das Wappenschild)) Ich denke zeitlich ist klar, also wenn irgendwo es nicht mehr verwendt wurde, dann darf es wo anders verwendet werden, richtig? Aber gleichzeitig, was gilt da? Dürfen zwei Gemeinden das gleiche Wappen haben? In Deutschland vermutlich nicht - aber weltweit? Wer regelt das? Oder darf eine Gemeinde das gleiche Wappen haben wie eine Familie, oder wie ein Bistum? Siehe

Gruß --WikiNight 09:42, 17. Apr. 2012 (CEST)

Re: Silesian symbols[Bearbeiten]

Ad. 1. I see clearly that File:Wappen Herzogtum Schlesien.jpg in response to File:Silesia coat of arms.png is modified. The hat (mitre, crown) is different and without clovers of the upper eagle's strip.
Ad. 3. But how do you know that File:Flagge Preußen - Provinz Oberschlesien.svg and File:Flagge Preußen - Provinz Schlesien.svg should have ratio 2:3, and these colours? You have picked up the license commons:Template:PD-Flag-Germany, so I think you have a law act of creation the flag, don't you? JDavid Diskussion 22:57, 19. Jan. 2011 (CET)

You know what... Actually you are right o.O Never seen that. Odd. Now I fully understand what you mean.. But I have no logical explanation for the differences. Would you exchange it with the correct version?
No I don't, the colors are commonly known and mostly just derived from the COA or derived from common flag use before getting a Province. So there wasn't a change at all. And 2:3 was just the most common used Flag ratio, which you also will find at FOTW. But, if there really was a formal law act for every province and you could dig it out, we all would appreciate it. --David Liuzzo 23:57, 19. Jan. 2011 (CET)

Flagge Preußens[Bearbeiten]

In der Grafikwerkstatt geht es gerade um die Verbesserung historischer preußischer Falggen. FOTW ist da offensichtlich nicht so genau. Hast du zufällig eine bessere Vorlage, oder kennst du jemanden der eine haben könnte?--Antemister 09:44, 17. Mär. 2011 (CET)

Wenn ich eine aus der Zeit hätte, sähen die Grafiken nicht mehr so aus ;) - Allerdings scheint dieser link zur kommerziellen Flagge schon mal ne gute Ausgangsvorlage zu sein, allein anhand desse ließe sich schon etwas wesentlich besseres fabrizieren. Leider bin ich ab morgen für eine Weile im Ausland, auf meinem Netbook kann ich mich nicht richtig um Vektorgrafiken kümmern. LG --16:01, 18. Mär. 2011 (CET)

Comprachtschütz[Bearbeiten]

Bitte beacht das du für die Änderung Quellen benötigst (Tageszeit usw.) siehe bitte WP:NOR Aussagen, die nur auf persönlichen Erkenntnissen der Wikipedia-Autoren basieren, gehören nicht in die Artikel. Danke. -- Toen96 11:15, 13. Apr. 2011 (CEST)

Benutzer:David Liuzzo/Blandinberg[Bearbeiten]

Ich habe den Artikel in deinen Benutzerraum verschoben, damit du ihn dort in Ruhe fertigstellen kannst. -- Karl-Heinz 07:05, 15. Apr. 2011 (CEST)

Vielen Dank, manchmal kommt einem der Zeitplan doch zu sehr in die Quere um seinen Plänen folgen zu können. --David Liuzzo 19:03, 16. Apr. 2011 (CEST)

Datei:Karte Bundesrepublik Deutschland.svg[Bearbeiten]

Hallo David, nach dieser Feststellung eines Benutzers habe ich Deine Karte Karte Bundesrepublik Deutschland.svg durch Germany location map.svg ersetzt. Anschließend war Ludwigshafen auch wieder in Rheinland-Pfalz zu finden. Weißt Du denn, was an der von Dir erstellten Karte falsch ist? Könntest Du das reparieren? Ansonsten würde ich die Karte auch in den restlichen Artikeln ersetzen und anschließend einen Löschantrag stellen. Schau Dir das bitte mal an. Danke und Gruß --RonaldH 10:26, 14. Mai 2011 (CEST)

Die Karte stammt von DeStatis, ich hab nur die Umsetzung des Ausgangsmaterials in eine SVG vorgenommen. Wenn etwas nicht stimmt, dann entweder da nachfragen oder eben korrigieren, ich kann da nicht wirklich etwas tun. --David Liuzzo 12:36, 14. Mai 2011 (CEST)
Ich habe mal bei der Wikipedia:Kartenwerkstatt um Hilfe gebeten. Gruß --RonaldH 13:50, 14. Mai 2011 (CEST)
Ansonsten, ersetz sie doch einfach. (Machs dir doch einfacher und überschreib sie mit deiner neuen korrekten Karte, eretze die Lizenzinformationen der alten mit den neuen Lizenzinformationen und lösch die andere Version dann als Duplikat, sonst musst du sie durch alle Wikis durch ersetzen, das klingt zu langatmig.) --David Liuzzo 14:03, 14. Mai 2011 (CEST)
Es gibt allerdings schon eine neue Karte, so dass sowieso Doppelpflege erforderlich wäre. Insofern wäre ich nach dem Geradeziehen der Links für ersatzloses Löschen. Vielleicht kannst Du Dich ja auch hier dazu äußern? --RonaldH 14:19, 14. Mai 2011 (CEST)

Image[Bearbeiten]

Hello, i would like to use this image in my own site. If i can, what i have to do to respect you copyright? By the way, great image. Many thanks.--Seics 21:49, 24. Mai 2011 (CEST)

You'll just have to mention the Source "http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Heiliges_Römisches_Reich_-_Reichssturmfahne_vor_1433.svg" and me as author/copyrightholder :) Being a curious guy, what for a site do you have? Regards --David Liuzzo 17:36, 25. Mai 2011 (CEST)

Nutzung von Heraldic_Eagle_11.svg[Bearbeiten]

Sehr geehrter Herr Liuzzo,

Hiermit informiere ich Sie gemäß Ihrer Lizenzvorgabe, dass Ihre Grafik, Heraldic_Eagle_11.svg, in modifizierter Form in offiziellen Grafiken und Dokumenten der Nemkhawischen Föderation (Nemkhav Federation), einer in Irland, Deutschland und Brasilien befindlichen Mikronation verwendet werden wird. Da es sich dabei öfters um Gesetzestexte und Korrespondenz handeln wird, können wir Sie leider nur auf unserer Webseite als Grafikautor attributieren. Wären Sie damit einverstanden?

Mit freundlichen Grüßen,

S. Linden
Minister für Technologie

--213.168.118.44 15:27, 17. Jul. 2011 (CEST)

Nein, nicht einverstanden, die Richtlinien der Lizenz auf Commons ist einzuhalten. Fragen Sie mich noch einmal wenn Sie einen echten Staat regieren. --David Liuzzo 09:54, 28. Jul. 2011 (CEST)
In dem Falle würde ich gerne in Erfahrung bringen, was Sie spezifisch unter "properly attributed" verstehen. Genügt eine Erwähnung Ihres Namens im Bezug auf die Grafik in der Fußnote der jeweiligen Korrespondenz?--87.79.211.100 16:44, 9. Aug. 2011 (CEST)

SVG Ströhl[Bearbeiten]

Goh, zoals je ziet maak ik de wapens in de stijl van Sodacan, maar dan dicht aanleunend bij Ströhl. We werken dus in een verschillende stijl. Wees gerust, ik was niet van plan die wapens te maken. Ik heb natuurlijk wel die prinsenhoed al, maar die is in't algemeen erg handig. Als ik het goed zie, is dat vijf keer een ander ontwerp? Adelbrecht 10:46, 9. Aug. 2011 (CEST)

Autor und Copyright[Bearbeiten]

Die rechtliche Situation ist folgende: Das Nachzeichnen bzw. Vektorisieren eines offiziellen staatlichen Symbols macht Dich noch nicht zum neuen Autor des Symbols oder – noch aberwitziger – zum neuen „Copyrightholder“. Wenn Du den Reichsadler von 1889 nachzeichnest, ist (und bleibt) der Autor ein Zeichner des Kaiserlichen Heroldsamts in Berlin. Das gleiche gilt zB. für den Bundesadler. Nach Deiner Logik würdest Du durch ein Nachzeichnen des Bundesadlers ebenso zum neuen „Copyrightholder“ bzw. Autor des Adlers werden. Die Bundesrepublik Deutschland ist sog. Rechtsnachfolger auch des Deutschen Kaiserreichs (ebenso der Weimarer Republik des „Dritten Reichs“ und der DDR). Nach § 5 des Deutschen Urheberrechtsgesetzes können staatliche Symbole nicht unter Copyright gesetzt werden, das gilt zB. auch für den Reichsadler von 1889. Deine Eitelkeiten in allen Ehren, aber Deine Lizenzvergaben in den Wikimedia Commons sind „null und nichtig“ ! --Fornax 11:11, 29. Aug. 2011 (CEST)

David macht nichts anderes als praktisch jeder Wappen- und Flaggenzeichner auf Common. Irgendein CCGFDL-Copyfraud gehört dort scheinbar zum guten Ton. Kämpfe momentan dagegen an, und mache mich nicht beliebt dabei. @Fornax, schön das du wieder da bist.--Antemister 12:45, 29. Aug. 2011 (CEST)
Da können wir uns jetzt anfangen über die Schöpfungshöhen zu streiten. Die Vektorzeichnung des Adlers nahm zwei Monate meiner Freizeit in Anspruch, die Detailtreue ist höher als sie selbst in offiziellen Abbildungen oder anderswo zu finden ist, und solange auf Seiten http://vector-images.com/ die von ihnen nachgezeichneten gar verkaufen, gehe ich auch von einer eigenen Schöpfungshöhe meiner Werke aus. Das Design des Reichsadlers an sich ist allein aufgrund des Alters natürlich gemeinfrei, aber das muss nicht unbedingt für jede nicht damals produzierte Ausführung von ihm gelten. Wenn ich mich auf einen Platz setze und die örtliche Kirche auf ein Bild male macht mich das noch lange nicht zu ihrem Architekten, wohl aber zum Ersteller der Zeichnung an sich.
Im Übrigen muss es sich dabei auch um von Körperschaften öffentlichen Rechts tatsächlich geführte Wappen handeln, das ist bei dem angesprochenen nicht mehr der Fall. Dort wo sie sehr wohl geführt werden (oder auch wo die Schöpfungshöhe definitiv nicht gegeben ist) wirst du auch bei mir auch andere Lizenzen finden, bspw. beim aktuellen Stadtwappen Hildesheims mit gewöhnlichem PD-COA Germany.
Wenn ihr also die meinigen und die Bemühungen meiner Kollegen nicht schätzt, können wir es auch sein lassen und ggf. schauen dass wir unsere Werke anderen Quellen als der Wikipedia zuführen. --David Liuzzo 15:35, 29. Aug. 2011 (CEST)
Das hat nichts mit „Schöpfungshöhe“ zu tun. Entweder hast Du nach einer Vorlage den Reichsadler nachgezeichnet oder irgend einen selbst entworfenen entwickelt. Im letzteren Fall wäre Dein Copyrightanspruch gerechtfertigt, sonst nicht. Dass die Vektorzeichnungen viel Zeit in Anspruch nehmen, weiß ich selbst. Ich bestreite auch nicht, dass sie von sehr guter Qualität sind, das ist hier jedoch nicht das Problem. Du gehst teilweise ja sogar „aggressiv“ vor, um Deine Zeichnungen zu verbreiten. Du überschreibst durch „Neuhochladungen“ durchaus gleichwertige Zeichnungen, die nicht von Dir stammen (z.B. von TRAJAN 117), offenbar nur, um Deine Namensnennung überall zu erzwingen. Dabei nimmst Du auch keinerlei Rücksicht darauf, ob bereits andere Teile einer vorhandenen Datei von jemand anderem (z.B. mir) gezeichnet worden sind: Alles wird unter Deinem Copyrightanspruch vereinnahmt. Das geht überhaupt nicht ! Niemand verbietet Dir, dass Du erwähntst, dass Vektorisierungen von Dir stammen, aber Deine überheblichen Copyrightansprüche gehen zu weit. Ob Du Deine Werke der Wikipedia zur Verfügung stellst, ist mir persönlich egal, offenbar geht es Dir ohnehin nur darum, Deine Eitelkeiten zu befriedigen.--Fornax 18:39, 29. Aug. 2011 (CEST)
Deine Meinung in Ehren, ich und andere sehen das eben anders. Kannst das ja gerne auf Commons mit den entsprechenden Leuten diskutieren, wenn Du deine Zeit darin investieren möchtest. Was diesen guten Trajan angeht, hat bei mir und mehreren anderen sich gedacht sich einfach mal bedienen zu können und dann sich auch noch Lorbeeren dafür einstreichen zu wollen. Das nenne ich Befriedigung von Eitelkeiten. Seine "gleichwertigen" Zeichnungen hat er aus Teilen meiner SVG's oder PNGs mit automatischen Vektorisierungen zusammengeklöppelt und dabei auch noch heraldische Fehler erzeugt, was weder nett gegenüber anderen ist noch von Fachkenntnis über die dargestellten Themen zeugt. Man kann einem preußischen Adler bspw. keine englische Königskrone aufsetzen... PS: Bei Dir nahm ich keine Rücksicht weil du meine Sachen ebenfalls nicht respektierst. Ich passte mich da eben nur an, die Teile für die purpurne Königsstandarte kamen bei Dir ja nicht von irgendwoher... Wenn Du möchtest können wir bei den betreffen Dateien das auch entsprechend klarstellen, ich hab das jetzt bei den betreffenden Flaggen getan, allerdings ist mir nicht ganz klar wie der Baustein umzubauen wäre. --David Liuzzo 21:36, 29. Aug. 2011 (CEST)

Es ist soweit[Bearbeiten]

Hoch lebe das Geburtstagskind

wie in jedem Jahr, ist der Wikipedia Geburtstagsbote da. Er wünscht Dir Gesundheit, Glück und recht viel Freude, sei immer vergnügt und nicht nur heute. Zu diesem allen kommt obendrauf, ein herzliches Glückauf. --Pittimann Glückauf 08:48, 24. Nov. 2011 (CET)

Rangkronen-Fig. 15.svg[Bearbeiten]

I would like to use this file in order to complete the coat of arms of the Earl of Clancarty, who is also a Dutch Marquess. Tinynanorobots 23:50, 27. Nov. 2011 (CET)

Datei:A- und B-Länder.svg[Bearbeiten]

Hallo David Liuzzo, vielen Dank für die Grafik! Kannst du die Schreibweise korrigieren?

  • SPD-geführt
  • unionsgeführt

Danke, Gruß --Silberštejn (Diskussion) 10:07, 1. Mär. 2012 (CET)

Die Grafik ist nicht von mir, du musst beim Dateiautor schauen. --David Liuzzo (Diskussion) 14:51, 9. Mär. 2012 (CET)


Guckst du hier[Bearbeiten]

Das Netz spottet über die FDP Im Artikel wird weiter unten über IstDieFDPNochImLandtag.de berichtet mit Würdigung deiner Originalgrafik. --93.134.238.136 15:23, 28. Mär. 2012 (CEST)

Details on Eagles from Adler (Wappentier)[Bearbeiten]

David,

I greatly admire the work you have done with your heraldic illustrations. I was wondering if you could give more information about the eagles at Adler (Wappentier): in particular, Heraldic_Eagle_01, Heraldic_Eagle_05 and Heraldic_Eagle_11. Did you get them from any specific Wappenbücher, are they inspired by but not copies of ones from Wappenbücher, or are they purely your creation?

Thank you very much,

Amizener (Diskussion) 08:56, 19. Apr. 2012 (CEST)

Hey, thank you for the appreciation :)

01 is based on the moravian/silesian Eagle in the Czech CoA.
05 is basicly a vectorization of the eagle in Ströhl's East Prussian CoA
But I don't remember the details about the last one.

-- David Liuzzo (Diskussion) 18:38, 19. Apr. 2012 (CEST)

Hallo David, auch von mir ein Wertschätzung deiner Zeichnungen, aber man sieht, dass Du Dich erst mit der Zeit an (strengere?) heraldischen Regeln richtest. Zum Eigentlichen; in jedem Fall sollten bei heraldische Figuren oder Wappen mindestens immer eine Referenz angegeben werden. Es sei denn Du bist wirklich der Autor eines offiziellen Emblems. -- πϵρήλιο 23:20, 29. Apr. 2012 (CEST)

Plan[Bearbeiten]

Hi,

du machts Pläne selber. Deswegen meine frage, kannst du mir bitte einen nach meinen Wunsch machen, weil ich kann auf grund einer Behinderung leider keinen selber machen?

Bitte um antwort

Gruss Chr18 6.5.2012 21:01

Was für Pläne? --David Liuzzo (Diskussion) 22:51, 6. Mai 2012 (CEST)
Ich bräuchte bitte ein Plan Tram München nach meinen Wunsch. Bitte um antwort Gruss 7.5.2012 5:49
Da kann ich leider auch nicht weiterhelfen, mit München habe ich nichts zu tun, vielleicht fragst du mal bei der ÖPNV-Gesellschaft Münchens, der MVG, nach; die können dir sicher eher helfen. --David Liuzzo (Diskussion) 17:25, 7. Mai 2012 (CEST)

Stadsmuseum Gent[Bearbeiten]

Du hast dankenswerterweise diesen Artikel aus der niederländischen wikipedia übersetzt. Leider hast du versäumt unter WP:Importwünsche den Nachimport der Versinsgeschichte zu beantragen. dies ist aber aus urheberrechtlichen Gründen erforderlich. Bitte denke in künftigen Übersetzungsfällen daran. Dieses Mal habe ich den Importantrag für dich erledigt. Beste Grüße--Lutheraner (Diskussion) 12:42, 12. Jun. 2012 (CEST)

Grafschaft Hanau-Münzenberg[Bearbeiten]

Danke für die Karten einiger Ämter der Grafschaft Hanau-Münzenberg. Hast Du Lust auf mehr? Würde mich riesig freuen! -- Reinhard Dietrich (Diskussion) 08:35, 17. Jan. 2013 (CET)

Es kommen auch noch mehr, aber das dauert noch ein wenig, es ist schwierig eine Übersicht zu erhalten, was wann in welcher Form dazu gehört hat, was als Lehen vergeben oder genommen etc. war. Zudem arbeite ich mit Gemarkungen die auf dem Stand von 2007 sind, es ist also alles ein Behelf, um die Grafschaft zu visualisieren. Leider hab ich zu Bayern keine Daten, so dass es beim Freigericht und anderen zu Problemen kommt. Ich bin für Hilfe, Korrekturen etc. sehr dankbar. --David Liuzzo (Diskussion) 12:34, 17. Jan. 2013 (CET)

Länderwappen der Weimarer Republik[Bearbeiten]

Hallo, Dürfte ich Dich vielleicht bitten die Wappen der Länder und preußischen Provinzen der Weimarer Republik zu vektorisieren wie Du es teilweise schon getan hast? Vielleicht angefangen bei der Grenzmark Posen-Westpreußen? [6] Das wurmt mich schon ewig. ;) Vielen Dank und Grüße Hochrot (Diskussion) 17:49, 28. Mär. 2013 (CET) (früher Benutzer:Feldgrau)

Wenn ich bloß die Zeit hätte, dann wären auch alle Ströhlschen Wappen lange vektorisiert, so hat es bisher nur für die kaiserlichen Wappen gereicht. Bis die Weimarer Republik mal dran ist, wird das noch eine Weile dauern müssen. --23:09, 6. Apr. 2013 (CEST)

Partei - Landesparlamentenkarten[Bearbeiten]

Hallo, ich finde es gut das du für jede Partei eine Karte erstellt hast. Aber es gibt logischerweise keine Kategrie "Partei X ist im Landesparlement vertreten", weil das impliziert, das es weder in der Regierung noch in der Opposition ist. Im Gegensatz dazu fehlt noch eine Kategorie: Die Alleinregierung quasi als Steigerung der Kategorie "Partei X stellt großen Koalitionspartner". Bei der SPD hab ich es umeditiert, bei den anderen lass ich es, nachdem ich gesehen hab, das es bei allem so ist, will dir da nicht in deine Arbeit "pfuschen".

Grüße --StudentG (Diskussion) 21:20, 22. Sep. 2013 (CEST)

Ich habe überhaupt keine Parteienkarte erstellt? --David Liuzzo (Diskussion) 21:34, 22. Sep. 2013 (CEST)

Frage zu Datei:Hessen 1900.svg[Bearbeiten]

Auf Kreisebene eine schöne Karte - aber die Gemeindeebene erzeugt manche Fragezeichen. Welchen Gebietsstand hast du da benutzt? Um das klarer zu machen, einige Kritikpunkte zu den Kreisen Worms und Bensheim:

  • Kreis Worms:
    • Die Grenzen im heutigen Wormser Stadtgebiet scheinen denen auf Datei:Worms Stadtbezirke.png zu entsprechen. Allerdings sind die heutigen Wormser Stadtbezirke nicht deckungsgleich mit den Gemarkungen der zwischen 1898 und 1969 eingemeindeten Gemeinden. Besonders auffällig ist das bei Herrnsheim, zu dessen historischer Gemarkung ein Teil des Rheinufers gehört (vgl. [7]).
    • 1900 waren Hochheim, Neuhausen und Pfiffligheim bereits eingemeindet (--> 1898); in der Karte werden sie als eigenständige Gemeinden ausgewiesen.
    • Denn überrascht mich aber doch, dass der 1969 von Osthofen an Worms gekommene Gemarkungsteil hier noch bei Osthofen verzeichnet ist. Warum das korrekt, der Rest aber falsch?
  • Kreis Bensheim:

Könntest du das bitte prüfen? Danke für deine Arbeit. --jergen ? 20:16, 24. Sep. 2013 (CEST)

Die Karte ist aus Daten einer rein hessischen Verwaltungskarte um 2007 heraus entstanden, das heißt, dass Rheinhessen und der Westerwald in mühevoller Kleinstarbeit auf Gemeindeebene manuell zusammengesetzt wurden aus dem was sonst im öffentlichen Raum an Informationen vorhanden ist, ohne sich an die Landesämter für Gemarkungsdaten zu wenden, in völligem Bewusstsein dessen, dass es manchmal holprig würde, gerade wenn man nur Google Maps und Co. zur Verfügung hat um einen die Situationen darzustellen. Da es aber bisher überhaupt keine Karte gab, die einem bei allen Eingemeindungsprozessen etc. zeigen konnte, was 1900 zu den hessischen Ländern gehörte und was nicht, stellt dies ein erster Versuch dar. Bezüglich anderer Fälle (etwa Allmendfeld) sind Änderungen hervorgehoben worden, insbesondere wenn sie die Kreisgrenzen tangierten, ansonsten ist das nicht überall bei der Masse von Ortschaften auf meinem Radar gewesen, hier fehlt also mindestens ein Zusatz, der die Gemarkungsgründung datiert oder ein "Umbau" der die ursprüngliche Zugehörigkeit deutlich macht.
Die Karte darf also nicht auf die Goldwaage gelegt werden, schafft es aber im Ganzen dennoch wie Du ja auch bemerkt hast auf Landkreisebene letztlich näher als alles bisher in Wiki dagewesene an die tatsächliche Situation zu kommen. Ich hätte die unterste Ebene ja rauslassen können, aber gerade hier hoffe ich darauf, dass diejenigen wie offenbar Du, die sich mit den Änderungen von Gemarkugnen genauer auskennen, hier zur Verbesserung beitragen können, damit daraus evtl. auch mal gute "Locator maps" für die Altkreise etc. entstehen können. Ich selbst werde nichts mehr ändern, ich war nur der Geburtshelfer, jetzt ist die Gemeinschaft gefragt aus dieser Basis etwas zu machen. --David Liuzzo (Diskussion) 21:52, 24. Sep. 2013 (CEST)

Und der Kreis Herrschaft Schmalkalden fehlt ganz. Gruß--Gunnar1m (Diskussion) 11:26, 2. Okt. 2013 (CEST)

Ferne Exklaven wurden nicht abgebildet, weder Pyrmont, noch Schmalkalden, Wimpfen etc. --David Liuzzo (Diskussion) 12:55, 2. Okt. 2013 (CEST)

Kontakt[Bearbeiten]

Hallo David, kann man mit Dir auch außerhalb von WP (zum Beispiel via eMail) Kontakt aufnehmen? Cálestyo (Diskussion) 04:13, 26. Okt. 2013 (CEST)

EU-Karten[Bearbeiten]

Hallo David! Wäre es möglich, dass du deine Positionskarten für die EU-Mitgliedsstaaten dahingehend aktualisierst, dass Kroatien seit Juli 2013 Mitglied der Union ist? Das wäre sehr schön, weil es ansonsten keine ansehnlichen Überblickskarten dieser Art gibt. Vielen Dank und Grüße, j.budissin+/- 16:15, 17. Dez. 2013 (CET) Möglich ja, indem ich die Vektordaten jetzt rausrücke. Hier ist der Anfang mit Datei:EU location GER.svg... jetzt muss jemand alle Karten Land für Land aktualisieren --David Liuzzo (Diskussion) 04:59, 20. Dez. 2013 (CET)