Benutzer Diskussion:Tschubby

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Babel:
als Däm Benutzer sy Muetersprach isch Alemannisch.


de-4 Diese Person beherrscht Deutsch auf annähernd muttersprachlichem Niveau.


en-1 This user is able to contribute with a basic level of English.


Flag of Switzerland.svg Dieser Benutzer kommt aus der Schweiz.


Kanton Zürich
Kanton Zürich
Dieser Benutzer kommt aus dem Kanton Zürich (Schweiz).


Zürcher Wappen
Dieser Benutzer kommt aus Zürich.



2004 Indonesia Tsunami 100px.gif Diesen Benutzer faszinieren Karten und Kartographie.


Ältere abgeschlossene Themen findet ihr unter:
Archiv 2004, Archiv 2005, Archiv 2006, Archiv 2007, Archiv 2008, Archiv 2009, Archiv 2010, Archiv 2011, Archiv 2012, Archiv 2013, Archiv 2014

Copyright Abklärungen findet ihr unter:
Copyright


Bitte beachtet, dass ich auf Anfragen in der Regel auch auf dieser Seite Antwort gebe. --Tschubby 18:26, 4. Feb 2005 (CET)


Hallo zusammen, es freut mich sehr, dass meine Karten so gut bei euch ankommen. Was einmal klein und bescheiden begonnen hat, ist zu einer riesigen Arbeit ausgeartet. Das Problem ist, dass ich via Mail und hier über das Diskussionsforum so viele Anfragen bekomme, ob ich noch weitere Karten erstellen könnte, dass ich ohne Probleme meinen Job kündigen und mich nur noch mit Wikipedia beschäftigen könnte. Daher möchte ich eigentlich keine neuen Aufgaben mehr übernehmen und nur noch die bestehenden Aufgaben fertigstellen. Selbstverständlich werde ich Fehler auf meinen Karten weiterhin so schnell wie möglich beheben. Ich hoffe ihr habt Verständnis für mein Anliegen. Aber ich bin der Meinung, dass die Arbeit sowie mein persönliches Umfeld wegen der Wikipedia nicht vernachlässigt werden dürfen. Gruss --Tschubby 16:44, 22. Nov 2004 (CET)

Nationalratswahlkreise[Bearbeiten]

Hallo Tschubby

Hättest du Interesse, an einem Projekt mitzuwirken? Ich bin gerade dabei, Artikel zu den Schweizer Nationalratswahlkreisen zu erstellen. Diese existierten von 1848 bis 1919, als der Nationalrat im Majorzverfahren gewählt wurde. 15 Kantone bildeten je einen einheitlichen Wahlkreis, zehn Kantone waren in weitere Wahlkreise unterteilt, die je nach Volkszählungsergebnissen neu gezogen wurden.

Auf dieser Seite habe ich eine komplette Übersicht erstellt. Dort findest du auch acht grobe Kartenentwürfe, die auf einer deiner Karten basieren (genauer Datei:Karte Gemeinden der Schweiz 2007.png). Ich stelle es mir so vor, dass du basierend auf den acht Entwürfen und den detaillierten geographischen Angaben neue Karten erstellst. Sie wären eine grosse Bereicherung für die einzelnen Wahlkreisartikel. Auf den Karten sollte klar ersichtlich sein, wo die Grenzen dieser Wahlkreise durchgingen. Die daraus entstehenden Flächen könnten farblich hinterlegt sein (wobei die Gemeindegrenzen weiterhin sichtbar bleiben) und mit der damaligen offiziellen Wahlkreisnummer markiert sein.

Auf alle Fälle benötige ich die acht Überblickskarten. In einer zweiten Phase könntest du, falls du weiterhin interessiert bist, etwas genauere Karten dieser zehn Kantone zeichnen. In diesem Falle wären das insgesamt 50 Karten (8+42).

Liebe Grüsse --Voyager (Diskussion) 13:24, 21. Okt. 2014 (CEST)

Sali Voyager, gerne helfe ich mit diese Karten zu erstellen. Sehe aber einige Probleme auf uns zukommen. Du möchtest ja weiterhin die Gemeinden in den Nationalratswahlkreisen sehen. Die haben aber 1850 markant anders ausgesehen als noch 2007. Genaue Gemeindegrenzen sind aber über swisstopo Zeitreise erst ab ca. 1900 komplett vorhanden. Weiterhin müssten sehr viele Stauseen aus den Karten raus, da diese erst nach 1919 gebaut wurden (sollte aber anhand der Daten in der Wikipedia rausfindbar sein). Was würdest vom Vorschlag halten, wenn ich Nationalwahlreiskarten ohne Gemeindegrenzen erstellen würde? Gruss --Tschubby (Diskussion) 15:52, 21. Okt. 2014 (CEST)
Ja, da haben wir ein kleines Dilemma. Ich meine, die Gemeindegrenzen sollen in erster Linie als Orientierungshilfe dienen. Zwar orientierten sich die Wahlkreise damals überwiegend an den Bezirksgrenzen (die bis 2007 praktisch unverändert blieben) und z.T. an den Kreisgrenzen. Es gab aber etliche Beispiele, wo Bezirke zerschnitten wurden (der Kanton Luzern war da ein ganz krasses Beispiel). Und nicht vergessen: Damals existierte der Kanton Jura nicht und das Laufental gehörte zum Kanton Bern. Dass die Stauseen rausretuschiert werden müssen, ist klar. Bei den Gemeindegrenzen bin ich mir aber noch nicht sicher. Evtl. machen sie bei einer gesamtschweizerischen Übersichtskarte tatsächlich keinen Sinn. Solltest du aber auch die kantonalen Karten erstellen, wären sie für die Orientierung sehr nützlich.
Anstatt gleich die ganze Karte zu produzieren, könntest du ja zuerst evtl. einen kleinen Ausschnitt nehmen. Dann können wir besser veschiedene Designvarianten miteinander vergleichen und besprechen. Das erspart dir dann zusätzliche Arbeit. --Voyager (Diskussion) 16:26, 21. Okt. 2014 (CEST)
Ich habe dir für das Jahr 1848 ein Muster erstellt und auf deiner Seite hinzugefügt. Sag mir ob das Muster für dich so in Ordnung ist und ich die anderen Jahre in gleicher Form erstellen soll. Weiter hast du vermutlich in deiner Tabelle in den Wahlkreisen Unterwallis Nord und Unterwallis Süd die Bezirke vertauscht. Würde nicht mit der Himmelsrichtung übereinstimmen. Gruss --Tschubby (Diskussion) 21:44, 22. Okt. 2014 (CEST)
Gefällt mir sehr gut. Du kannst in diesem Stil weiterfahren. Ein paar Anmerkungen habe ich noch:
* Die südöstliche Ecke von Bern Mittelland stimmt nicht ganz. Du hast dort die moderne Fusionsgemeinde Stocken-Höfen ganz dem Oberland zugeschlagen. Höfen gehörte zu Mittelland, Oberstocken und Niederstocken hingegen zu Oberland. hier siehst du die Grenze genauer.
* Luzern 5. Unterwahlkreis: Ist in zwei Teile zerschnitten. Ziehe die Grenzlinie durchgehend dem Ufer des Baldeggersees entlang.
* Bei den Beschriftungen ab 1851 unbedingt darauf achten, dass die Wahlkreisnummern drauf stehen. Die inoffiziellen Namen bitte kleiner und in Klammern schreiben (am besten einzeilig).
* Im Kanton Wallis einfach "Oberwallis", Mittelwallis" etc. schreiben. Das erinnert ein wenig an "weisser Schimmel" ;-)
Vielen Dank und Gruss --Voyager (Diskussion) 22:35, 22. Okt. 2014 (CEST)
Danke für das Kontrollieren. Die Fehler habe ich korrigiert und deine Anregungen habe ich in der neuen Version eingebaut. Gruss --Tschubby (Diskussion) 23:52, 22. Okt. 2014 (CEST)
Klitzekleine Anmerkungen: Die Freiburger Enklave im Berner Seeland hat die falsche Farbe. Ab 1851 hätte ich gerne, dass du bei den inoffiziellen Bezeichnungen Bindestriche verwendest. Also z.B. "Aagau-Nord" oder "Luzern-Süd". Übrigens habe ich "Jura Nord" und "Jura Süd" zu "Nordjura" und Südjura" geändert (aber das betrifft sowieso erst die Karten ab 1890). --Voyager (Diskussion) 12:11, 23. Okt. 2014 (CEST)

So, habe dir die Karte für 1851-1860 erstellt. Kannst du mir sagen, ob die Zahlen und der Text für dich so in Ordnung sind? Gruss --Tschubby (Diskussion) 17:31, 23. Okt. 2014 (CEST)

Sieht gut aus, mit einer Ausnahme: Zwischen Freiburg-Nord und Freiburg-Süd fehlt der schwarze Grenzstrich. --Voyager (Diskussion) 17:44, 23. Okt. 2014 (CEST)
o.k. auch dieser Fehler habe ich korrigiert. Gruss --Tschubby (Diskussion) 18:47, 23. Okt. 2014 (CEST)

Das kommt ja gut voran. Ich habe folgende Anmerkungen:

  • 1863er-Karte: Beschriftung von 28 St. Gallen-Nordost ist etwas verzettelt. Entweder 28 im Rheintal oder "St. Gallen-Nordost" bei der Stadt St. Gallen platzieren (ich würde ersteres vorziehen).
  • 1872er Karte: Schwarzer Grenzstrich entlang dem Genferseeufer muss weg. Innerhalb von 14 Luzern-Nordost ist ein gelber Fleck stehengeblieben, da gibt es aber keine Exklave. Im und am Bielersee sind dünne schwarze Grenzstriche, die müssen auch weg.

--Voyager (Diskussion) 12:34, 24. Okt. 2014 (CEST)

In der 1890er-Karte habe ich einen kleinen Fehler entdeckt: St. Gallen-Nordost trägt die Nummer 31, nicht 30. --Voyager (Diskussion) 11:17, 25. Okt. 2014 (CEST)

So, sämtliche Übersichtskarten sind erstellt und deine gefundenen Fehler behoben. Gruss --Tschubby (Diskussion) 15:45, 25. Okt. 2014 (CEST)

Vielen Dank für deine Arbeit.

  • Die 1911er-Karte hat einen kleinen Fehler (aber das ist auf meinen fehlerhaften Eintrag in der Tabelle zurückzuführen): Die drei Exklaven des Bezirks Broye habe ich versehentlich dem Wahlkreis Freiburg-Nord zugerechnet, korrekt wäre Freiburg-Süd.
  • Mir ist aufgefallen, dass du in den Karten jeweils "Ausserrhoden Appenzell" geschrieben hast. Das sollte korrigiert werden (macht nichts, wenn das Wort "Ausserrhoden" dazu getrennt werden muss). Bitte die Kantonsbezeichnung auch in der 1848er Karte entsprechend platzieren, damit das einigermassen einheitlich aussieht.
  • Die 1848er-Karte ist als einzige noch nicht auf dem korrekten Stand, aber das kriegen wir schon noch hin. In der Zwischenzeit habe ich herausgefunden, dass der Kanton Schwyz im Jahr 1848 das einzige Mal in zwei Wahlkreise aufgeteilt war: Schwyz-Nord umfasste die Bezirke Einsiedeln, Höfe und March, Schwyz-Süd den Rest (also relativ unkompliziert). Bei dieser Gelegenheit könntest du auf der 1848er-Karte auch die Wahlkreisnamen mit Bindestrichen versehen und wo es praktisch ist, einzeilig machen (ausser im Wallis und in Luzern) - das hätte ich eigentlich vorher merken sollen.
  • Ich werde mich wieder melden, wenn ich mehr über den Kanton Freiburg im Jahr 1848 weiss. --Voyager (Diskussion) 16:22, 25. Okt. 2014 (CEST)
Jetzt sollten auch diese Fehler behoben sein. Gruss --Tschubby (Diskussion) 14:47, 26. Okt. 2014 (CET)

Ich habe noch einen kleinen Fehler entdeckt: Auf der 1911er-Karte habe ich versehentlich die Wahlkreisnummern im Kanton Zürich vertauscht. Richtig wäre: 1 Zürich-Südwest, 2 Zürich-West, 3 Zürich-Süd, 4 Zürich-Ost, 5 Zürich-Nord. --Voyager (Diskussion) 18:44, 27. Okt. 2014 (CET)

Habs korrigiert. Gruss --Tschubby (Diskussion) 20:58, 27. Okt. 2014 (CET)

Nationalratswahlkreise Teil 2[Bearbeiten]

Hallo Tschubby

Deine Karten sehen wie gewohnt sehr gut aus und ich habe sie inzwischen in mehreren Artikeln eingefügt, z.B. Liste der Schweizer Nationalratswahlkreise oder Schweizer Parlamentswahlen 1851. Nun hätte ich zwei Anliegen an dich:

Erstens: In den Karten von 1881, 1890 und 1902 hast du die Gemeinde Brütten im Bezirk Winterthur dem Wahlkreis Zürich-Nord hinzugefügt. Richtig wäre Zürich-Ost (wie das 1911 korrekt dargestellt ist).

Zweitens: Könntest du auch Karten für jene Kantone anfertigen, die mehrere Wahlkreise hatten? Ich stelle mir das so vor, dass du z.B. den ganzen Kanton Zürich aus einer Schweizer Wahlkreiskarte rausschneidest und alles ausserhalb der Kantonsgrenze wegretuschierst. Der Aufwand wäre also nicht besonders gross. Diese Tabelle zeigt dir, aus welcher Karte welcher Kanton rauszuschneiden wäre. Mir geht es vor allem darum, in Artikeln wie Nationalratswahlkreis Zürich-Süd die Gebietsveränderungen darzustellen, ohne dass ich gleich die ganze Schweiz zeigen muss. --Voyager (Diskussion) 12:31, 29. Okt. 2014 (CET)

Der Fehler ist korrigiert, die Kantonskarten werden folgen. Gruss --Tschubby (Diskussion) 18:46, 29. Okt. 2014 (CET)
Habe die Kantonskarten ab 1848 erstellt. Mitte gib mir Feedback, ob ich so weiterfahren soll. Gruss --Tschubby (Diskussion) 20:43, 29. Okt. 2014 (CET)
Sieht gut aus so. Die Ränder kannst du aber ruhig mitten durch die Seen ziehen. Dadurch fallen grosse weisse Flächen weg. Das gilt insbesondere für die Kantone Schwyz und St. Gallen. --Voyager (Diskussion) 20:53, 29. Okt. 2014 (CET)
o.k. habe die Karten angepasst. Gruss --Tschubby (Diskussion) 21:53, 29. Okt. 2014 (CET)
Im Kanton St. Gallen ist am oberen Rand des Bodensees noch etwas Weiss stehengeblieben. --Voyager (Diskussion) 08:36, 30. Okt. 2014 (CET)

Hallo Tschubby
Ich habe dir vergessen zu sagen, dass die ausgeschnittenen Kantonskarten keine Wahlkreisnummern benötigen, sondern nur den Namen. Der Grund dafür ist, dass die Nummern unter Umständen bei jeder einzelnen Revision anders waren, neue Grenzziehungen jedoch seltener vorkamen. Wenn es z.B. 1863 eine Gebietsänderung gab und das nächste Mal erst 1902, dann brauche ich in einem Wahlkreisartikel nur zwei Karten, um die Änderung darzustellen; die Nummer könnte sich aber in diesem Zeitraum fünfmal geändert haben. Ohne Nummer ist die Flexibiliät grösser. --Voyager (Diskussion) 20:08, 30. Okt. 2014 (CET)

So nun sollten alle Kantonskarten erstellt sein. Falls du noch Fehler findest, lass es mich wissen. Gruss --Tschubby (Diskussion) 20:26, 31. Okt. 2014 (CET)
Auf Datei:Wahlkreise Luzern 1848.png ist der 5. Wahlkreis um den Baldeggersee herum etwas unsauber. Die Grenzlinien sollten dem Ufer entlang führen, nicht durch den See. --Voyager (Diskussion) 11:20, 1. Nov. 2014 (CET)
Ist korrigiert. Gruss --Tschubby (Diskussion) 00:26, 2. Nov. 2014 (CET)

Einkaufszentren[Bearbeiten]

P.S.: Wenn du fertig bist, kannst du bei mir einen Artikel zu einem Schweizer Thema wünschen. --Voyager (Diskussion) 20:10, 30. Okt. 2014 (CET)

Ja da hätte ich ein Gebiet das noch sehr schwach vertreten ist in der Wikipedia. Es handelt sich um die Einkaufszentren in der Schweiz. Wenn du mal den Artikel Glattzentrum anschaust, kannst du in der Navigationsleiste erkennen, dass noch sehr viele Einkaufszentren fehlen. Die Infobox würde ich jeweils selber erstellen, beim Rest wäre ich froh, wenn du mir helfen könntest. Danke und Gruss --Tschubby (Diskussion) 20:26, 31. Okt. 2014 (CET)
Ich habe die Ortsgeschichte von Brugg bei mir zuhause, da könnte ich etwas über den "Neumarkt" schreiben (aktuelle statistische Daten fehlen aber). Ist die Navigationsleiste nach einem bestimmten Kriterium zusammengestellt? --Voyager (Diskussion) 20:48, 31. Okt. 2014 (CET)
Die Liste habe ich mit diesem Link http://wmi.ch/page/shopping-center-links/ erstellt. Gruss --Tschubby (Diskussion) 22:11, 31. Okt. 2014 (CET)