Benutzer Diskussion:WolfgangRieger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit einem Tag mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Deine VM-Abarbeitung[Bearbeiten]

Ich weiß nicht, was du dir hierbei gedacht hast, aber ich komme nicht umhin es als schwache Leistung zu klassifizieren. Eine reine Änderung im Quelltext ohne Nutzen für irgendwen ist nach Richtlinie XY (ich suche sie jetzt nicht raus) unerwünscht. Und komm jetzt bitte nicht mit der Linkhilfeseite um die Ecke, in der Anführungszeichen verwendet werden. Da wird ein Beispiel gezeigt, wie es aussehen kann. Es muss aber weder so gehandhabt werden, noch bringt es irgendeinen Vorteil. Du kannst gerne meine vielen Denkmalartikel durchgehen.<ref name=list/> kommt in praktisch jedem vor und besteht dort, teils schon seit Jahren, ohne irgendeine(!) Beanstandung. Auch in exzellenten Artikeln (ich greife mal wahllos diesen von mir raus) scheint es niemanden zu stören.

Wenn du schon abarbeiten willst, wäre eine kurzzeitige Sperrung des Artikels (mit Ausnahme von typographischen und Kat-Anpassungen wird bis zum Sankt-Nimmerleinstag ohnehin niemand außer mir mehr diesen Artikel anfassen, sodass eine Sperrung niemanden behindert) die einzig sinnvolle Maßnahme gewesen. Dann hätte die Person, welche die Anpassung im Artikel haben will, die Änderung auf der Disk begründen müssen. Da keine Richtlinie für diese existiert, wäre alles ruhig geklärt worden. Dein eskalatives Verhalten in Verbindung mit dem offenbar lückenhaften Verständnis von Quelltextsyntax bringt mich zurück zu meiner Eingangseinschätzung. Das war eine schwache Leistung.

Da es Neuigkeiten zum Artikelgegenstand gibt, werde ich den Artikel jetzt noch schnell überarbeiten. Durch das Einpflegen treffenderer Quellen wird sich dabei die Situation ohnehin wahrscheinlich vollständig auflösen.

Für den Fall, dass du auf eine Reaktion meinerseits warten solltest: Ich fahre in einer Stunde nach Aschaffenburg, um mir dort das Fußballspiel gegen Hof anzuschauen. Danach spiele ich Snooker in Hanau und übernachte dort. Morgen bin ich den ganzen Tag in Nürnberg. Ich könnte also frühestens am Sonntagabend reagieren. --Eschenmoser (Diskussion) 10:44, 15. Nov. 2014 (CET)

Nachtrag: Ich möchte meinen Beitrag in einigen Punkten abschwächen. Nach dem Aufwachen die erste VM in 7,5 Jahren WP-Geschichte mitzubekommen, hat meinen Adrenalinhaushalt doch ein wenig umgeschichtet. Ich hätte mir meine Disk und die VM vorher mal durchlesen sollen. In der Sache bleibt es zwar bei meiner Grundeinschätzung, aber doch deutlich abgeschwächt. Eines meiner großen Steckenpferde ist ein übersichtlicher Quelltext. Daher vertrage ich in „meinen Artikeln“ Verkomplizierungen des Quelltextleseflusses nur schwer. Wenn sie dann noch keinerlei Verbesserung bringen, setze ich zurück. --Eschenmoser (Diskussion) 11:07, 15. Nov. 2014 (CET)
Warum kommt eigentlich jeder Editkrieger hier angerannt und bewertet in weitschweifigem Vortrag von oben herab meine Leistung? Du hast einen EW geführt und damit gegen die Regeln verstoßen. Punkt. Und was mein "offenbar lückenhaften Verständnis von Quelltextsyntax" betrifft: Wirf mal einen Blick in ISBN 3-540-57534-0. Dass ich auch Deinen Kontrahenten angesprochen habe, scheinst Du nicht mitbekommen zu haben. Grüße -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 11:13, 15. Nov. 2014 (CET)
Autoren-Bashing nennt man das. Schau doch einmal die History von dem Artikel an, wer ihn geschrieben hat und ohne wen es diesen Artikel gar nicht geben würde. --El bes (Diskussion) 10:46, 16. Nov. 2014 (CET)
Die habe ich durchaus gesehen. Aber auch Artikelersteller und Hauptautoren haben keine Lizenz zum Editwar. Auch aktive und sehr aktive Autoren nicht. Und Admins schon gar nicht. Die sollten sich nämlich in vorbildhafter Weise an die Regeln halten. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 11:31, 16. Nov. 2014 (CET)
Wie schon gesagt, schwäche ich meine Kritik deutlich ab. Sei doch froh, dass man bei dir auf der Disk aufschlägt. Ich entscheide ja gerne Katdisks, da kommt die Prügel oft per Mail. Dann hat man gar keine Handhabe mehr, außer sie zu ignorieren. Deine Ansprache hat übrigens hervorragende Wirkung gezeigt. Wieder lesbarkeitsverschlechternde Anführungszeichenkorrektur, dann unerwünschte Änderung von einer korrekten in eine andere korrekte Version (Gesimse->Gesims, Türe->Tür), eine Verschlechterung (eingedeckt->gedeckt), ein Wikilink, den man setzen kann, und ein Typo. Wenn ich mir vorstelle, dass der Quatsch jetzt so weiterläuft, habe ich jetzt schon keinen Bock mehr auf den Laden. Um genau diesen Frust zu vermeiden haben wir ein Empfehlungswerk. --Eschenmoser (Diskussion) 17:37, 17. Nov. 2014 (CET)
Eben: und ein Typo. Man kann gegen nervende "Schönheitskorrekturen" ja durchaus etwas unternehmen. WP:Korrektoren bietet hier eine Handhabe, auch für administratives Handeln. EW ist aber kein gangbarer Weg. Beste Grüße -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 18:42, 17. Nov. 2014 (CET)
PS: Du hast sicher einen besseren Überblick, aber ich kann beim Vergleich Eurer Edithistorien kein spezifisches Hinterhereditieren erkennen. RonMeier scheint breitgestreut ziemlich viele Artikel seiner Behandlung zu unterziehen. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 18:51, 17. Nov. 2014 (CET)
Nein, EW ist sicher keine Option. Deshalb hätte ich auch beim nächsten Zurücksetzen gemeldet, wenn es einer geworden ist. Nein, hinterhereditiert wird bisher nicht. Ich fürchte nur, dass es in Zukunft passieren könnte. Zwischen uns würde ich vorschlagen: Schwamm drüber und wir vergessen die Sache. --Eschenmoser (Diskussion) 19:17, 17. Nov. 2014 (CET)
Ok. Beste Grüße + Frohes Schaffen weiterhin -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 20:02, 17. Nov. 2014 (CET)

Verschiebung von Philae[Bearbeiten]

@WolfgangRieger:Warum hast du den Artikel Philae (Sonde) nach Philae verschoben? Zurzeit mag Philae das am häufigsten aufgerufene Begriffsklärungsziel sein, doch das wird wieder abflauen. Ich war zwar selbst für eine Verschiebung von Philae nach Philae (Insel) + Philae (Begriffsklärung) nach Philae, doch das erscheint mir dann doch etwas übertrieben. --MGChecker (Diskussion) 12:38, 16. Nov. 2014 (CET)

Auch wenn das abflaut, wird es wesentlich häufiger erwähnt und gesucht werden als die Nilinsel oder das Titularbistum. Bei einem Ereignis wie der Landung von Philae, das mit der Mondlandung verglichen wird, kann man schon mal eine BKL II machen. Muss das ernsthaft diskutiert werden? -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 12:42, 16. Nov. 2014 (CET)
Die Frage beruht in erster Linie darauf, dass in den letzten Jahren Philae (Insel) eine BKL II hatte, dann vor einigen Stunden zur BKL I wurde und plötzlich Philae (Sonde) die Begriffsklärung II hat. Dabei wurde ich sogar selbst schon in eine Diskussion verwickelt, als ich anfing, die BKL II in eine BKL I zu ändern. Außerdem würde mich interessiern: Wie kann man die Links eigentlich so schnell auf das neue Ziel ändern? Ist das per Bot(anfrage) möglich? --MGChecker (Diskussion) 13:03, 16. Nov. 2014 (CET)
Die Disk bei Dir habe ich erst jetzt gesehen. Die Links sind noch unverändert. Ich habe sie erstmal gelassen, falls sich jemand beschwert. Sollte irgendwann eine BKL II nicht mehr gerechtfertigt sein, kann man das ja wieder ändern. Eine Botanfrage lohnt für so etwas m.E. nicht. Wenn Du Windows verwendest, kann man solche Änderungen relativ schnell mit AWB durchführen. Beste Grüße -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 13:21, 16. Nov. 2014 (CET)
Nicht um mich beschweren zu wollen, aber eine BKS ändert sich normalerweise nicht schnellschnell nach Tagesaktualität. Die Sonde hat ihren Namen vom ägyptischen Ort entlehnt. In einem viertel Jahr wird der heutige normale Lexikonbenutzer wie der Ägyptentourist und der kunstgeschichtlich Interessierte seit 100 Jahren zunächst die Nilinsel und den Tempel dort meinen, wenn er Philae eingibt. Ich hätte eine neutrale BKS "Philae" für zeitloser gehalten. Entsprechend Apollo und Apollo (Raumschiff). Gruß -- Bertramz (Diskussion) 13:58, 16. Nov. 2014 (CET)
Auch in 100 Jahren wird Philae der erste von Menschen geschaffene Körper sein, der auf einem Kometen gelandet ist. Ich schlage vor, das weiter zu beobachten und wenn das Aufrufverhältnis unter 10:1 sinkt, wieder auf BKL I umzustellen. Bis dahin ersparen wir einigen 10000 Lesern das Durchlesen einer BKS, in der sie die gesuchte Sonde an dritter Stelle finden. In Anbetracht meines Interessenschwerpunktes in der antiken Geographie sollte man mir nicht unterstellen, die Bedeutung von Insel und Tempel zu unterschätzen. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 14:10, 16. Nov. 2014 (CET)
Gerade deshalb habe ich nicht zwecks Unterstellen etwas angemerkt. Der unabänderliche Fakt hat nichts mit der änderbaren und sich verändernden Bewertung dieses Fakts zu tun. Steht nebenbei etwa 33 anderen Wikis mit Klammerzusatz gegenüber. Wie sind die aktuellen Klickzahlen für Rosetta? -- Bertramz (Diskussion) 14:41, 16. Nov. 2014 (CET)
Die Views nehmen bereits wieder ab, man muss die weitere Entwicklung im Auge behalten. Rosetta und Apollo haben allerdings auch eine BKL I. Es gibt natürlich auch Leute, die nach der Insel und den Tempeln suchen, die nun zwei Klicks machen müssen. Bei einer BKL I wäre es einer weniger. Was die Umbenennung von Philae zu Philae (Insel) angeht, kam jedenfalls bisher kein Gegenwind aus der Diskussion des Portal:Ägyptologie. MfG --MGChecker (Diskussion) 15:21, 16. Nov. 2014 (CET)
Die müssten noch sehr abnehmen. Und wieviele Leute tatsächlich nach der Insel suchen, wird sich erst in ein paar Wochen gezeigt haben. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 15:30, 16. Nov. 2014 (CET)
Dennoch wird bei allen anderen Themen, die eine Raumfahrtmission basierend auf eine (mytholgische) Person haben, eine BKL I bevorzugt. Der Seite über die Sonde wird nun allerdings auch von denen gefunden, die nach der Insel suchen - das muss bei der Auswertung berücksichtigt werden. --MGChecker (Diskussion) 16:53, 16. Nov. 2014 (CET)
Ich habe, ohne diesen Diskussionstrang zu kennen, zuvor schon meine Meinung auf der Diskussionsseite von Philae (Begriffsklärung) hinterlassen. Ich stimme Benutzer:Bertramz voll zu: Die „zeitüberdauernde“ BKL sollte auf Philae verschoben werden und die Sonde auf Philae (Sonde). --Pp.paul.4 (Diskussion) 17:01, 16. Nov. 2014 (CET)
Ich schließe mich der Meinung von Benutzer:Pp.paul.4 und Benutzer:Bertramz an. Gruß --MGChecker (Diskussion) 17:17, 16. Nov. 2014 (CET)
Hm. Es lassen sich zwar erst 2 Tage bei den Abrufzahlen auswerten, aber die Zahlen für die Sonde - BKL liegen deutlich unter 1500 und die für BKL bzw. Insel deutlich über 200. 10:1 ist daher nicht gegeben. Ich mache die Verschiebung daher rückgängig. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 14:48, 18. Nov. 2014 (CET)
Nach deiner Rückverschiebung werden wir dann in zwei Tagen sehen, wie oft Philae (Insel) und wie oft Philae (Sonde) aufgerufen werden. Wobei es sich bei letzterem um ein aktuelles Ereignis handelt. In einem Jahr sieht das schon wieder ganz anders aus. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass die ehemalige Nilinsel auf Philae gehört, da alle nachfolgenden Sachen nach ihr benannt wurden. Gruß, --Oltau  15:02, 18. Nov. 2014 (CET)
Ich stimme Oltau zu, die ehemalige Nilinsel gehört auf Philae, da alle nachfolgenden Sachen nach ihr benannt wurden. -- Muck (Diskussion) 19:08, 18. Nov. 2014 (CET)
Ich schlage vor, ihr ändert zuerst WP:BKS entsprechend oder macht ein MB zu dem Thema. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 19:33, 18. Nov. 2014 (CET)
Ich kann ebnfalls nicht nachvollziehen, warum Philae auf die Insel verschoben werden sollte. In solchen Fällen entscheidet nie die ursprüngliche Ableitung, sondern immer das Aufrufverhältnis - so ist es nun mal, siehe WP:BKS. Ich frage mich allerdings auch, ob es keinen besseren Platz für diese Diskussion gibt als eine Benutzerdiskussionsseite. Gruß --MGChecker (Diskussion) 19:47, 18. Nov. 2014 (CET)
Der richtige Ort wäre wohl die Artikelseite. Nach reiflicher Überlegung gebe ich Oltau Recht. Hat mich eh verwundert, weswegen das wegen einer Sonde so ratzfatz umgeleitet wurde, nur weil es grad mal in der Presse aktuell ist. Falls das Ding nicht noch mal einen Pieps von sich geben und Daten senden sollte, ist es irgendwann ganz schnell Geschichte. Es war einmal … Philae (Ägypten) ist weiterhin. Wenn man danach ginge, was gerade aktuell ist, wäre man ja permanent am Verschieben, vor allem wenn Forschern einfällt, noch mehr Begriffe/Namen im Zusammenhang dem Alten Ägypten oder sonstigen antiken Orten, Namen usw. zu entlehnen. Was einem da zukünftig blühen kann, will ich gar nicht überdenken. Verwunderlich ist außerdem: Wenn ich oben rechts Philae eingebe (am PC – nicht über iphone oder so), dann erscheint eine ganze Liste (auch die BKL) unter der man auswählen kann, zu welchem Artikel man will. Und jeder, der weiß, dass die Sonde den Namen Philae hat wird ja wohl Philae (Sonde) anklicken. Aber scheinbar muss es heute ja schnell gehen. Ist ja schon interessant, wenn die Aufrufzahlen über die Namensgebung von Artikeln entscheiden, die ach so fix gefunden werden sollen. Natürlich liegen die Zahlen für die Sonde derzeit höher als für die Insel in Ägypten, zumal Ägypten derzeit eben nicht das beliebteste Reiseziel ist. Und weswegen das Ding so heißt, gehört für mich in die Einleitung, wie bei Rosetta auch, nicht an das Ende des Artikels. Mit Philae auf BKL ist es etwas besser als vorher. Auch wenn andere Meinungen irrelevant sind: Philae ist Philae in Ägypten und war bisher auch als solches bekannt und keine BKL oder ein Klammerlemmata. Die Sonde hat zwei Kategorien, die Insel fünf mit irdischer geografischer Zuordnung. Irgendwelche Asteroiden mit Herleitung von Pharaonennamen haben im Pharaonenartikel einen Verweis. Hoffe nur, sie entdecken nichts auf diesen Asteroiden, was dann die alten Könige verblassen lässt, die Namensgeber waren und man nur noch in BKL's landet. Die englische Wikipedia hat das genau so gelöst --Sat Ra (Diskussion) 22:03, 18. Nov. 2014 (CET)
@MGChecker: Da bin ich ja froh, dass aufgrund der aktuellen Nachrichtenlage nicht auch noch Isis auf ein Klammerlemmata verschoben wurde. ;-) --Sinuhe20 (Diskussion) 20:47, 22. Nov. 2014 (CET)
@Sinuhe20: Im Unterschied zu Philae ist aber Isis aber nicht der Eigenname der genannten Organisation. Außerdem ist Isis (Gottheit) noch weitaus bekannter als Philae (Insel). Ich denke, bei einer solchen Idee hätte auch ich die Beibehaltung der jetzigen Situation gefordert. --MGChecker (Diskussion) 21:07, 22. Nov. 2014 (CET)

Seid mal alle froh, dass es keinen Fußballer gibt, der mit Spitznamen "Philae" heißt, sonst müsste gemäß der Weltsicht von Hsvfan1887 das Lemma nämlich auf den verweisen. Fußball gegen Ägyptologie: dieser Konflikt kosmischer Kräfte wäre natürlich schon interessant … Wie auch immer: für weitere Erörterungen ab jetzt bitte Diskussion:Philae benutzen. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 05:03, 19. Nov. 2014 (CET)

Landgut Lingental[Bearbeiten]

Hallo. Du hast den Artikel Landgut Lingental gelöscht und schreibst: „Der ortsgeschichtliche Teil sollte in den Artikel Lingental integriert werden.“. Dazu kann man geteilter Meinung sein, weil sich alle Nachrichten über Lingental von der Ersterwähnung 1312 bis ca. 1860 ausschließlich auf das Landgut beziehen. Ich würde nun trotzdem gerne deinem Vorschlag folgen, und die Inhalte in den Artikel Lingental übernehmen. Leider kann man deinem Vorschlag aber nicht mehr folgen, weil der Artikel ja schon gelöscht ist. Wie komme ich wieder an die gelöschten und von vielen anderen Autren ergänzten Informationen ran, um sie deinem Vorschlag folgend in den Ortsartikel einpflegen zu können? 2003:6A:6D6C:98F9:21E:C2FF:FE1B:8E31 14:23, 18. Nov. 2014 (CET)

Viele heutige Gemeinden waren im Mittelalter Weiler oder Landgut. Dennoch gibt es für diese nur einen Artikel. Melde Dich an, dann kann ich den gelöschten Artikel in Deinem Benutzernamensraum wiederherstellen. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 14:28, 18. Nov. 2014 (CET)
Es gefällt mir zwar nicht, dass man sich dazu anmelden muss, aber hier mein Account: Benutzer:Voruebergehend. Danke. Voruebergehend (Diskussion) 15:19, 18. Nov. 2014 (CET)
Ist jetzt unter Benutzer:Voruebergehend/Landgut Lingental. Bitte SLA stellen, wenn nicht mehr gebraucht. Grüße -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 15:33, 18. Nov. 2014 (CET)
Danke, dauert ein paar Tage, bis ich dazu komme. Voruebergehend (Diskussion) 15:41, 18. Nov. 2014 (CET)

Als Sperrer der Seite[Bearbeiten]

Hallo Wolfgang, ich bitte Dich - als Sperrer und den neuen Stand sichernd - die nächsten Wochen und Monate Dich darum zu kümmern, das keine weiteren Infoboxen (also neue) in Artikeln eingefügt werden. Ich bin es leid. Die von keinem beanstandete Verschiebung von Hillarmont hatte Wirkung - die letzten Monate kam keine neue Infobox hinzu. Das wird sich nun dramatisch wieder ändern. Die Vergangenheit hat es gezeigt. Schade eigentlich, aber Du wirst Dich schon drumm kümmern. Dank hierfür im Voraus! -- Grüße aus Memmingen (Diskussion) 20:09, 18. Nov. 2014 (CET)

Siehe dazu die Abarbeitung Deiner VM. Darüber hinaus muss ich sagen, dass ich mich über Dein Vorgehen sehr wundere. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 20:13, 18. Nov. 2014 (CET)
Lieber Wolfgang, wir diskutieren nun seit Jahren!!!! über die völlig unbrauchbare Infobox Kirchengebäude. Striaght hat es immer wieder geschafft, das keiner mehr bereit war zu diskutieren, da er mit dem Kopf durch sämtliche Kirchengebäudewände wollte. Schau Dir die Disk an. Einen Löschantrag hatte ich bereits einmal gestellt, dieser wurde abgelehnt mit der Begrüdung - Du magst es kaum glauben - man sollte das ausdiskutieren. Seit Jahren kommen wir nicht einen Millimeter voran, aber gut. Mir ist es jetzt langsam richtig und völlig Egal, ob die Nutzer mit einer völlig veralbernden Infobox leben müssen oder nicht. Kümmere Du Dich drumm. Ich nicht mehr. -- Grüße aus Memmingen (Diskussion) 20:14, 18. Nov. 2014 (CET)
Wenn seit Jahren diskutiert wird, hat Weiteres sicher auch etwas Zeit, so cool down. Wenn die Vorlage immer wieder verwendet wird und ein LA abgelehnt wird, sind das m.E. Indizien dafür, dass die Infobox nicht so völlig untauglich ist, wie Du meinst. Und Indizien dafür, dass hier persönliche Gegensätze und verhärtete Standpunkte vorliegen, sind nicht zu übersehen. Den LA hattest übrigens nicht Du gestellt. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 20:31, 18. Nov. 2014 (CET)
Was soll ich dazu noch sagen? An die 100 fehlerhaft befüllte Infoboxen sprechen für sich. Aber da sollte man sich halt vor einer Entscheidung mal umschauen. Für mich ist dieses Projekt nach solchen Sätzen langsam aber sicher am Ende.... -- Grüße aus Memmingen (Diskussion) 20:36, 18. Nov. 2014 (CET)
Wenn Du einen Fehler findest, dann korrigiere ihn. Wenn Du dazu keine Lust hast, dann lass es. Wenn es eine Voraussetzung Deiner weiteren Mitarbeit ist, dass Dein Standpunkt stets Zustimmung findet und durchgesetzt wird, dann gibt es wohl mittelfristig Probleme. Inzwischen scheint es zum Standardrepertoire sehr aktiver Autoren zu gehören, erst mit Beendigung der Mitarbeit zu drohen und wenn dann nicht alles kuscht, mit dramatischer Geste die Türe zuzuknallen. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 20:55, 18. Nov. 2014 (CET)
Lieber Wolfgang, nein, diese Aufgabe des Verbesserns überlasse ich gerne Dir als Experten in dem Gebiet. Die Meinung der echten Experten zählt ja eh nicht mehr. Und nein, meine obige Aussage beinhaltete nicht einen theatralischen Abgang, auch nicht die Zustimmung zu all meinen Punkten, sondern die saubere Abarbeitung einer VM. Wenn Du Dich nicht in der Lage siehst, die Sachverhalte auf einer Vorlagen-Diskussionssseite nachzulesen und meist, Straaight-Shootas Meinung sei die richtige, dann kannst Du das mit Sicherheit sauber begründen. Bisher lese ich davon nichts. Infoboxen, die mehr Fragen offen lassen, als zu beantworten, Infoboxen bei denen der normale Nutzer unfähig ist, sie richtig zu befüllen nützen keinem. Aber nicht nur ich rede gegen Windmühlen, da neuernannte Kirchenexperte wie Du ja so viel mehr davon verstehen. Danke für das aufklärende Gespräch. -- Grüße aus Memmingen (Diskussion) 21:17, 18. Nov. 2014 (CET)
Wenn Dir nichts anderes einfällt, als auf den Busch zu klopfen und "Ich bin Experte!" zu rufen, wirst Du nur schwerlich jemanden überzeugen. Was Infoboxen betrifft, scheinst Du mir jedenfalls kein Experte zu sein. Deren Aufgabe ist es nämlich nicht, einen Artikelinhalt bzw. Gegenstand in jedem Detail abzubilden (dann bräuchte man nämlich keine Artikel mehr), sondern vielmehr einen durchaus vereinfachenden Überblick zu verschaffen. Deine Argumentation basiert im Wesentlichen darauf, dass etwas nicht erfüllt wird, was gar nicht verlangt wird und steht insofern auf m.E. recht schwachen Füßen. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 04:35, 19. Nov. 2014 (CET)

Zum großen Schafkopfstreit[Bearbeiten]

Bonsoir mon Administrateur, nachdem der seit Jahren schwelende Streit um den Artikel jüngst des Öfteren eskaliert ist und ich von Dir offenbar als der böse Bube in diesem Konflikt identifiziert worden bin, stellt sich nun doch die Frage, wie's nun weitergehen soll. Im aktuellen Beispiel hat dem Kollegen die erste Quelle nicht gepasst, zwei weitere passen ihm ebenfalls nicht, verlangt wird nun ein Zitat aus der Fachliteratur. Persönlich bin ich zwar der Meinung, dass sich Quellen zu Freizeitbeschäftigungen und beispielsweise Teilchenphysik naturgemäß unterscheiden, aber irgendein WP:Wasauchimmer wird ihm schon recht geben - eine zumindest etwas liberalere Handhabung des Regelwerks bei diesem Thema wäre aus meiner Sicht wünschenswert, ist aber wohl zu viel verlangt.

Selbstverständlich halte ich es für sinnvoll, nicht jeden Mist in die Artikel hineinzueditieren und diesen gegebenenfalls zu löschen. Den Ansichten des Kollegen zum trotz halte ich meine Arbeit aber für überwiegend sauber, unbenommen der Tatsache, dass man nach diskussionslosem Löschen zweistündiger Recherche-, Editier- und Formulierungsarbeit auch mal auf ungute Weise stur reagiert - nach WP:Dududu! natürlich verboten, menschlich aber hoffentlich verständlich. Da ich meine durchschlagenden Erkenntnisse zu den brennenden Fragen der bayerischen Schafkopfgemeinde weiterhin mit dieser teilen möchte, dies aus oben genannten Gründen aber im Moment mit zu viel Aufwand und Nerven verbunden ist und ein Kompromiss ebenfalls kaum möglich scheint - dazu haben sich beide Seiten zu sehr verrannt - darf ich Dich in Deiner unendlichen Weisheit bitten, eine Entscheidung zu treffen, ob ich künftig das Editieren an dem Artikel unterlassen oder ob der Kollege seine unvermeidlich folgenden Reverts zumindest zur Diskussion stellen soll. Beste Grüße --YorBronstein (Diskussion) 21:02, 18. Nov. 2014 (CET)

Du bist hier an der falschen Stelle. Der richtige Ort für die Darstellung Deines Standpunkts ist Diskussion:Schafkopf. Ich wüsste nicht, dass ich Dich bei dieser VM-Abarbeitung als "bösen Buben" identifiziert hätte. Und ich lasse mich ganz sicher nicht in jeden Konflikt hineinziehen, vor allem nicht, wenn man mich recht ironisch dazu auffordert. Also entweder findet ihr einen Weg zu vernünftigem Diskurs oder ihr landet nach dem nächsten EW wieder auf VM, und dann wird symmetrisch gesperrt. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 21:09, 18. Nov. 2014 (CET)
Sorry, das sollte gar nicht ironisch sein. Die Standpunkte auf der Diskussionsseite sind ausgetauscht, ein Kompromiss ist nicht in Sicht und es hätte einer salomonischen Entscheidung bedurft - wenn ich mit diesem Wunsch hier falsch bin, bedaure ich das. --YorBronstein (Diskussion) 21:16, 18. Nov. 2014 (CET)
Dann holt Euch eine 3M oder verabredet Euch zum Duell. Inhaltliche Entscheidungen werden von Admins nicht getroffen, das sollte Dir bekannt sein. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 21:22, 18. Nov. 2014 (CET)

Landgut Lingental[Bearbeiten]

Schade, deine Löschentscheidung ist nicht nachzuvollziehen. De facto gibt es in Lingental nichts relevantes außer dem Landgut. Es hat eine 650 Jahre längere Geschichte als die anderen Gebäude des Ortes, nach diesem Landgut nannten sich die beiden Briefadligen von Lingenthal, das größte Anwesen des Ortes ist es sowieso, und mit dem jüngst verliehenen Michelin-Stern hat auch die Küche des Landguts Relevanz erlangt. (Seit meinen letzten Edits waren in der Gastro-Presse noch Auszeichnungen von Gault Millau und Gusto zu vernehmen.) Zum Rest des Ortes gibt es nichts zu sagen. Was will man damit bezwecken, wenn man alle Informationen zu einem einzelnen Objekt in den Ortsartikel verlegen will: das den Rest des Ortes ausmachende Neubaugebiet adeln? Denn ich habe zum Ausbau dieses Artikels recherchiert und habe mir wohl darüber Gedanken gemacht, ob ich meine Ergänzungen in den Artikel zum Ort oder zum Landgut schreibe. Und ich bin genau diametral deiner Begründung zu der Überzeugung gekommen, dass die eingangs genannten Umstände dem Landgut kulturelle Bedeutung verleihen, während der Rest des Ortes keinerlei kulturelle Bedeutung hat und - sofern er nicht durch die Omnirelevanz der geografischen Orte gedeckt wäre - für sich genommen irrelevant wäre. Genauergesagt gibt es zum Ort nichts zu sagen außer „Das heutige Lingental entstand ab 1962 nördlich des Landguts Lingental“. Ich würde nun gerne wissen, ob du dir für die Löschung genau so viele Gedanken gemacht hast und worin du die größere kulturelle Bedeutung des Ortes gegenüber dem Landgut siehst. Und bitte gib keine platte Antwort wie „Man kann die Löschprüfung bemühen“, denn du persönlich hast die Löschung zu verantworten, und deswegen möchte ich auch von dir persönlich eine Stellungnahme. Soromat (Diskussion) 22:04, 18. Nov. 2014 (CET)

Anmerkung: Die Situation auf Commons spricht in Lingental auch für sich. Einige waren schon da und haben dort fotografiert. Und was wurde fotografiert: das Landgut. Es hat sogar eine eigene Kategorie. Vom Rest des Ortes ist nicht viel zu sehen, da ist ja auch außer ein paar Neubauten nichts. Soromat (Diskussion) 22:11, 18. Nov. 2014 (CET)

Den Namenskonventionen entsprechend gehört alles was zu Markt/Gemeinde/Landgut/Weiler/Herrensitz usw. X zu sagen ist unter das Lemma "X". Ein Artikel "Landgut Lingental" kann dann nur das enthalten, was die touristische Attraktion bzw. den Veranstaltungsort bzw. das Unternehmen bzw. die Unternehmensgruppe whatever betrifft. Für nichts davon reicht die dargestellte Relevanz aus, wobei die eventuelle Relevanz eines dort angesiedelten Sternerestaurants nicht abfärbt. Der gelöschte Artikel erklärt noch nicht einmal, was das "Landgut Lingental" in dieser Beziehung sein soll. Mehr habe ich zu dem Thema nicht zu sagen und verweise Dich in der Tat auf WP:LP. Anmerken will ich nur noch, dass Versuche, verdeckt Werbung in WP unterzubringen (beispielsweise als Ortsartikel getarnte Werbung für eine Event-Location) extrem kritisch gesehen werden. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 04:52, 19. Nov. 2014 (CET)

@Soromat: Danke für deine Ergänzungen. Es geht nichts verloren, denn die Texte sind in meinem BNR und ich übernehme alles demnächst in den Ortsartikel. Die Einlassungen von Wolfgang teile ich nicht in vollem Umfang, weil natürlich das historische Hofgut beschrieben wird, das ich spätestens seit dem Rauschen im Gourmet-Blätterwald in den letzten Wochen nicht nur historisch, sondern auch für die Gegenwart als relevant betrachte. Den Werbevorwurf überhöre ich mal, denn bei so alten Objekten wie hier müsste man den Werbevorwurf ansonsten auch bei jedem Schloss- oder Burgen-Artikel usw. erheben, da diese Objekte heute auch oft touristisch oder gastronomisch genutzt werden. In der näheren Umgebung von Lingental wären z.B. der Freihof oder die Molkenkur auch nicht komplett dargestellt, ohne auf die z.T. schon Jahrzehnte dauernde gastronomische Nutzung und die damit einhergehenden Änderungen der Bausubstanz und der Wahrnehumg des Zwecks der Anlagen einzugehen. Fragt einfach mal in Heidelberg, was die Molkenkur ist. Die Antworten werden wenig mit dem zu tun haben, was im Molkenkur-Artikel steht. Ich habe aber schon aus der Löschdiskussion ersehen, dass sich viele garnicht mit dem Gegenstand auskennen und über etwas reden, ohne etwas darüber zu wissen. Nur so konnte es überhaupt möglich sein, dass z.B. für das Lingentaler Landgut mehrfach der Begriff „Hotel“ fiel, ohne dass ein solches überhaupt zum Lingentaler Landgut zählt. Aber nun gut, deswegen schreiben wir ja die Artikel, um mit Halbwissen aufzuräumen. Es bleibt nur noch zu wünschen, dass die Artikel auch gelesen werden, bevor man sie bespricht, und dass sich fachkundige Autoren nicht durch die Löschung von heimatkundlichen Artikeln aufgrund irgendwelcher Dünkel vertreiben lassen. Viele Grüße - Voruebergehend (Diskussion) 20:34, 20. Nov. 2014 (CET)

Ich habe die Inhalte jetzt aus der BNR-Kopie in den Ortsartikel übertragen. Vor der Löschung der Kopie würde ich Benutzer:Soromat bitten, noch mal drüber zu schauen, da viele Ergänzungen von ihm waren. Schade ist nur, dass man im Ortsartikel dem Landgut nicht den Platz einräumen kann, dem es eigentlich für alle Details bedürfte. Ich habe schon viele Kleinigkeiten weggelassen. Informationsvermittlung durch Auslassen, auch mal was Neues, gibts nur in Wikipedia. Auf der Betreiberwebsite des Landguts und im mir gerade noch in die Finger gekommenen Porsche-Magazin von 2013 (scheint fast komplett dort produziert worden zu sein, Soromat kennst du das?) sind zu den Vorbesitzern sowie zu den Gebäuden, zu wiederverwendeten historischen Baumaterialien und zu den Betrieben noch diverse interessante Infos, die hier in Artikeln noch nirgends standen. Aber wenn man das alles im Sinn einer umfassenden Darstellung schreiben würde, könnte es den Ortsartikel sprengen. Ein eigener Artikel wäre vielleicht doch besser gewesen :( - Voruebergehend (Diskussion) 22:03, 20. Nov. 2014 (CET)
Das Porschemagazin kenne ich nicht, dafür das Leimener Ortssippenbuch. Ich habe noch etwas ergänzt. Soromat (Diskussion) 16:11, 21. Nov. 2014 (CET)

Ich schlage vor, dass ihr die Diskussion an geeigneterer Stelle fortsetzt. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 16:13, 21. Nov. 2014 (CET)

Mein Artikel "loot für die Welt"[Bearbeiten]

Ich würde gerne wissen, warum du ihn als irrelevant betrachtest, es war immehin eine Veranstaltung von mehreren Youtubern, von denen einer sogar einen eigenen Artikel hat, da er mehr als 2. Mio Abos hat, die innerhalb von 30h mehr als 31500 € für einen guten Zweck gesammelt hat, die bei Twitter innerhalb von stunden einen Hashtagrekord platzierung erhalten hat und die wiederholt werden soll, nun, das sind meine Argumente, was spricht den für die SL? LG, Luke081515 Mithilfe gesucht! 22:30, 18. Nov. 2014 (CET)

Und welches Deiner Argumente begründet Relevanz? Youtuber mit eigenem Artikel: Relevanz färbt nicht ab. 31500 € für einen guten Zweck: begründet keine Relevanz. Twitter-Hashtag: das wäre neu als Relevanzargument. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 23:40, 18. Nov. 2014 (CET)

PS: Habe wiederhergestellt und in LA umgewandelt. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 23:40, 18. Nov. 2014 (CET)

Danke! LG, Luke081515 Mithilfe gesucht! 08:19, 19. Nov. 2014 (CET)

Benutzer:89.204.139.9[Bearbeiten]

Wer soll das sein und wo bitte liegt das Fehlverhalten? Ich sehe eher wertvolle Mitarbeit und halte die Sperre für ziemlich groben Knopfmissbrauch. WB Lächele, denn Du kannst Sie nicht alle töten. 06:41, 19. Nov. 2014 (CET)

Unterseiten von Vorlage:Infobox Kirchengebäude[Bearbeiten]

Du hast gestern im Rahmen der VM Vorlage:Infobox Kirchengebäude die besagte Vorlage wieder zurückverschoben. Es war jedoch nicht nur die Vorlage, sondern auch sämtliche Unterseiten (Dokumentation etc.) verschoben und stehen jetzt immer noch als Unterseiten des anderen Lemmas. Diese Unterseiten müssten auch wieder unter Vorlage:Infobox Kirchengebäude verschoben werden. Da du auch die Hauptseite zurückgeschoben hast, wäre es mir lieber du machst das, als dass ich es selbst in die Hand nehme (sonst gäbs ggf. wieder einen Aufschrei). --$TR8.$H00Tα {#} 21:02, 19. Nov. 2014 (CET)

Erledigt. Grüße -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 21:23, 19. Nov. 2014 (CET)

Ich habe mir mal[Bearbeiten]

deine Tätigkeit in den vergangenen Tagen genauer angesehen und festgestellt, dass dein Löschwahn und deine Sperrwut sogar noch die von Itti übersteigt. Hierzu stelle ich fest, dass ich hochgradig empört darüber bin, da ich zunächst einen anderen Eindruck von dir hatte. Nun habe ich mich sogar beinahe fast vertippt, vor wütender Aufregung! Da siehst du, was du anrichtest! Millionen von produktiven Autoren, die unter IP editieren, sind sicher deiner Verdächtigungen leid, weil sie erstens von Range sperren betroffen sind und zweitens das permanente Misstrauen spüren, welches von Admins ausgeht, die ihre Kompetenzen überschreiten und nicht mit Bedacht agieren. -- 37.85.90.29 03:38, 21. Nov. 2014 (CET)

Wikipedia:Löschkandidaten/21._November_2014#TestCloud.de_GmbH[Bearbeiten]

Hallo Wolfgang, würdest du bitte am angegebenen Ort mal begründetn warum dir die Irrelevanz nicht offensichtlich erscheint?--Lutheraner (Diskussion) 13:51, 21. Nov. 2014 (CET)

Dein Importwunsch zu Alternation (Verslehre)[Bearbeiten]

Hallo WolfgangRieger,

dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß wünscht Brackenheim 20:14, 21. Nov. 2014 (CET)

Dein Importwunsch zu Benutzer:WolfgangRieger/Alternance des rimes[Bearbeiten]

Hallo WolfgangRieger,

dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß wünscht Brackenheim 22:50, 21. Nov. 2014 (CET)

Unkorrekte Beschuldigung und Drohung[Bearbeiten]

Werter Administrator:Wolfgang Rieger, gegen diesen Vorwurf muß ich energisch protestieren: Ich "editiere" keinem Benuzter "hinterher", sondern ich kontrolliere Artikel, die in einem unsäglichen Sprachstil nach einem inhaltlich teilweise völlig veralteten Buch wörtlich abgeschrieben wurden. Diese entsprechen definitiv nicht dem, was in WP als ordentlicher Artikel anzusehen ist. Schönes Beispiel Karoline Krüger (Schauspielerin) [1]. Das hat überhaupt nichts mit dem Autor dieser Artikel zu tun. Wenn dieser mich aber beleidigt, ist es mein gutes Recht, ihn auf VM zu melden, und das sehen andere Administratoren ja genau so. Was bitte also soll diee Drohung? "Wir hatten bereits Auseinandersetzunge" erhöht die Drohung noch mehr und zeigt dazu, dass Du erheblich befangen bist. Nochmal, ich ediere keinem Benutzer hinterher, sondern unzulänglichen Artikeln. Hier soll also Artikelarbeit bestraft werden. Gruß --Korrekturen (Diskussion) 09:57, 22. Nov. 2014 (CET)

Siehe BD:Korrekturen. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 23:12, 22. Nov. 2014 (CET)

Artikel Grete Trakl[Bearbeiten]

Hier [2] hatte ich das fehlende Wort "eingezogen" (in die Armee) ergänzt. Also einen Grammatikfehler korrigiert. Soll der Fehler stehen bleiben? --Hekatoncheiren (Diskussion) 23:08, 22. Nov. 2014 (CET)

Erledigt. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 23:11, 22. Nov. 2014 (CET)
Danke, das war eine rein sprachliche Korrektur. Krauserwiki habe ich auf seiner Diskussionsseite angesprochen. --Hekatoncheiren (Diskussion) 23:13, 22. Nov. 2014 (CET)

Rumänien[Bearbeiten]

Hi Wolfgang,

der Schutz von Rumänien war jetzt etwas unglücklich gelaufen: Zum einen war zunächst die Falschmeldung (der designierte Präsident sei schon im Amt) geschützt, und dann nur wie bei einem Edit-War für kurze Zeit. Es ging mir bei der VM gar nicht um einen EW sondern um „IP-Befall“: Zu viele Leute verstehen nicht, dass der gewählte neue Präsident noch nicht vereidigt ist. Kannst Du die Seite bitte im Zustand heute 10:21 Uhr für längere Zeit halb-schützen?

Vielen Dank! —[ˈjøːˌmaˑ] 10:24, 25. Nov. 2014 (CET)

Ist jetzt 2 Wochen auf halb. Mal sehen. Grüße -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 14:35, 25. Nov. 2014 (CET)
Ja, mal sehen. ;) Vielen Dank und Gruß —[ˈjøːˌmaˑ] 18:54, 25. Nov. 2014 (CET)

Bonnano[Bearbeiten]

Hallo Wolfgang, mein SLA war solid recherchiert und begründet: die Autorin hatte ich zuvor nach Bonanno verschoben; der Schauspieler ist (falls er überhaupt existiert) auch falsch geschrieben, siehe http://www.imdb.com/name/nm1534756/?ref_=fn_al_nm_1. --Bosta (Diskussion) 21:41, 25. Nov. 2014 (CET)

Hm. Das war so aus Deinem SLA nicht ersichtlich. Es ist normalerweise besser, den Artikelinhalt nicht einfach durch den SLA zu ersetzen. Wenn ich mir en-WP anschaue, ist die Falschschreibung offenbar verbreitet. Außerdem scheint es einen argentinischen Sportler Roberto Bonnano zu geben. Der Schauspieler ist jedenfalls nicht relevant. Falschschreibungshinweis? Wenn Du meinst, kann ich auch löschen. Grüße -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 22:00, 25. Nov. 2014 (CET)
Ach, ich sehe Du hast meine Antwort gar nicht erst abgewartet. Dann wende Dich in Zukunft doch bitte gleich an den nächsten Admin. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 22:02, 25. Nov. 2014 (CET)
Sorry für die Umstände! Ich wartete ein paar Minuten, dann dachte ich, vielleicht seist Du schon wieder weg von WP. Für den Roberto hätte man tatsächlich nicht unbedingt löschen müssen. Die Existenz einer BKS mit Roberto und den beiden Schreibvarianten gäbe dem Leser einen Hinweis auf eine eventuelle Falschschreibung. Wenn jemand irgendwann den Artikel schreiben will, macht er vielleicht eher eine WL. Was erscheint Dir nun am sinnvollsten? Lassen wir es bei der Löschung? Oder soll man gar einen Falschschreibungs-Hinweis erstellen? --Bosta (Diskussion) 22:23, 25. Nov. 2014 (CET)
Stell Dir vor, auch ich recherchiere. Und das braucht schon mal ein paar Minuten.
Ich hielte einen FS-Hinweis für am besten, solange wir noch keinen Artikel zu einem Namensträger haben. Aber wir haben ein paar Puristen hier, die bei FS immer wahnsinnig rumzicken. Ich überlasse es Dir. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 22:28, 25. Nov. 2014 (CET)
Mit FS-Hinweisen kenne ich mich überhaupt nicht aus, da lasse ich lieber die Finger davon. Die Volltext-Suche nach Bonnano ergab etwa fünf Treffer, die alle auf Falschschreibung beruhten: die habe ich korrigiert, dazu Bonanno ergänzt. Für den Moment erscheint mir das als die „sauberste“ Lösung. Gruß --Bosta (Diskussion) 07:14, 26. Nov. 2014 (CET)

IP-Beträge[Bearbeiten]

Guten Tag WolfganRieger, prüfst Du bitte auch die restlichen Artikelstummel der IP? Danke. —|Lantus|— 22:19, 25. Nov. 2014 (CET)

Erledigt. Grüße -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 22:23, 25. Nov. 2014 (CET)
glass  —|Lantus|— 22:27, 25. Nov. 2014 (CET)

Louise Bours[Bearbeiten]

Dein Ausbau des Artikels ist erfreulich. Schön das Du dich nicht dem Zensurclub um PM3, Iti, Stobaios, Informationswiedergutmachung, Turis, Konraad und Co. angeschlossen hast. Es fällt schon sehr auf, das dort "nur" UKIP-Politiker einsortiert werden und in den BNR verschoben werden. Ich wette, wenn ich Politikerbiografien zu Forza Italia schreibe, passiert dies ebenso. Wenn ich aber Politikerbiografien zu den Grünen und Sozialdemokraten schreibe, erfolgt keine Verschiebung in BNR. Andere Artikel von mir werden nicht in den BNR verschoben, wenn ich zu Technik, Musik, Biologie, usw. schreibe. Aber wenn es um Politiker aus bestimmten Parteien handelt, dann wird in BNR verschoben und zensiert. Diese Zensurtruppe um PM3, Stobaios und Co. schadet der Wikipedia, vernichtet Informationen, vergiftet das Klima und diese Truppe bildet das Gegenteil, von dem was der Wikipediagründer im Sinn hatte. 47.64.244.250 05:00, 26. Nov. 2014 (CET)

Du verwechselst mich. Ich habe lediglich den Namen korrigiert. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 09:58, 26. Nov. 2014 (CET)