Bluetick Coonhound

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bluetick Coonhound
Bluetick Coonhound
Nicht von der FCI anerkannt
Ursprung:

Vereinigte Staaten

Widerristhöhe:

Rüden: 22-27 Zoll (56-69 cm)
Hündinnen: 21-25 Zoll (53-64 cm)

Gewicht:

Rüden: 55-80 lbs (25-36 kg)
Hündinnen: 45-65 lbs (20-30 kg)

Zuchtstandards:

UKC, AKC

Liste der Haushunde

Der Bluetick Coonhound ist eine Hunderasse aus den USA. Sie ist nicht von der FCI anerkannt, wird jedoch vom UKC und seit 2009 auch vom AKC anerkannt.

In Louisiana entstand aus der Kreuzung von Foxhounds, Mischlingen, English Coonhounds und französischen Laufhunden der Bluetick Coonhound. Heute wird er auf den Waschbär angesetzt. Wie alle „Waschbärenhunde“ ist er ziemlich groß, bis 69 cm und mittelschwer bis 36 kg. Das Fell der Hunde ist mittellang, weich, glatt und glänzend in weiß, stark blauschwarz gefleckt oder getüpfelt und jeweils lohfarbene Abzeichen an Kopf und Behang.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bluetick Coonhound – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien