boot (Messe)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der boot Düsseldorf
Blick in eine Ausstellungshalle der boot 2007
ehemaliges Logo

Die boot Düsseldorf, kurz boot (offiziell: Internationale Bootsausstellung Düsseldorf) ist die weltweit größte und international bedeutendste Bootsmesse[1] und findet jährlich im Januar auf dem Areal der Messe Düsseldorf am Düsseldorfer Rheinufer statt. Gleichzeitig ist nach eigener Aussage das Internetportal der boot mit 1,1 Millionen Usern pro Jahr … das größte Wassersportportal in Deutschland.[2] Ausgerichtet wird die boot von der Messe Düsseldorf GmbH.

Die boot gilt auch als die wichtigste Wassersport-Messe weltweit, da rund 1.700 Aussteller aus 57 Ländern[3] ihre Entwicklungen dem Publikum zu folgenden Themen präsentieren:

Schwerpunkte sind Segelyachten und Motorboote, technische Ausrüstung (Motoren, Getriebe, Elektrik und Elektronik, Navigation, Decks- und Innenausrüstung), Bekleidung und Schiffs-Zubehör sowie die Vorstellung von Charterfirmen und Revieren.

Zahlen und Fakten[Bearbeiten]

Die Messe fand zuletzt vom 19. bis 27. Januar 2013 statt. 2008 umfasste die boot eine Ausstellungsfläche von 220.000 m² in 17 Messehallen. 279.000 Besucher kamen 2008 zu dieser Ausstellung;[3] im Jahre 2007 waren es 273.000, nach 292.000 Besuchern 2006. Die 1.650 Aussteller 2007 wurden von etwa 2.000 Mitarbeitern der Messe Düsseldorf betreut. Daneben waren auch etwa 4.500 Journalisten anwesend.[2]

Die Besucherzahlen gehen seit Jahren bei etwa gleichbleibender Anzahl von Ausstellern leicht zurück, wobei seit 2010 eine leichte Erholung erkennbar ist:

Jahr Termin Besucher Aussteller
2002 19.–27. Januar 354.000 1.682
2003 18.–26. Januar 309.000 1.700
2004 17.–25. Januar 309.000 1.650
2005 15.–23. Januar 283.000 1.659
2006 21.–29. Januar 292.000 1.650
2007 20.–28. Januar 273.000 1.644
2008 19.–27. Januar 279.000 1.699
2009 17.–25. Januar 238.000 1.641
2010 23.–31. Januar 240.200[4] 1.568[4]
2011 22.–30. Januar 252.441[5] 1.582[5]
2012 21.–29. Januar 246.700[6] 1.656[6]
2013 19.–27. Januar 226.300 1.674

Alle Daten aus dem Archiv der boot.[7]

Direktor der boot Düsseldorf ist Goetz-Ulf Jungmichel.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Guido M. Hartmann Größte Bootsmesse eröffnet in Düsseldorf. Meldung in Die Welt vom 13. Januar 2013, abgerufen am 25. August 2013.
  2. a b boot.de: Fakten und Hintergründe der boot 2007
  3. a b Gute Geschäfte mit internationalem Publikum, Meldung vom 27. Januar 2008
  4. a b boot.de Abschluss-Pressemeldung
  5. a b boot.de: Messe- und Besucherdaten boot Düsseldorf 2011. Abgerufen am 10. Mai 2011.
  6. a b boot.de Abschlussmeldung
  7. boot.de Archiv

Weblinks[Bearbeiten]