Boss Bình Định

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Boss Bình Định
Boss binh dinh fc.svg
Voller Name Boss Bình Định
Ort Quy Nhơn
Gegründet 2001
Stadion Quy Nhơn Stadion
Plätze n.b.
Homepage www.binhdinhffc.com
Liga V-League
2007/08 12. Platz (Abstieg)
Heim
Auswärts

Boss Bình Định ist ein Fußballverein aus Quy Nhơn, Vietnam und wurde 2001 gegründet. Er spielt aktuell in der 2. Liga des Landes. Seine Heimspiele trägt der Verein im Quy Nhơn Stadion aus.

Vereinsgeschichte[Bearbeiten]

Gleich nach Gründung des Vereins zur Saison 1999/00 gelangte der Club ins Finale der Aufstiegsrunde zur 1. Liga und wäre aufstiegsberechtigt gewesen. Aufgrund einer Ligareform gab es jedoch keinen Aufsteiger. 2000/01 holte man dies aber mit einem zweiten Platz in der neuformierten 2. Liga nach. Als Aufsteiger beendete man die erste Saison in der V-League auf einem beachtlichen 4. Platz. Die höchste Ligaplatzierung folgte im Jahre 2006, mit einem 3. Platz. 2003 und 2004 konnte der Verein den Vietnamesischen Pokal gewinnen und gelangte 2008 noch einmal ins Finale. Dort musste man sich Hà Nội ACB geschlagen geben, welche zum Ende der Saison, ebenso wie Boss Bình Định in die 2. Liga absteigen mussten. Belegte Bình Định 2007 noch einen 6. Platz, reichte es zum Ende der Saison nur zu einem 12. Platz, welcher die Relegations Play-Offs bedeutete. Dort unterlag man FC Đồng Tháp, dem Dritten der 2. Liga.

Der Verein machte mehrere Namensänderungen, Aufgrund von wechselnden Sponsoren durch. Zuletzt 2008, benannte man sich von Pisico Bình Định in den heutigen Namen um.

Vereinserfolge[Bearbeiten]

National[Bearbeiten]

  • Vietnamesischer Pokal
Gewinner 2003, 2004 [1]
Finalist 2008
  • 2. Liga
Aufstieg 2000/01

Ehemalige bekannte Spieler[Bearbeiten]

Einzelnachweise / Erläuterungen[Bearbeiten]

  1. rsssf.com: Übersicht über die Pokalsieger

Weblinks[Bearbeiten]