Bowmore (Schottland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bowmore
Bogh Mòr
Koordinaten 55° 45′ N, 6° 17′ W55.756944444444-6.2863888888889Koordinaten: 55° 45′ N, 6° 17′ W
BowmoreBogh Mòr (Schottland)
BowmoreBogh Mòr
Bowmore
Bogh Mòr
Bevölkerung 862 Statistische Daten (2001)
Verwaltung
Post town ISLE OF ISLAY
Postleitzahlen­abschnitt PA43
Vorwahl 01496
Landesteil Scotland
Unitary authority Argyll and Bute
Britisches Parlament Argyll and Bute
Schottisches Parlament Argyll and Bute
Die Hauptstraße von Bowmore und die Rundkirche Kilarrow Parish Church

Bowmore (schottisch-gälisch Bogh Mòr [1]) ist der Hauptort der schottischen Insel Islay, die zu den Inneren Hebriden gehört. Hier befindet sich die bekannte Whiskybrennerei Bowmore.

Die 1768 gegründete Stadt hat eine markante Hauptstraße, die sich von der Küste durch die Stadt zieht und an deren Ende sich die auffällige Kilarrow Parish Church befindet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gaelic Places-names of Scotland

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bowmore – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien