Bruce Lee (Computerspiel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bruce Lee ist ein von Datasoft entwickeltes Computerspiel für diverse Plattformen. 1984 brachte Datasoft das Spiel zunächst für den Heimcomputer Atari 800 heraus. Sehr beliebt war auch die C64-Version. Zudem gibt es auch zahlreiche neuere Spiele.

Spielbeschreibung[Bearbeiten]

Das Spiel ist ein Genre-Mix aus Platformer und Kampfspiel. Der Spieler muss sich als Bruce Lee durch verschiedene Räume kämpfen, Laternen einsammeln und Gegner wie Ninjas und Sumo-Ringer schlagen. Es gibt dabei zahlreiche Hindernisse (z. B. Laserstrahlen, Geysire), sowie Leitern und Aufzüge.

Das Ziel des Spiels ist es, einen Zauberer im Untergrund zu töten.

Sehr beliebt war bei diesem frühen Computerspiel vor allem die Box-Animation der gelben Spielfigur.

Die SID-Musik für den C64 schrieb John A. Fitzpatrick.

Modi[Bearbeiten]

Es gibt einen Ein- und verschiedene Mehrspieler-Modi. Zwei Spieler können entweder nacheinander spielen, oder der zweite Spieler übernimmt die Rolle eines beliebigen Gegners. Dieses war bei den meisten anderen Spielen nicht möglich. Außerdem kann man beim Zweispielermodus, wenn man den Sumo-Ringer steuert, ihm einen Kuhlaut entlocken.

Versionen und Portierungen[Bearbeiten]

Neuere Bruce-Lee-Spiele[Bearbeiten]

Zudem gibt es weitere Spiele mit Charakteren, die Bruce Lee stark ähneln oder seinen berühmten gelben Trainingsanzug tragen, z. B. Street Fighter, Tekken, Double Dragon, Kung-Fu Master, Dead or Alive und Mortal Kombat.

Weblinks[Bearbeiten]