Bryn Meredith

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bryn Meredith
Spielerinformationen
Voller Name Brinley Victor Meredith
Geburtstag 21. November 1930
Geburtsort Cwmbran, Torfaen, Wales
Verein
Verein Karriere beendet
Position Hakler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)
 
1951–1956
1956–1957
1957–1965
Devonport Services RFC
Newport RFC
London Welsh
Newport
 
55 (9)
 
139 (42)
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
1954–1962
1955, 1959, 1962
Wales
British and Irish Lions
34 (9)
8 (3)

Brinley Victor „Bryn“ Meredith (* 21. November 1930 in Cwmbran, Torfaen) ist ein walisischer Rugby-Union-Spieler. Er spielte als Hakler für die walisische Nationalmannschaft und die British and Irish Lions.

Meredith ging auf die West Mon School in Pontypool und spielte für die walisische Schulauswahl nach dem Zweiten Weltkrieg. Seine ersten Erfahrungen im Clubrugby sammelte er beim Devonport Services RFC. 1951 kam er zum Newport RFC, für den er 14 Jahre lang, mit einer Unterbrechung von einem Jahr, spielte. Von 1956 bis 1957 spielte er für die London Welsh, da er in London als Lehrer arbeitete.

Sein erstes Länderspiel bestritt Meredith 1954 gegen Irland. Er verpasste in seinen acht Jahren als Nationalspieler nur zwei Partien. Die insgesamt 34 absolvierten Spiele für Wales waren zur damaligen Zeit Rekord für einen Stürmer. 1955 wurde er erstmals für eine Tour der Lions berücksichtigt und kam in allen Testspielen gegen die Springboks zum Einsatz. Vier Jahre später in Neuseeland war er Ersatzmann für den Kapitän Ronnie Dawson. 1962 war er wieder Stammspieler, als die Lions nach Südafrika reisten.

Weblinks[Bearbeiten]