Bryndzové halušky

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brimsennocken

Bryndzové halušky (deutsch: Brimsennocken, andere Übersetzung: Spätzle mit Brimsen) ist das Nationalgericht der Slowakei. Die Nocken (halušky) werden üblicherweise aus Kartoffelteig[1] zubereitet und gekocht und beim Servieren mit dem Brimsen (bryndza, ein Schafkäse) und oft auch mit Stücken Speck gemischt. Traditionell wird die Žinčica (ein von Schafmilch stammendes Getränk) beim Essen der Brimsennocken getrunken.

In der Ortschaft Turecká bei Banská Bystrica findet jährlich ein Brimsennocken-Festival, wo auch ein Brimsennocken-Wettessen ausgetragen wird, statt.[2][3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Slowakische Gastronomie, Slovakia.travel, abgerufen am 16. September 2010
  2. Three liters of bryndzové halušky small work for hefty men in national eating competition, Slovak Spectator, abgerufen am 16. September 2010
  3. Homepage des Veranstalters (slowakisch)