Bullas (Weinbaugebiet)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anbaugebiet des D.O. Bullas in Spanien

Bullas ist ein Weinbaugebiet mit Herkunftsbezeichnung (D.O. seit 1994) in der geografischen Mitte der Region Murcia mit dem Ort Bullas als Hauptanbaugebiet in Spanien. Die bestockte Rebfläche liegt bei ca. 5.500 Hektar; wichtigste Rebsorte ist mit einem Antel von nahezu 80 % die rote Monastrell.

Die mittlere Höhe der Weinberge liegt zwischen 400 und 900 m, das Klima ist mediterran mit einem durchschnittlichen Niederschlag von 450 mm.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Bekannte Erzeuger:

  • Cooperativa Nuestra Señora del Rosario
  • Bodega Balcona
  • Bodegas Madroñal
  • Bodegas Carrascalejo

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • John Radford: The New Spain. A complete Guide to contemporary Spanish Wine. Mitchell Beazley, London 1998, ISBN 1-85732-254-1.
  • Jan Read: Spaniens Weine 2005/06. 7., überarbeitete, aktualisierte Auflage. Hallwag im Gräfe und Unzer Verlag, München 2005, ISBN 3-7742-6962-9.
  • Jeremy Watson: The new & classical Wines of Spain. Montagud Editores, Barcelona 2002, ISBN 84-7212-087-2.