Burbank City Hall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Burbank City Hall

Die Burbank City Hall in Burbank, Kalifornien, ist Sitz der Stadtverwaltung.

Das von Februar 1941 bis 1943 für 409 000 US-Dollar im Stil der Streamline-Moderne errichtete Gebäude wurde von den Architekten William Allen und W. George Lutzi entworfen. Der zentrale Gebäudeteil ist dreieinhalb Stockwerke hoch. Die beiden Seitenflügel haben je zwei Etagen. Beim Bau der Burbank City Hall wurden 20 verschiedene Marmorsorten unter anderem für Boden, Wände und Treppenhaus verwendet. Einige Stellen des zentralen 23 m hohen Turms sind mit Reliefs verkleidet. Des Weiteren befinden sich in der Burbank City Hall Wandmalereien von Hugo Ballin. Am 18. April 1996 wurde sie in das National Register of Historic Places aufgenommen.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: City Hall (Burbank, California) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. laut National Register of Historic Places des National Park Service

34.182017-118.308039Koordinaten: 34° 10′ 55″ N, 118° 18′ 29″ W