Butting Gruppe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Butting Gruppe GmbH & Co. KG
Logo
Rechtsform GmbH & Co. KG
Sitz Wittingen-Knesebeck, Deutschland
Leitung Hermann Butting
Mitarbeiter 1522 (2010)[1]
Umsatz EUR 273 Mio. (2010)[1]
Branche Edelstahlverarbeitung, Rohrleitungsbau
Website www.butting.com
Firmensitz in Knesebeck

Die Butting Gruppe GmbH & Co. KG mit Sitz in Wittingen-Knesebeck (Niedersachsen) ist ein Edelstahl verarbeitendes Unternehmen mit den Geschäftsfeldern Entwicklung und Fertigung längsnahtgeschweißter Rohre, Rohrzubehör, Behälter, Sonderformteile und einbaufertiger Rohrkomponenten. Dazu kommen die Dienstleistungen Werkstoffberatung, CAD-Planung, Vorfertigung, Endmontage vor Ort sowie Instandhaltung installierter Komponenten.

1777 als Kupferschmiede gegründet, seit 1890 Industriebetrieb, seit 1945 am Standort Wittingen-Knesebeck und seit 2008 in der Konzernstruktur, beschäftigt im Geschäftsjahr 2010 durchschnittlich 1522 Mitarbeiter, davon 1325 im Inland und 197 im Ausland. Das Stammwerk mit Entwicklungs- und Produktionszentrum befindet sich in Wittingen-Knesebeck, verbundene Unternehmen und Repräsentanzen befinden sich an weiteren 7 Standorten in Europa, Asien und Amerika.

Quellen[Bearbeiten]

  1. a b Konzernabschluss für das Geschäftsjahr vom 1. Januar 2010 bis zum 31. Dezember 2010 im Bundesanzeiger

Weblinks[Bearbeiten]

52.67086111111110.685961111111Koordinaten: 52° 40′ 15″ N, 10° 41′ 9″ O