Carlos Schneberger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carlos Schneberger
Spielerinformationen
Voller Name Carlos Alberto Schneberger Lemp
Geburtstag 21. Juni 1902
Geburtsort LaturoChile
Sterbedatum 1. Oktober 1973
Sterbeort Temuco, Chile
Größe 178 cm
Position Angriff
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1


0000–1941
Liceo de Temuco
Colo-Colo
CD Green Cross
Nationalmannschaft
1927–1930 Chile 5 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Carlos Alberto Schneberger Lemp (auch mit den Namensschreibweisen Schneeberger oder Schnëeberger geführt) (* 21. Juni 1902 in Laturo, Chile; † 1. Oktober 1973 in Temuco, Chile) war ein chilenischer Fußballspieler.

Schneberger, der auf der Position des Stürmers spielte, war Mitglied der Nationalmannschaft seines Heimatlandes. Nach seinem Debüt im Länderspiel gegen Uruguay am 10. Dezember 1927[1] nahm er mit Chile sowohl an den Olympischen Sommerspielen 1928, als auch an der ersten Fußball-Weltmeisterschaft 1930 teil. Bei beiden Turnieren absolvierte er in der Rolle des Mannschaftskapitäns jeweils zwei weitere Länderspiele.

Ein Stadion in Temuco trägt den Namen "Estadio Carlos Schneeberger".[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Spieler-Profil auf solofutbol.cl
  2. Artikel über ein Freundschaftsspiel im Estadio Carlos Schneeberger