Cecilie Pedersen (Fußballspielerin, 1990)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cecilie Pedersen

Pedersen im Nationaltrikot (2011)

Informationen über die Spielerin
Geburtstag 14. September 1990
Geburtsort Førde, HordalandNorwegen
Größe 173 cm
Position Stürmerin
Vereine als Aktive
Jahre Verein Spiele (Tore)1
0000–2011
2012
2013–
Avaldsnes IL
Lillestrøm SK Kvinner
Avaldsnes IL

21 (20)
27 (16)
Nationalmannschaft2
2008–2009
2008
2009–
Norwegen U-19
Norwegen U-20
Norwegen
12 (9)
1 (0)
32 (13)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 9. Juni 2014
2 Stand: 20. Juni 2012

Cecilie Pedersen (* 14. September 1990 in Førde, Hordaland) ist eine norwegische Fußballspielerin. Die Stürmerin spielt für den Erstligisten Avaldsnes IL und die norwegische Nationalmannschaft.

Pedersen wurde nach guten Leistungen in der norwegischen U-19-Auswahl - in einem Qualifikationsturnier zur Europameisterschaft erzielte sie in drei Spielen fünf Tore - überraschend in das norwegische Aufgebot für die Europameisterschaft 2009 in Finnland berufen. Am 19. August 2009 debütierte sie in einem Spiel gegen Schweden in der norwegischen A-Nationalmannschaft.

Die Angriffspielerin hat mit der norwegischen Frauen Nationalmannschaft in Finnland bei der Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2009 fünf Einsätze und erreichte mit der ihrer Mannschaft das Halbfinale. Sie war mit zwei Toren die beste norwegische Torschützin. Sie wurde in den Kader für die WM in Deutschland berufen. Beim Vorrundenaus der norwegischen Mannschaft kam sie in allen drei Spielen zum Einsatz.

Weblinks[Bearbeiten]