Châtelet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Châtelet stammt von dem lateinischen Wort castrum, Kastell.

  • das Grand Châtelet und das Petit Châtelet, zwei Kastelle in Paris, die den Grand Pont (heute Pont au Change) bzw. den Petit Pont sicherten, siehe Châtelet (Paris)
  • die Place du Châtelet, auf dem das Grand Châtelet stand, bis es 1802 abgerissen wurde
  • das Théâtre du Châtelet an der Place du Châtelet
  • Châtelet Les Halles, der größte Untergrundbahnhof von Paris in der Nähe der Place du Châtelet
  • Châtelet, eine Station der Pariser Metro, welche zu diesem Bahnhofkomplex gehört

Châtelet oder Le Châtelet ist der Name folgender geographischer Objekte:


Châtelet ist der Familienname folgender Personen:


Siehe auch:

  • Châtelais, eine Gemeinde im französischen Département Maine-et-Loire
  • Chatelay, eine Gemeinde im französischen Département Jura
  • Les Châtelets, eine Gemeinde im französischen Département Eure-et-Loir
  • Le Chateley, eine Gemeinde im französischen Département Jura
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.