Chage and Aska

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chage and Aska (Eigenschreibweise CHAGE and ASKA), früher Chage&Asuka (チャゲ&飛鳥, 1979–1988), Chage&Asuka (in lateinischen Buchstaben, 1989–1990) und Chage&Aska (1990–2000), sind ein 1979 auf Vorschlag der Yamaha Music Foundation gegründetes japanisches J-Pop-Duo bestehend aus den Sängern Chage (früher: チャゲ; bürgerlich: Shūji Shibata (柴田 秀之, Shibata Shūji)) und Aska (früher: Ryō Asuka (飛鳥 涼, Asuka Ryō); bürgerlich: Shigeaki Miyazaki (宮﨑 重明, Miyazaki Shigeaki)), die beide 1958 in Fukuoka geboren wurden.

Chage and Aska sind mit 31 Millionen verkaufter Tonträger in Asien eine der berühmtesten japanischen Bands. Ihre Musik wird hauptsächlich durch Folk und die Beatles, sowie von Hard-Rock beeinflusst. Sie waren die ersten japanischen Künstler, die auf MTV auftraten. Inzwischen haben Chage und Aska bedeutende Solokarrieren entwickelt.

Diskographie[Bearbeiten]

Ihr erster Hit war 1980 Banri no Kawa. Ihren Durchbruch schaffte die Band 1991 mit Hajimari wa Itsumo Ame. 1994 machten sie die Musik zu Street Fighter (Something there) und 1995 ihr von Hayao Miyazaki produziertes Musikvideo (On Your Mark).

  • Standing Ovation (1985)
  • Super Best (1987)
  • The Story of Ballad (1990)
  • Super Best II (1992)
  • Yin and Yang (1994)
  • Super Best Box; Single History 1979-1994 and Snow Mail (box-set compilation, 1994)
  • Chage & Aska Very Best Roll Over 20th (1999)
  • Chage and Aska 25th Anniversary Box 1 (box-set compilation, 2004)
  • Chage and Aska 25th Anniversary Box 2 (box-set compilation, 2004)
  • Chage and Aska 25th Anniversary Box 3 (box-set compilation, 2004)
  • The Story of Ballad II (2004)

Weblinks[Bearbeiten]