Charles Champaud

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charles Champaud

Charles Champaud war ein Schweizer Turner. Seine Lebensdaten sind unbekannt. Champaud nahm an den Olympischen Sommerspielen 1896 in Athen für die Schweiz oder für Bulgarien teil. Für welches Land er als in Bulgarien lebender Schweizer genau antrat, ist umstritten, das IOK führt ihn als Bulgaren.

Ergebnisse nach Disziplin[Bearbeiten]

Er nahm in der Sportart Turnen in folgenden Disziplinen teil:

Disziplin Platz
Barren -
Sprung -
Seitpferd -

Da er keine Medaillen erzielen konnte, sind seine genauen Leistungen unbekannt.

Sonstiges[Bearbeiten]

In Bulgarien war er ebenfalls eine entscheidende Persönlichkeit für den Fußball. Er brachte den Sport nach Sofia und veranstaltete dort die ersten Fußballspiele Bulgariens.

Weblinks[Bearbeiten]