Chen Yu (Badminton)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chen Yu Badminton
Persönliche Informationen
Geburtsdatum 8. Mai 1980
Geburtsort Nanning
Turniere
Land China VolksrepublikChina Volksrepublik China
Momentanes Ranking 9 (14. Februar 2008)
BWFID 50931
BWF-Profil

Vorlage:Infobox Badmintonspieler/Wartung/Englisch

Chen Yu (chinesisch 陈郁Pinyin Chén Yù; * 8. Mai 1980 in Nanning) ist ein Badmintonspieler aus China.

Karriere[Bearbeiten]

Im Juli 2006 gewann Chen Yu die Thailand Open, dabei schlug er im Halbfinale Chen Hong und im Finale Chen Jin mit 21:17 21:23 22:20.Bei der Weltmeisterschaft 2007 wurde er Dritter, bei den All England des gleichen Jahres Zweiter.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1999 Junioren-Asienmeisterschaft Herrendoppel 1 Sang Yang / Chen Yu
2002 China: Einzelmeisterschaften Herreneinzel 1 Chen Yu
2002 Japan Open Herreneinzel 5 Chen Yu
2003 China: Einzelmeisterschaften Herreneinzel 1 Chen Yu
2003 China Open Herreneinzel 5 Chen Yu
2003 All England Herreneinzel 3 Chen Yu
2005 China Masters Herreneinzel 3 Chen Yu
2006 Thailand Open Herreneinzel 1 Chen Yu
2006 Asienmeisterschaft Herreneinzel 3 Chen Yu
2007 Weltmeisterschaft Herreneinzel 3 Chen Yu
2007 All England Herreneinzel 2 Chen Yu

Weblinks[Bearbeiten]

Chinesische Eigennamen Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Chen ist hier somit der Familienname, Yu ist der Vorname.