Chocomel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verpackung von Chocomel (1l)

Chocomel ist eine Schokoladenmilch, die von FrieslandCampina in Aalter, Belgien produziert wird. Sie ist in den Niederlanden, Deutschland und in Belgien (als Cécémel) in Supermärkten und Tankstellen erhältlich. Der Werbeslogan ist „Our one and only“, bzw. „De enige èchte“ und „Le seul vrai“ (zu Deutsch etwa: „Die einzig wahre“).

Der Markenname Chocomel besteht seit 1930.[1] Er ging in den niederländischen Sprachgebrauch über und bezeichnet dort generell die Schokoladenmilch.

In den Niederlanden und Belgien gibt es die Versionen Vol mit Vollmilch, Halfvol mit fettarmer Milch, Light mit weniger Zucker und Süßstoff und Mokka mit Kaffee-Note. In Deutschland wird bisher nur die Vol-Variante vertrieben. Sie setzt sich aus 50 % Vollmilch, 30 % entrahmter Milch, 6,9 % Zucker, 1,9 % Schokoladenpulver (davon 1,3% Kakao) und dem Stabilisator Carrageen zusammen.

Chocomel gibt es in 1 l Glasflaschen und Tetra Paks, in 0,25 l Getränkedosen und Glasflaschen sowie in 0,2 l Tetra-Paks und Plastikflaschen. In Deutschland wird Chocomel im 1 l Tetra Pak, in 0,25 l Getränkedosen und in 0,2 l Tetra Paks angeboten.

Von 2007 bis 2012 gab es zudem Chocomel Hot Kapseln, aus denen man im Senseo-Kaffeeautomaten heiße Schokoladenmilch zubereiten konnte.[2] Da sich die Kapseln in Form und Volumen von den für Senseo-Automaten üblichen Pads unterschieden, benötigte man einen speziellen Halter. Obwohl die Kapseln auf der Herstellerseite noch erwähnt werden, sind sie nicht mehr im Handel.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Fundinguniverse.com: Royal Numico N.V.
  2. Produktseite von FrieslandCampina. abgerufen am 19. Januar 2010

Weblinks[Bearbeiten]