Cindy Landry

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cindy Landry Eiskunstlauf
Nation KanadaKanada Kanada
Geburtstag 1972
Karriere
Disziplin Paarlauf
Partner/in Lyndon Johnston
Verein CPA Vaudreuil
Trainer Kerry Leitch
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
ISU Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften
Silber Paris 1989 Paare
 

Cindy Landry (* 1972) ist eine ehemalige kanadische Eiskunstläuferin, die im Paarlauf startete.

Landrys Eiskunstlaufpartner wurde ab 1989 bis einschließlich 1990 Lyndon Johnston. 1989 wurde das Paar kanadischer Vizemeister hinter Isabelle Brasseur und Lloyd Eisler und 1990 schließlich kanadischer Meister. Bei ihrer ersten gemeinsamen Weltmeisterschaft wurden Landry und Johnston 1989 in Paris auf Anhieb Vize-Weltmeister hinter Jekaterina Gordejewa und Sergei Grinkow aus der Sowjetunion. 1990 reichte es bei der Weltmeisterschaft jedoch nur noch zum neunten Platz, woraufhin sie ihre Karriere beendeten.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Paarlauf[Bearbeiten]

(mit Lyndon Johnston)

Wettbewerb / Jahr 1989 1990
Weltmeisterschaften 2. 9.
Kanadische Meisterschaften 2. 1.