Communauté de communes de l’Yser

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Communauté de communes de l'Yser
Nord (Nord-Pas-de-CalaisFrankreich)
Gründungsdatum 30. Dezember 1996
Sitz Wormhout
Gemeinden 11
Präsident René Kerckhove
Fläche 142,50 km²
Einwohner 14.282 (1999)
Bevölkerungsdichte 100 Ew./km²

Die Communauté de communes de l'Yser ist ein französischer Gemeindeverband (Communauté de communes) im Département Nord und der Region Nord-Pas-de-Calais. Er wurde am 30. Dezember 1996 gegründet.

Mitglieder[Bearbeiten]

Code INSEE Gemeinde Maire Einwohner (1999) Fläche Bev.dichte Delegierte
59089 Bollezeele Marie-Joseph Dubreucq 1 382 Einw. 1 754 ha 78 Einw./km²
59111 Broxeele Christian Hiden 269 Einw. 377 ha 71 Einw./km²
59210 Esquelbecq Jean Michel Devynck 2 124 Einw. 1 270 ha 167 Einw./km²
59305 Heerzele Régis Laporte 1 293 Einw. 1 717 ha 75 Einw./km²
59337 Lederzeele Michel Delforge 562 Einw. 864 ha 65 Einw./km²
59338 Ledringhem Christian Delassus 507 Einw. 701 ha 72 Einw./km²
59397 Merckeghem Guy Deram 540 Einw. 1 073 ha 50 Einw./km²
59433 Nieurlet René Deboudt 934 Einw. 1 025 ha 91 Einw./km²
59628 Volckerinckhove Jean-Paul Monsterleet 487 Einw. 988 ha 49 Einw./km²
59663 Wormhout René Kerckhove 4 984 Einw. 2 741 ha 181 Einw./km²
59666 Zegerscappel Béatrice Ryckebusch 1 200 Einw. 1 740 ha 68 Einw./km²
Gesamt 11 Gemeinden   14 282 Einw. 14250 ha 100 Einw./km²

Quelle[Bearbeiten]