Cosimo Rosselli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cosimo Rosselli: Madonna und Kind mit Engeln. Tempera und Gold auf Holz, Metropolitan Museum of Art

Cosimo Rosselli (* 1439 in Florenz; † 7. Januar 1507 ebenda) war ein italienischer Maler der Renaissance.

Leben[Bearbeiten]

Rosselli stammte aus Florenz und war ein Schüler von Benozzo Gozzoli. Seinen bedeutendsten Auftrag erhielt er 1481, als er eingeladen wurde, Fresken für die Sixtinische Kapelle in Rom zu malen. Er war ein gründlicher und vielschichtiger Maler. Fra Bartolommeo und Piero di Cosimo waren seine Schüler.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cosimo Rosselli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien