Cyclophyllidea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cyclophyllidea
Gurkenkernbandwurm

Gurkenkernbandwurm

Systematik
ohne Rang: Urmünder (Protostomia)
Überstamm: Plattwurmartige (Platyzoa)
Stamm: Plattwürmer (Plathelminthes)
Klasse: Bandwürmer (Cestoda)
Unterklasse: Echte Bandwürmer (Eucestoda)
Ordnung: Cyclophyllidea
Wissenschaftlicher Name
Cyclophyllidea

Cyclophyllidea (kyklofy'lɪdɛa, auch tsy-) ist eine Ordnung der Bandwürmer. Sie umfasst mehr als die Hälfte der bekannten Bandwürmer und ist damit die artenreichste Ordnung dieser Klasse. Viele Arten dieser Ordnung stellen klinisch bedeutsame Parasiten bei Mensch und Tier dar.

Merkmale[Bearbeiten]

Alle Cyclophyllidea besitzen viele Glieder (Proglottiden) und vier Saugnäpfe am Bandwurmkopf (Scolex). Die Genitalporen der Proglottiden sind zumeist einseitig ausgebildet, lediglich die Vertreter der Dilepididae haben beidseitig angeordnete Genitalporen. Hinter dem Eierstock befindet sich eine kompakte Dotterdrüse (Vitellarium).

Systematik[Bearbeiten]

Die Cyclophyllidea werden in mehrere Familien unterteilt (ausgewählte Familien, Gattungen und Arten):

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jean Mariaux & Peter D. Olson: Cestode systematics in the molecular era. In: D. T. J. Littlewood & R. A. Bray (Hrsg.): Interrelationships of the Platyhelminthes. CRC Press, 2000, S. 130

Literatur[Bearbeiten]

  • Thomas Schnieder et al.: Veterinärmedizinische Parasitologie. 6. Auflage, Parey-Verlag, 2006 ISBN 3-8304-4135-5
  • Horst Zahner, Johannes Eckert, Karl Friedhoff, Peter Deplazes: Lehrbuch der Parasitologie für die Tiermedizin. 2. Auflage, Enke Verlag, MVS Medizinverlage, Stuttgart 2008 ISBN 3-8304-1032-8

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cyclophyllidea – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien