Cyworld

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cyworld
Cyworld.jpg
cyworld.com
Beschreibung Soziales Netzwerk
Registrierung ja
Sprachen Chinesisch, Deutsch, Englisch, Japanisch, Koreanisch, Spanisch, Vietnamesisch
Eigentümer SK Communications
Erschienen 1999
Status offline

Cyworld (싸이월드) ist ein soziales Netzwerk von SK Communications. Das „Cy“ in Cyworld steht sowohl für „Cyber“ als auch für 사이 sai ‚Beziehung‘.

Auf Cyworld verfügt jeder Nutzer über ein miniHome (auch minihompy), auf der eine kleine Webseite erstellt werden kann. Die Seite kann mit Figuren, Musik, etc. dekoriert werden.

Geschichte[Bearbeiten]

Cyworld wurde 1999 gestartet und 2003 von SK Communications übernommen.[1] Das soziale Netzwerk wurde schnell populär in Südkorea und erreichte bis zu 33 Millionen Nutzer.

2006 startete Cyworld sowohl eine amerikanische als auch eine deutsche Version des Dienstes.[2] Die deutsche Webseite wurde in einem Joint Venture mit T-Online gestartet.[3] 2008 wurde die Seite aufgrund der geringen Nutzung geschlossen.[4] 2010 zog sich Cyworld auch aus den USA zurück.

2011 startete Cyworld eine globale Version des Dienstes in sieben verschiedenen Sprachen. Allerdings seien die Besucherzahlen bisher enttäuschend. Im August 2011 überholte Facebook Cyworld in Bezug auf die Besucherzahlen.[5]

Im Januar 2014 gab Cyword bekannt, dass die globale Version am 10. Februar 2014 eingestellt wird.[6]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Evolution of Social Network Service into Media -Cyworld Case- October 2008, posted on ica-it.org, A SK Communications slide-show presentation from 42nd International Council for Information Technology in Government Administration Conference in South Korea in 2008.
  2. Song Jung-a: Korean site tackles might of MySpace. In: Financial Times. 31. August 2006, abgerufen am 24. April 2012 (englisch).
  3. Cho Jin-seo: Cyworld Opens German Site Last Week. In: Korea Times. 18. Oktober 2007, abgerufen am 24. April 2012 (englisch).
  4. SK Communications Decides to Close European Unit. In: Korea Times. 7. März 2008, abgerufen am 24. April 2012 (englisch).
  5. Lee Ji-yoon: SK struggles to revive ailing Cyworld service. In: Korea Herald. 9. April 2012, abgerufen am 24. April 2012 (englisch).
  6. Cyworld’s global ambitions are over. In: Korea JoongAng Daily. 11. Januar 2014, abgerufen am 11. Januar 2014 (englisch).