Déborah Révy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Déborah Révy

Déborah Révy (* 10. März 1987 in Lyon) ist eine französische Schauspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Déborah Révy spielte 2008 in einer Episode der erotischen Fernsehserie X Femmes. Außerdem war sie in Kurzfilmen wie zum Beispiel Reminiscence (2008) oder The Lesson (2009) zu sehen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2008: Reminiscence (Kurzfilm)
  • 2008: X Femmes (Fernsehserie)
  • 2009: The Lesson (Kurzfilm)
  • 2009: Privation (Kurzfilm)
  • 2011: I’m Not a F**king Princess (My Little Princess)
  • 2011: Q

Weblinks[Bearbeiten]