DAZ Studio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
DAZ Studio
Entwickler DAZ Productions
Aktuelle Version 4.5
(2012)
Betriebssystem Mac OS X, Windows
Kategorie 3D-Grafiksoftware
Lizenz Proprietär, Registerware
Deutschsprachig nein
Daz Studio

DAZ Studio ist ein von der Firma DAZ Productions (DAZ steht für Digital Art Zone) angebotenes 3D-Modellierungswerkzeug, das sich insbesondere für die Positionierung und Darstellung von 3D-Modellen von Personen eignet.

DAZ Studio umfasst ein ähnliches Anwendungsgebiet wie Poser. In DAZ Studio sind Rendereffekte möglich wie Schärfentiefe (Depth of Field) und Bewegungsunschärfe (Motion Blur). Es ermöglicht zudem das Erstellen von Schatten entweder durch Raytracing oder durch sogenannte depth shadow maps. Für schnelleres Rendern ist es möglich, mit OpenGL zu arbeiten, wobei jedoch die Feinheiten der Texturen wie Bumpmapping, Displacement Mapping oder Reflexionen nicht berücksichtigt werden.

DAZ Studio bringt eine eingebaute Python-Engine mit, mit deren Hilfe man, wie auch mit der integrierten Plugin-Schnittstelle, den Funktionsumfang des Programms stark erweitern kann.

Die Version DAZ Studio 1.0 wurde im Herbst 2005 veröffentlicht. Die Version 2.0 war für Juli 2007 angekündigt, erschien jedoch erst anfang März 2008. In der Version 2.0 sind neue Funktionen enthalten wie zum Beispiel das automatische Erstellen von annähernd lippensynchronen Animationen oder eine Möglichkeit die Polygone der Figuren nachträglich durch zusätzliche Unterteilung zu erhöhen, wodurch die Figuren detaillierter erscheinen.

Version 3.0 erschien Mitte Juni 2009 und weist einige Verbesserungen auf. Unter anderem wurde die Renderengine verbessert, die Möglichkeiten verschiedene Texturen zu erstellen wurde erweitert und einige Module, die bei früheren Versionen zusätzlich erworben werden mussten sind nun (wenn auch zum Teil in eingeschränktem Umfang) in die Software integriert.

Seit Mitte 2011 sind drei deutlich erweiterte Versionen 4.0 (DAZ Studio, ADVANCED, PRO) verfügbar. Die Basis-Version DAZ Studio wird kostenfrei angeboten.

Modellierung von Figuren[Bearbeiten]

Der Haupteinsatzzweck für DAZ Studio ist das schnelle Posieren vorgefertigter Objekte und Figuren und das Arrangieren zu einem fertigen Bild. DAZ Studio richtet sich an Künstler, welche die relativ steile Lernkurve professioneller 3D-Bearbeitung nicht gehen, sondern intuitiv arbeiten und schnelle Resultate sehen wollen. Für die Bibliothek von DAZ Studio ist eine Vielzahl von Figuren und sonstigem Zubehör sowohl vom Hersteller als auch von Dritten erhältlich.

DAZ Studio und Poser[Bearbeiten]

DAZ Studio bietet nicht alle Features seines Vorbilds Poser. So fehlen zum Beispiel die in Poser vorhandenen physikalischen Simulationen, um etwa Kleidung oder Haare mit anderen Objekten kollidieren oder etwa von einem simulierten Wind bewegen zu lassen.

DAZ Studio ist der größte Drittanbieter von Figuren für die Software Poser. Seine Figur Victoria zählt zu den beliebtesten Figuren.[1] Die Oberfläche von DAZ Studio ist nach Ansicht einiger Nutzer wesentlich intuitiver und angenehmer zu bedienen als die etwas gewöhnungsbedürftige und manchmal unflexible Oberfläche von Poser. Zudem ist seine Installation nicht vom mit Datenschutz-Problemen behafteten Adobe Flash abhängig.

Rezeption[Bearbeiten]

  • In einem Bericht in c't Heft 16/2011 wird positiv bewertet, dass DAZ Studio „blitzschnell auf die Änderung von Parametern und numerische Eingaben“ reagiere. Negativ wird der Render-Vorgang bewertet.[1]
  • chip.de beurteilt das Programm als „erstklassige Rendering-Software“, bemängelt aber, dass keine eigenen 3D-Objekte erstellt werden könnten, sodass hierfür Blender benötigt werde.[2]
  • Netzwelt hebt „die einfache Benutzerführung“ hervor, die den „Einstieg für Anfänger einfach“ mache, bemängelt jedoch dass „keine neuen Modelle erstellt werden können und zusätzliche Erweiterungen kostenpflichtig sind“.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c't Heft 16/2011
  2. http://www.chip.de/downloads/DAZ-Studio_31296758.html
  3. http://www.netzwelt.de/download/8561-daz-studio.html