DLC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

DLC steht für:

Informations-Technologie:

  • die Prozessorarchitektur DLC, siehe Cyrix Cx486
  • Data-Length-Code-Feld, enthält die Längeninformation der nachfolgenden Daten in einer CAN-Nachricht
  • Data Link Control, ein Netzwerk-Protokoll
  • Download Link Container (Dateiendung .dlc), ein Dateiformat für die Container-Dateien des JDownloaders
  • Distribution Line Carrier/Communications, gelegentlich als Synonym für PLC (Power Line Communications) genutzt, Datenübertragung über das Stromnetz, siehe Trägerfrequenzanlage
  • Downloadable content, über das Internet vertriebene Add-ons für Computerspiele

Naturwissenschaft und Technik:

Wirtschaft:

Weiteres:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.