David J. Asher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Entdeckte Asteroiden: 10
Achristou 3. Februar 1995
Sinden 8. Februar 1995
Richnelson 8. Februar 1995
McBride 4. Februar 1995
Moseley 26. Dezember 1994
Manjitludher 5. Juni 1995
Johnbutler 7. Februar 1995
McClure 3. Februar 1995
McKenna 5. Juni 1995
(58345) 1995 CZ1 7. Februar 1995

David J. Asher (* 1966 in Edinburgh) ist ein britischer Astronom.

Asher arbeitet am Armagh Observatory in Nordirland[1] und führt dort zusammen mit Robert McNaught Forschungen an Meteoren durch. In den Jahren 1994 und 1995 entdeckte er dabei mehrere Asteroiden.[2]

Quellen[Bearbeiten]

  1. David Asher am Armagh Observatory abgerufen am 31. Januar 2010
  2. Minor Planet Discoverers