De âlde Friezen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

De âlde Friezen (Die alten Friesen) ist die inoffizielle Nationalhymne des friesischen Volkes in der niederländischen Provinz Friesland.

Das Lied wurde ursprünglich von Dr. Eeltsje Hiddes Halbertsma aus Grou auf eine bekannte Melodie (Vom hohen Olymp) von Heinrich Christian Schnoor gedichtet. Der siebenstrophige Text wurde von Jacobus van Loon auf vier Strophen verkürzt und bearbeitet. Diese Version wurde 1875 von der Selskip foar Fryske taal- en skriftekennisse (deutsch: „Gesellschaft für friesische Sprach- und Literaturwissenschaft“) zur friesischen Nationalhymne ausgerufen. Obwohl nie offiziell anerkannt, gilt sie heutzutage als Hymne der niederländischen Provinz Friesland.

Der Text[Bearbeiten]

Friesisch Deutsche Übersetzung
Frysk bloed tsjoch op! Wol no ris brûze en siede,
en bûnzje troch ús ieren om!
Flean op! Wy sjonge it bêste lân fan d'ierde,
it Fryske lân fol eare en rom.
Refrain: Klink dan en daverje fier yn it rûn
Dyn âlde eare, o Fryske grûn! (2x)
Hoe ek fan oermacht, need en see betrutsen,
oerâlde, leave Fryske grûn,
Nea waard dy fêste, taaie bân ferbrutsen,
dy't Friezen oan har lân ferbûn.
Fan bûgjen frjemd, bleau by 't âld folk yn eare,
syn namme en taal, syn frije sin.
Syn wurd wie wet; rjocht, sljocht en trou syn leare,
en twang, fan wa ek, stie it tsjin.
Trochloftich folk fan dizze âlde namme,
Wês jimmer op dy âlders grut!
Bliuw ivich fan dy grize, hege stamme
in grien, in krêftich bloeiend leat!
Friesisches Blut, zieh auf! Schäume und siede,
und schlage in unseren Adern!
Hinauf! Wir besingen das beste Land der Erde,
das friesische Land voller Ehre und Ruhm.
Refrain: Klinge dann und donnere weit herum,
deine alte Ehre, o friesischer Boden. (2x)
Wie auch von Übermacht, Not und Meer bedroht,
uralter lieber friesischer Boden.
Nie wurde das feste, zähe Band gebrochen,
das Friesen und ihr Land verknüpfte.
Beugen zuwider, hielt das alte Volk in Ehre,
seine Name und Sprache, seinen Freiheitssinn.
Es stand zu seinem Wort, recht, schlicht und treu war seine Lehre,
und Zwang, von wem auch, widert ihn an.
Durchlauchtiges Volk von diesem alten Namen,
sei immer auf diese Voreltern Stolz!
Bleibe ewig, von diesem grauen hohen Stamm,
ein grüner und kräftig blühender Spross!

Weblink[Bearbeiten]