Dionisio Galparsoro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dionisio Galparsoro bei der Euskal Bizikleta 2005

Dionisio Galparsoro Martínez (* 13. August 1978 in Ataun) ist ein spanischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten]

Dionisio Galparsoro begann seine Karriere 2003 bei dem baskischen Radsport-Team Euskaltel-Euskadi. Nach zwei erfolglosen Jahren wechselte er zum spanischen Professional Continental Team Kaiku, wo er jetzt seit 2005 unter Vertrag steht. Er konnte auf Anhieb gleich zwei Siege feiern. Er entschied jeweils eine Etappe bei der Asturien-Rundfahrt und bei der Hessen-Rundfahrt für sich. 2007 unterschrieb er wieder bei Euskaltel - Euskadi und debütierte (nach einer Knieoperation im Januar) im März bei der portugiesischen Volta ao Santarém. Ende der Saison 2008 wird er seine Karriere beenden.

Palmarès[Bearbeiten]

2005

Teams[Bearbeiten]