Diskussion:Fußball-Weltmeisterschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte montags automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 180 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte. Die Archivübersicht befindet sich unter Diskussion:Fußball-Weltmeisterschaft/Archiv.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 15 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Erstteilnahmen[Bearbeiten]

Ist der Hinweis berechtigt? Momentan steht da Deutschland, bei 1954 BR Deutschland. Müsste man nicht konsequenterweise dann auch 1994 das wiedervereinte Deutschland erwähnen? --Ingo1968 (Diskussion) 15:35, 8. Okt. 2014 (CEST)
Nein, da die „Wiedervereinigung“ genau genommen der Beitritt der DDR zur BRD war, insofern entstand kein neuer Staat, sondern die BR Deutschland bestand weiterhin.--SteEis. (Diskussion | Bewertung | Beiträge) 16:20, 25. Okt. 2014 (CEST)

Schreibweise des Lemmas[Bearbeiten]

Normalerweise schreibt man im Deutschen Komposita zusammen, so sagt es die amtliche Regelung der deutschen Rechtschreibung in § 37. Die führenden deutschen Wörterbücher Duden und Wahrig führen beide (neben der abgekürzten Form Fußball-WM) als lange Form ausschließlich die altbewährte zusammengeschriebene Form Fußballweltmeisterschaft auf. Diese ist weder unübersichtlich noch birgt sie die Gefahr von Mißverständnissen. Welchen Grund gibt es also hier in der WP, davon abzuweichen und die Bindestrichschreibweise vorzuziehen? 93.221.7.85 10:07, 18. Aug. 2014 (CEST) Wikkipäde (Diskussion) 10:11, 18. Aug. 2014 (CEST)

Die Frage ist berechtigt. Nach meinem Verständnis ist der Grund dafür der Versuch, Einheitlichkeit herzustellen. Es gibt auch die Fußball-Karibikmeisterschaft, die Fußball-Mittelamerikameisterschaft und die Fußball-Südostasienmeisterschaft, aber auch die Fußball-Militärweltmeisterschaft und viele andere, die, als ein Wort geschrieben, problematisch wären („Fußballsüdostasienmeisterschaft“) und wo die gekoppelte Schreibweise nach allgemeiner (und auch meiner) Meinung klar vorzuziehen ist. Du hast aber natürlich recht, dass bei der Fußballweltmeisterschaft die gekoppelte Schreibweise unüblich und streng genommen auch nicht regelgerecht ist. Man muss hier entscheiden, ob bei der Fußball-Weltmeisterschaft/Fußballweltmeisterschaft die Wikipedia-Einheitlichkeit oder die allgemeinsprachliche „Üblichkeit“ Vorrang haben soll.
Troubled @sset   Work    Talk    Mail   10:00, 19. Aug. 2014 (CEST)
Der Duden (nach Rechtschreibreform) besagt, dass zusammengesetzte Wörter mit drei oder mehr Teilen sinnvoll durch Bindestrich getrennt werden dürfen zum besseren Verständnis bzw. zur besseren Lesbarkeit.
Siehe Regel 22 hier: http://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/bindestrich
--Ingo1968 (Diskussion) 13:36, 19. Aug. 2014 (CEST)
Das ist klar und bekannt, aber das kann ja wohl hierbei nicht ausschlaggebend sein. Was ist denn an dem Wort Fußballweltmeisterschaft unverständlich bzw. nicht gut lesbar? Und warum sonst würde wohl der Duden selbst die zusammengeschriebene Form Fußballweltmeisterschaft als einzige aufführen, während er z. B. bei dem Begriff Fußballländerspiel ausdrücklich auch die Bindestrichvariante Fußball-Länderspiel anführt? Da sehe ich schon eher die oben von TROUBLED genannten (überlangen) Ausdrücke wie Fußballsüdostasienmeisterschaft als berechtigte Ausnahmen an. Aber bei dem Artikel Fußballschiedsrichter würde ja wohl auch niemand auf die Idee kommen, daraus Fußball-Schiedsrichter zu machen. Wenn das dann so weiterginge, hätten wir am Ende auch noch Fußball-Spieler, die auf Fußball-Plätzen spielen. Wikkipäde (Diskussion) 14:04, 19. Aug. 2014 (CEST)

Mein Gott, wieder dieser widerliche Bindestrich in der Mitte. Ich habe nirgendwo anders Fußballweltmeisterschaft mit dem Bindestrich in der Mitte gesehen, außer (natürlich) mal wieder bei der TAM TAM TAAAAMMMM WIKIPEDIA!!! Ihr habt es mal wieder geschafft! Belasst es doch einfach bei Fußballweltmeisterschaft. Sieht schöner aus, sieht einheitlicher aus, und wird in allen Zeitungen und im TV auch so geschrieben. Man muss nicht immer Korinthenkackerei betreiben. Nebenbei: Es müsste sowieso eigentlich FIFA Weltmeisterschaft heißen, da es auch andere Fußballverbände gibt, die Fußballweltmeisterschaften organisieren. Also auf geht's, ändern! Coolerjunge24 (Diskussion) 12:48, 20. Aug. 2014 (CEST)

Wäre denn nicht auch eine Entsprechung/Einheitlichkeit der Lemmata zwischen Wikipedia und Wictionary ein Gesichtspunkt? Wikkipäde (Diskussion) 13:43, 20. Aug. 2014 (CEST)
@ Coolerjunge24: Also auf geht's, ändern! Bitte auch all die 1000 Verlinkungen von Fußball-Weltmeisterschaft in diversen Artikeln! --Ranofuchs (Diskussion) 09:19, 19. Sep. 2014 (CEST)
Wirklich wunderbar, wenn jemand den Artikel nach dieser kurzen, keineswegs sonderlich breit geführten und nicht eindeutigen Diskussion ruckzuck – noch dazu in einer Nacht-und-Nebel-Aktion – verschiebt, nicht mal das zuständige Fachportal vorher hierüber informiert hat – ganz großes Kino. --Wwwurm 09:31, 19. Sep. 2014 (CEST)
Tja Wurm hier stimme ich Dir voll und ganz zu! Das sind eben die coolen Jungs, die sich obendrein einen Dreck darum scheren, welchen Rattenschwanz (diverse Verlinkungen) diese entbehrliche Aktion nach sich zieht...... --Ranofuchs (Diskussion) 09:57, 19. Sep. 2014 (CEST)
Ebenfalls Zustimmung. Ich sehe keine unumstrittenen Kriterien für eine Verschiebung. Dass in allen Medien das Wort nur ohne Bindestrich auftaucht stimmt einfach nicht. Wie oben angeführt, unterstützt der Duden den Bindestrich bei langen Zusammensetzungen:
  • Fuß-Ball-Welt-Meisterschaft
  • Fußball-Weltmeisterschaft
  • Fußballweltmeisterschaft
Ich bin für das Rücksetzen auf das alte Lemma mit Bindestrich. Gruß, Ingo1968 (Diskussion) 16:06, 19. Sep. 2014 (CEST)
Die einzige Regel, welche hier zutreffen könnte wäre 2. bei Viertelgeviertstrich#Einsatz_bei_Alternativschreibweisen. Da "Fußballweltmeisterschaft" aber erstens nicht schwer zu erfassen ist und das zweitens relativ ist und relatives in keine Enzyklopädie gehört, bin ich für die Schreibweise "Fußballweltmeisterschaft". --Impériale (Diskussion) 16:59, 19. Sep. 2014 (CEST)

Als Verschieber und bisher in der Diskussion Unbeteiligter melde ich mich mal zu Wort. Ich habe die Verschiebung durchgeführt, weil ich in der Kategorie „Schnelllöschkandidaten“ das nun neue Lemma fand. Nach Prüfung auch dieser Diskussion hier kam ich zu dem Schluss, dass die Mehrheit der Beteiligten nichts Entscheidendes gegen eine Verschiebung vorgebracht hat und das Übergewicht der Argumente dafür sprach. Aus diesem Grund habe ich verschoben. Für mich traten noch weitere Gesichtspunkte hinzu, die für eine Verschiebung sprechen:

  1. „Fußballweltmeisterschaft“ ist auch die Schreibweise der FIFA, vgl. Website
  2. als gebräuchliche Schreibweise und offizielle entspricht sie gleich zweifach den Wikipedia-Namenskonventionen.

Ausschlaggebend dabei war für mich nicht die Anzahl, sondern das Gewicht der Argumente. Weiterleitungen habe ich im Übrigen angelegt bzw. auf das neue Lemma umgebogen, so dass es keine doppelten Weiterleitungen mehr geben dürfte. Falls ich in irgend einer Weise ungewollt einen „Aufräumbedarf“ erzeugt haben sollte, bitte ich um Nachricht auf meiner Diskussionsseite, ich werde das dann umgehend „geradeziehen“. --Altkatholik62 (Diskussion) 18:25, 19. Sep. 2014 (CEST)

Auch ich spreche mich für die Schreibung "Fußballweltmeisterschaft" aus. Von Altkatholik wurde bereits genügend Gründe angeführt, die für diese Schreibweise sprechen. Was ich noch hinzufügen möchte: Die Möglichkeit, einen Bindestrich bei längeren Komposita zu setzen, die vom Duden geboten wird, wird vom gleichen Wörterbuch in diesem Fall nicht eingesetzt. In seiner eigenen Wörterliste wird das Wort ohne Bindestrich gelistet: Fuß­ball­welt­meis­ter­schaft, die - Duden. Daraus kann man schließen, dass der Duden auch der Meinung ist, dass es bei diesem Kompositum nicht notwendig ist, diesen Bindestrich zu benutzen. Infolge der Verschiebung dieses Lemmas wäre es sinnvoll, auch die anderen Lemmata, aber auch Kategorien, welche das Wort "Fußball-Weltmeisterschaft" beinhalten, zugunsten der Einheitlichkeit der Rechtschreibung in der Wikipedia auf die richtige Schreibweise zu verschieben. Gruß --Timk70 Frage? 20:32, 19. Sep. 2014 (CEST)
@Ingo1968: Nein, die Regel erlaubt das nicht, denn es kommt nicht darauf an, wieviele Teile es sind, sondern auf etwaige Missverständlichkeit.
Die Diskussion läuft jetzt im Portal. Bitte dort fortführen. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 09:59, 20. Sep. 2014 (CEST)

Der Austragungsmodus im Wandel[Bearbeiten]

Dort steht zum Schluss der Satz:Seit 1998 wird das Turnier mit 32 Mannschaften durchgeführt. Für das Achtelfinale qualifizieren sich die acht Gruppensieger und -zweiten, wobei zwei Mannschaften aus derselben Gruppe erst wieder im Finale aufeinandertreffen können. 2002 jedoch sollte verhindert werden, dass die beiden Veranstalter (Japan und Südkorea) zu früh aufeinandertreffen können, wodurch zwei Mannschaften aus der gleichen Gruppe (Brasilien und Türkei) im Halbfinale erneut gegeneinander spielten.

Wenn es richtig ist, dass zwei Mannschaften aus derselben Gruppe erst wieder im Finale aufeinandertreffen können, dann müssten die Verlierer des Halbfinales theoretisch doch auch zwei Mannschaften aus derselben Vorrundengruppe sein. Und da das Spiel um den dritten Platz vor dem Endspiel stattfindet, müsste der Satz umformuliert werden. Ich bitte um Prüfung des Sachverhaltes und ggf. Änderung. (nicht signierter Beitrag von Arndt1969 (Diskussion | Beiträge) 20:05, 11. Mär. 2015 (CET))