Dmytro Lysenko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dmytro Lysenko Wasserspringen
Persönliche Informationen
Nationalität: UkraineUkraine Ukraine
Disziplin(en): Kunst-/ Synchronspringen
Geburtstag: 10. Mai 1981
Geburtsort: Mariupol
Größe: 166 cm
Gewicht: 60 kg

Dmytro Lysenko (* 10. Mai 1981 in Mariupol) ist ein ukrainischer Wasserspringer. Er startet im Kunstspringen vom 1 m- und 3 m-Brett und im 3 m-Synchronspringen.

Er nahm an zwei Olympischen Spielen teil. 2000 in Sydney wurde er 27. vom 3 m-Brett, 2004 in Athen erreichte er das Finale und wurde im gleichen Wettbewerb Elfter.

Sein bestes Ergebnis bei Schwimmweltmeisterschaften waren zwei neunte Plätze im Einzel- und Synchronspringen vom 3 m-Brett 2007 in Melbourne. Bei Schwimmeuropameisterschaften konnte er zwei Medaillen gewinnen. 2004 in Madrid errang er im 3 m-Synchronwettbewerb mit Jurij Schljachow ebenso Bronze wie 2008 in Eindhoven mit Anton Sacharow.

Weblinks[Bearbeiten]