Donald Kaberuka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Donald Kaberuka cropped.jpg

Donald Kaberuka (* 5. Oktober 1951 in Byumba, Ruanda) ist ein ruandischer Wirtschaftswissenschaftler, Entwicklungsexperte und Präsident der Afrikanischen Entwicklungsbank.[1]

Leben[Bearbeiten]

Kaberuka ist seit einem Jahrzehnt als Wirtschaftsexperte tätig.

Im Oktober 1997 wurde er zum Wirtschaftsminister Ruandas ernannt. In seinen acht Amtsjahren trug er zur Stabilisierung der nationalen Wirtschaft nach dem Völkermord 1994 maßgeblich bei.

Seit Juli 2005 ist er gewählter Präsident der Afrikanischen Entwicklungsbank.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Du Xiaodan: Premier: China to continue assistance for African countries. Xinhuanet. Abgerufen am 11. April 2009.