Dorsa Sorby

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dorsa Sorby
Montes Haemus - LROC - WAC.JPG
Dorsa Sorby (oben links, rechts unterhalb von Sulpicius Gallus; LROC-WAC)
Dorsa Sorby (Mond Äquatorregion)
Dorsa Sorby
Position 18,65° N, 13,7° OMoon18.6513.7Koordinaten: 18° 39′ 0″ N, 13° 42′ 0″ O
Durchmesser 76 km
Benannt nach Henry Clifton Sorby
Siehe auch Gazetteer of Planetary Nomenclature

Die Dorsa Sorby ist eine Gruppe von Dorsa auf dem Erdmond in der Ebene des Mare Serenitatis, südöstlich des Kraters Sulpicius Gallus ungefähr 80 km in südöstlicher Richtung, parallel zu den Montes Haemus verlaufend.

Sie wurde 1976 nach dem britischen Geowissenschaftler Henry Clifton Sorby benannt. Die mittleren Koordinaten sind 19° N / 14° O.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Sulpicius Gallus und Dorsa Sorby (Aufnahme von Apollo 17)