E. Elias Merhige

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Edmund Elias Merhige (* 1964 in Brooklyn, New York), bekannt als E. Elias Merhige, ist ein US-amerikanischer Filmregisseur.

Merhige ist einem breiten Publikum durch den Film Shadow of the Vampire aus dem Jahr 2000 bekannt. Sein Film Begotten hat bei seinen Fans Kultstatus.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]