Early Cotton Press

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baumwollpresse in Latta (1987)

Die Early Cotton Press ist eine früh entstandene Spindelpresse für Baumwolle, die um 1798 gebaut wurde. Sie entstand an ihrem Einsatzort bei Berry's Crossroad an der South Carolina State Route 38 südlich von Latta im Dillon County und wurde um 1950 vier Kilometer weiter nach Westen verlegt. Am 15. November 1972 wurde sie in das National Register of Historic Places eingetragen.[1][2]

Geschichte[Bearbeiten]

Detailaufnahme der Presse

Die Baumwollpresse wurde um 1798 zum Pressen von Baumwolle in Ballen gebaut. Sie besteht aus geschälten und verdübelten Eichenholz und hat eine Gewindespindel mit einem Durchmesser von 40 cm, die von Hand gemeißelt wurde. Das Drehen der Gewindespindel presste die Baumwolle in einen hölzernen Rahmen, um daraus einen Ballen zu formen. Die Presse stand unter einem kleinen verschindelten, rechteckigen Walmdach, um den Mechanismus vor den Wettereinflüssen zu schützen. Vier Balken bilden einen pyramidischen Rahmen und halten die Gewindespindel. Zwei lange Stangen, die mit der Gewindespindel verbunden sind, erstrecken sich nach außen. An diese sogenannten „buzzard wings“ (Bussardflügel)[3] wurden Maultiere oder Ochsen gespannt, um die Drehung der Gewindespindel zu bewirken.[2][4][5][6] Die Presse wurde von oder für Stephen Berry[2] oder "Buck Swamp" John Bethea gebaut.[5]

Die Anlage wurde 1950 von ihrem ursprünglichen Standort bei Berry's Crossroad auf ein Privatgrundstück an der Südseite der South Carolina State Route 38, etwa achthundert Meter westlich ihrer Kreuzung mit der South Carolina State Route 917 verlegt.

Mit Ausnahme von kleineren Reparaturen am Dach und an der Basis besteht die Presse aus Originalteilen. Es ist die einzige Baumwollpresse aus dem ausgehenden 18. Jahrhundert in South Carolina.[4]Es gibt in eine ähnliche Baumwollpresse auf dem Town Common von Tarboro in North Carolina.[7] Bei einer anderen Baumwollpresse aus demAntebellum auf der Magnolia Plantation bei Derry in Louisiana fehlen die Flügelbalken. Dort ist die Gewindespindel fixiert, und die Basis wird zum Pressen der Baumwolle gedreht.[8][9] [10]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Early Cotton Press, Dillon County (jct. of SC Hwys. 917 & 38, Latta vicinity). In: National Register Properties in South Carolina. South Carolina Department of Archives and History. Abgerufen am 9. Mai 2009.
  2. a b c Dollie McGrath: Early Cotton Press (PDF; 273 kB) In: National Register of Historic Properties Inventory - Nomination Form. National Park Service. 4. August 1971. Abgerufen am 9. Mai 2009.
  3. C. Allan Jones: Texas Roots. Texas A&M University Press, College Station, Texas 2005, ISBN 1585444294.
  4. a b Nancy Pittenger, J. Tracy Powers: Cotton Press, Near Routes 917 & 38, moved from Berry's Crossroad, Latta vicinity, Dillon County, SC (Site Data Form). In: Historic American Engineering Record. National Park Service. Abgerufen am 9. Mai 2009.
  5. a b Durward T. Stokes: The history of Dillon County, South Carolina. University of South Carolina Press, Columbia, South Carolina 1978, ISBN 0872493660.
  6. Carl Thomas Julien, James McBride Dabbs: Pee Dee Panorama. University of South Carolina Press, Columbia, South Carolina 1951.
  7. Norfleet Cotton Press, Tarboro, North Carolina. In: The Built Heritage of North Carolina. North Carolina State University. Abgerufen am 9. Mai 2009.
  8. Magnolia Plantation. In: Cane River National Heritage Area. National Park Service. Abgerufen am 9. Mai 2009.
  9. Jonathon Fricker, Fricker, Donna: Magnolia Plantation (Englisch, pdf; 161 kB) In: National Historic Landmark Nomination. National Park Service. November 1999. Abgerufen am 9. Mai 2009.
  10. William Baldwin: Carolina Plantations: Lost Photographs from the Historic American Buildings Survey. The History Press, Charleston, South Carolina 2007, ISBN 1596293470.

34.337777777778-79.523888888889Koordinaten: 34° 20′ 16″ N, 79° 31′ 26″ W