Elphinstone College

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elphinstone College ist eine Institution der höheren Bildung in Mumbai - dem früheren Bombay -, die der dortigen Universität angegliedert ist. Sie wurde im Jahre 1856 gegründet und ist damit eines der ältesten Colleges in Indien das westliche Erziehung in Philosophie, Wissenschaften und Wirtschaft anbietet. Eingeschrieben sind rund 3000 Studenten, die teilweise in Studentenwohnheimen untergebracht sind.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Bombay des 19. Jahrhunderts - eines wohlhabenden Zentrums für den Überseehandel - gründete die Bombay Native Education Society (Bildungsverein für die einheimische Bevölkerung) 1824 eine englischsprachige Schule für die einheimische Bevölkerung, obwohl die öffentliche Meinung in England damals gegen eine Bildung der Einheimischen eingestellt war. Im Jahre 1827 beschloss der Bildungsverein ein Institut unter dem Namen Elphinstone College ins Leben zu rufen, benannt nach Mountstuart Elphinstone, dem scheidenden Gouverneur von Bombay, der sich sehr für die Bildung der einheimischen Bevölkerung eingesetzt hatte. Das Geld hierfür wurde durch eine öffentliche Sammlung aufgebracht. Das College wurde im Jahre 1835 förmlich errichtet und der Unterricht begann 1836 mit zunächst nur zwei Professoren. Als eigenständige Organisation besteht das Elphinstone College seit April 1856. Seit 1860 ist es der University of Bombay angegliedert.

Kurse und Abschlüsse[Bearbeiten]

Elphinstone College ist aufgegliedert in das Senior College und das Junior College. Ersteres ein Universitätsinstitut und führt bis zur Bachelor-Prüfung, letzteres ist eine höhere Schule, die etwa einem deutschen Gymnasium entspricht.

  • Das Senior College bietet Bachelor-Abschlüsse in reinen Wissenschaften, Informationstechnologie, Biotechnologie, alter indischer Kultur, Wirtschaftswissenschaften, Englisch, Deutsch, Französisch, Hindi, Marathi, Geographie, Geschichte, Mathematik, Statistik und Soziologie sowie Hotel- und Tourismusmanagement an.
  • Das Junior College bietet Kurse in Philosophie, Handel und Naturwissenschaften sowie Kurse im Computerwissenschaften und Elektronik.

Weblinks[Bearbeiten]