Erfurter Hütte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erfurter Hütte
DAV-Hütte Kategorie II
Erfurter Hütte
Erfurter Hütte
Lage unterhalb des Gschöllkopfs direkt neben der Bergstation der Rofanseilbahn; Tirol, Österreich; Talort: Maurach am Achensee
Gebirgsgruppe Rofangebirge
Geographische Lage 47° 26′ 30″ N, 11° 45′ 47″ O47.44166666666711.7630555555561834Koordinaten: 47° 26′ 30″ N, 11° 45′ 47″ O
Höhenlage 1834 m ü. A.
Erfurter Hütte (Tirol)
Erfurter Hütte
Besitzer DAV-Sektion Ettlingen
Hüttentyp Hütte
Erschließung Seilbahn
Übliche Öffnungszeiten Pfingsten bis Mitte Oktober, von Weihnachten bis Ostern
Beherbergung 24 Betten, 50 Lager
Weblink Website bei der Sektion
Hüttenverzeichnis ÖAV DAV
Erfurter Hütte rechts im Bild

Die Erfurter Hütte ist die Alpenvereinshütte der Sektion Ettlingen des Deutschen Alpenvereins. Sie befindet sich im Rofangebirge unterhalb des Gschöllkopfs direkt neben der Bergstation der Rofanseilbahn, die von Maurach am Achensee zur Hütte führt.

Geschichte[Bearbeiten]

1894 fasste die Sektion Erfurt des DAV den Beschluss zum Bau einer Hütte, und ein Jahr später wurde der erste Bau eingeweiht. 1920 wurde die Hütte durch einen Brand vollständig zerstört und 1924 neu aufgebaut. 1945 annektierten die Siegermächte die Hütte und übergaben sie anschließend der Treuhandschaft durch Österreich. 1973 wurde die Hütte durch die Sektion Erfurt mit Sitz in Ettlingen zurückgekauft (dort gründete sich die Sektion Erfurt 1955 in Westdeutschland neu; 1983 wurde die Sektion umbenannt in Sektion Erfurt in Ettlingen und 2001 umbenannt in Sektion Ettlingen). 1996 wurden die Erweiterungsbauten eingeweiht. Im Herbst 2010 wurde ein neuer Dachstuhl errichtet und die Hütte nochmals erweitert; der Innenausbau wurde im Sommer 2010 abgeschlossen.[1]

Aufstieg[Bearbeiten]

  • Mit der Rofanseilbahn in Maurach.
  • Der Sommerweg führt in zweieinhalb Stunden vom Parkplatz der Rofanseilbahn zur Erfurter Hütte.

Touren von der Erfurter Hütte[Bearbeiten]

Das Tourenangebot erstreckt sich im Sommer von leichten Spaziergängen über anspruchsvolle Wanderungen bis zum Klettern. Im Winter kann man Ski- und Schneeschuhtouren unternehmen oder Pistenskifahren gehen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Erfurter Hütte – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Deutsch-deutsche Tradition in Tirol. In: Panorama – Magazin des Deutschen Alpenvereins, Ausgabe 1/2013. Deutscher Alpenverein, 2013, abgerufen am 13. Juni 2014 (Geschichte der Erfurter Hütte und des DAV in Erfurt).