Ernztalgemeinde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ernztalgemeinde
Wappen Karte
Wappen von Ernztalgemeinde Karte der Ernztalgemeinde
Basisdaten
Staat: Luxemburg
Koordinaten: 49° 49′ N, 6° 13′ O49.8096527777786.2156027777778Koordinaten: 49° 48′ 35″ N, 6° 12′ 56″ O
Distrikt: Diekirch
Kanton: Diekirch
Einwohner: 2462 (1. Januar 2014)[1]
Fläche: 39,7 km²
Bevölkerungsdichte: 62 Einw./km²
Gemeindenummer: Ernztalgemeinde
Website: www.medernach.lu
Politik
Bürgermeister: André Kirschten
Wahlsystem: Majorzwahl

Ernztalgemeinde (luxemburgisch Ärenzdallgemeng, französisch Vallée de l’Ernz) ist eine Gemeinde im Großherzogtum Luxemburg, die zum 1. Januar 2012 aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Ermsdorf und Medernach gebildet wurde.

Zusammensetzung der Gemeinde[Bearbeiten]

Die Ernztalgemeinde besteht aus folgenden Ortschaften:

  • Eppeldorf
  • Ermsdorf
  • Folkendange
  • Keiwelbach
  • Kitzebur
  • Marxbierg
  • Medernach
  • Osterbour
  • Pletschette
  • Savelborn
  • Stegen

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ernztalgemeinde – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. STATEC Luxembourg – Population par canton et commune 1821–2014 (franz.)