Farafina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
September 2009, Warszawa, Polen

Farafina ist eine Musikgruppe aus dem westafrikanischen Staat Burkina Faso. Sie wurde 1978 von Mahama Konaté in Bobo-Dioulasso gegründet. Ihre Musik beruht auf den Musiktraditionen des Landes, vor allem das Balafon spielt eine große Rolle. Farafina arbeitete unter anderem mit den Rolling Stones zusammen. Nach dem Rückzug Konatés löste sich die Band zunächst auf, wurde aber später wiederbelebt.

Alben[Bearbeiten]

  • 1986 Live at Montreux Jazz Festival (Artways)
  • 1988 Flash of the Spirit mit Jon Hassell (Intuition)
  • 1989 Bolomakoté (veraBra)
  • 1993 Faso denou (Real World), ohne Konaté
  • 1998 Nemako (Intuition)
  • 2001 Kanou (Intuition)

Weblinks[Bearbeiten]