Felipe El Debs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Felipe El Debs, Basel 2014

Felipe de Cresce El Debs (* 29. Januar 1985 in São Carlos) ist ein brasilianischer Schachspieler.

Erfolge[Bearbeiten]

Im Januar 2010 erreichte er in Campinas den zweiten Platz im Turnier 1. Memorial Vanderley Cason Melo ('Canarinho')[1] und erzielt damit seine dritte Großmeister-Norm. Den Titel Internationaler Meister erhielt er 2009, FIDE-Meister ist er seit 2004.

Seine Elo-Zahl beträgt 2522 (Stand: Juli 2014), damit liegt er auf dem fünften Platz der brasilianischen Elo-Rangliste. Die bisher höchste Elo-Zahl Felipe El Debs' war 2525 von Januar bis Oktober 2013.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1. Memorial Vanderley Cason Melo - 'Canarinho' (portugiesisch)