Finca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Eine Beschreibung des gleichnamigen Brettspiels findet sich unter Finca (Spiel)
Finca auf Mallorca
Finca

Eine Finca [ˈfiŋka] (span., „Grundstück“) bezeichnet ein landwirtschaftliches Grundstück, in der Regel mit einem Kotten, Landhaus, Bauernhof oder Landgut, oft mit einer angeschlossenen Plantage. Vor allem im Tourismus wird der Begriff heute in der deutschen Alltagssprache oft für ein bäuerliches Ferienhaus verwendet, das sich auf dem spanischen Festland, auf den Balearen oder Kanaren befindet. Die Fincas blicken in der Regel auf eine lange Entstehungsgeschichte zurück und sind oft älter als 300 Jahre. In einigen Gebieten (insbesondere auf den Balearen) entstehen jedoch auch heute noch Neubauten, die sich hinsichtlich ihres Baustils an historischen Fincas orientieren.

Meistens verfügen sie über einen Pool sowie Saunen oder andere Wellnessmöglichkeiten. Die Zimmer haben oft noch Original-Mauern, aber es wird in der Regel ein hoher Hotelstandard gewährleistet.

Der Urlaub auf einer Finca ist nicht zu verwechseln mit dem hiesigen Urlaub auf dem Bauernhof.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Finca – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Finca – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen