Fjuckby

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fjuckby
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Fjuckby (Schweden)
Fjuckby
Fjuckby
Basisdaten
Staat: Schweden
Provinz (län): Uppsala län
Historische Provinz (landskap): Uppland
Gemeinde (kommun): Uppsala
Koordinaten: 59° 59′ N, 17° 36′ O59.98333333333317.6Koordinaten: 59° 59′ N, 17° 36′ O
Einwohner: 73 (31. Dezember 2005)[1]
Fläche: 0,18 km²
Bevölkerungsdichte: 406 Einwohner je km²

Fjuckby ist ein Dorf (småort) in der schwedischen Provinz Uppsala län und der historischen Provinz Uppland. Der Ort in der Gemeinde Uppsala liegt etwa 15 Kilometer nördlich der Stadt Uppsala.

Geschichte[Bearbeiten]

Der älteste Hinweis auf den Ortsnamen stammt aus dem Jahre 1316. Der erste Teil des heutigen Ortsnamens, fjuck, geht auf das frühschwedische Verb fjuka zurück und bedeutet schnell in die Luft gehen oder auch heftig umherwehen. Fjuk ist Bestandteil mehrerer schwedischer Ortsnamen und bezeichnet oft windige Plätze und Stellen.

Wegen der Ähnlichkeit des Ortsnamens mit dem englischen Wort Fuck beantragten elf Einwohner des Ortes im Dezember 2006 beim Lantmäteriet die Umbenennung in Fjukeby oder auch Fjukaby[2]. Der erste Vorschlag war die bis 1930 gültige Schreibweise.[3] Am 26. Februar 2007 erging der Bescheid, dass der Ort weiterhin Fjuckby heißen wird, da zu wenig Einwohner den Vorschlag unterstützten.[4]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Småorternas landareal, folkmängd och invånare
  2. Artikel auf Upsala Nya Tidning
  3. O'Mahony, Paul. (December 14, 2006) The Local. Residents of Fjuckby demand new name.
  4. Artikel zum Entscheid auf Upsala Nya Tidning